Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Registration form

Webinar: Virtuelle Konferenz 'Trends in E-Commerce und Onlinemarketing 2020'


To register for this webinar or to access the recording, please log in with your iBusiness account or register for free as a new user.

Login

E-Mail oder Username:

Passwort:

An diesen Gerät angemeldet bleiben

Kennwort vergessen?

Neuanmelden

Bitte geben Sie Ihre E-Mail an
E-Mail: *
Ihre Kontaktdaten:
Vorname: *
Nachname: *
Firma: *
Telefon: *
Strasse: *
PLZ/Ort: *
Land: *
Stellenbezeichnung: *
Funktion/Abteilung: *
Branche:
Mitarbeiterzahl:

* Pflichtfeld
Bitte geben Sie für Ihre Registrierung an, welche Sessions auf der virtuellen Konferenz Sie besonders interessieren. So können wir den Referentene in Feedback geben, mit welchem Interesse sie rechnen können und wie sich ihr Auditorium zusammensetzt.
Mit dieser Virtuellen Konferenz bringen Sie sich schnell und dennoch umfassend auf den aktuellen Stand in allem, was 2019 in Marketing und Onlinehandel wichtig wird. An zwei Tagen führen Sie hochkarätige Referenten durch ein weites Themenfeld von Automatisierung über Künstliche Intelligenz bis hin zu den Trends bei der Retourensenkung.

Mittwoch, 04.12.2019

09:00
bis 09:25

21 ECommerce-Trends in 21 Minuten - Was 2020 wirklich wichtig wird

Referent: Joachim Graf

Technik, Gesellschaft, Wirtschaft: Was für E-Commerce im kommenden Jahr wirklich wichtig wird, zeigt Zukunftsforscher Joachim Graf in seinem Parforceritt durch alle Trends und Entwicklungen, die Sie als Shopbetreiber im Auge behalten sollten. Als Extra gibt die zweite Hälfte der Antwort auf alle Fragen zum Leben, dem Universum und dem ganzen Rest am zweiten Tag der Veranstaltung.

09:30
bis 10:00

Trend Customer Data Orchestration: 2020 überzeugen mit personalisierten und relevanten Kundenerlebnissen in Echtzeit

Referent: Bart Goormans, André Lehmann

Um die Erwartungen der Kunden zu übertreffen und erfolgreiche Personalisierungsstrategien umsetzen zu können, ist es von entscheidender Bedeutung, dass sich Unternehmen mehr auf die Menschen und weniger auf die Kampagnen konzentrieren. Die meisten Marken fokussieren bisher auf die Nutzung von Campaign Orchestration, um die Personalisierung ihrer Daten zu ermöglichen. Die Geheimwaffe für die Verbindung von Daten zwischen mehreren Teams, Tools und Technologien wird jedoch künftig Customer Data Orchestration sein.
In dem Vortrag erfahren Sie unter anderem:

  • Warum personalisierte Erlebnisse für die Customer Journey so wichtig sind
  • Wie Sie Daten als Aktivposten sehen (und Menschen, Technologie und Prozesse nutzen), um sie als den größten Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens zu nutzen
  • Welche Hauptvorteile und Unterschiede es zwischen Customer Data Orchestration und Campaign Orchestration gibt (und welche Strategie Ihre Marke anwenden sollte)
  • Wie Sie Customer Data Orchestration in Ihrem Unternehmen einsetzen
  • Beispiele dafür, warum Customer Data Orchestration für den Erfolg einer Marke bei der Personalisierung von entscheidender Bedeutung ist

10:05
bis 10:35

Hyper-Personalisierung - wie Sie Echtzeitdaten 2020 gezielt nutzen, um mehr Umsätze zu generieren

Referent: Heiko Kuhn

Nutzer sind im Schnitt nur vier bis sechs Minuten auf Ihrer Website. Diese Zeit sollten Sie nutzen, um sie mit dem richtigen Angebot auf dem richtigen Kanal anzusprechen. Dazu müssen Sie in der Lage sein, Ihre Benutzer möglichst schnell zu verstehen, sie einer Customer Journey zuzuordnen und die entsprechenden Engagement Möglichkeiten zu bieten.

Hyper-Personalisierung bringt personalisiertes Marketing einen Schritt weiter, indem künstliche Intelligenz (KI) und Echtzeitdaten genutzt werden, um jedem Benutzer relevantere Informationen zu Inhalten, Produkten, Diensten und Engagement-Möglichkeiten bereitzustellen. Rückruf, Chat, Whatsapp - wem biete ich was? Der Digital Sales Experte Alfonso Cano Rodriguez erklärt, warum Hyper-Personalisierung 2020 im Trend liegt und wie Sie die Technologie richtig einsetzen für mehr Umsatzwachstum.

10:40
bis 11:10

Dem Erfolg anderer folgen - Einblicke in das, was die 30 weltweit führenden Einzelhändler gut machen.

Referent: Melanie Soyez

Mit der rasanten Entwicklung der Retail-Technologien und der internationalen Bedienbarkeit von Märkten, wächst der Wunsch der Verbraucher nach einem schnelleren, einfacheren und komfortableren Shopping-Erlebnis. Mit der Veröffentlichung des diesjährigen internationalen Einzelhandelsindex wurden die weltweit führenden, internationalen Einzelhändler 2019/2020 gekürt. In dieser Session werden wir die Trends von morgen erklären, Strategien und Technologien erforschen und unsere Erfahrungen darüber teilen, was es den 30 besten globalen Einzelhändlern ermöglicht, Kunden auf der ganzen Welt zu erreichen und gleichzeitig eine großartige lokale Erfahrung zu erschaffen.

11:15
bis 11:45

Starke Kundenauthentifizierung und 3-D Secure 2.0 - Was ist neu? Was ist zu tun?

Referent: Christoph Bellinghausen, Johannes F. Sutter

Am 14. September 2019 hat sich der E-Commerce in Europa für immer verändert: Online-Händler, Acquirer, Kartenherausgeber und Kunden stehen mit dem Inkrafttreten der regulatorischen technischen Standards im Rahmen der Zweiten EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 (Payment Services Directive) vor einer neuen Herausforderung. Diese fordern die starke Kundenauthentifizierung (auch Zwei-Faktor-Authentifizierung) beim Bezahlen im Internet. Auch wenn die meisten europäischen Aufsichtsbehörden für die Umsetzung von PSD2 eine Übergangsfrist eingeräumt haben, ist diese nur vorübergehend. Händler, Banken und Payment Service Provider müssen die strengen Anforderungen der starken Kundenauthentifizierung dennoch zügig erfüllen.

Sind Sie schon bereit für die Zukunft des Bezahlens im E-Commerce? Christoph Bellinghausen und Johannes F. Sutter geben in ihrem Vortrag einen umfassenden Einblick in die Neuerungen. Erfahren Sie, was Sie über PSD2, 3-D Secure 2.0, starke Authentifizierung und die verlängerte Übergangsfrist wissen sollten und was Sie als Händler tun müssen, um die neuen Anforderungen zu erfüllen.

Donnerstag, 05.12.2019

09:00
bis 09:20

21 Marketing-Trends in 21 Minuten - Was 2020 wirklich wichtig wird

Referent: Joachim Graf

Zweimal 21 ist bekanntlich 42 und damit die Antwort auf alle Fragen: Was für (Online-)Marketing im kommenden Jahr wirklich wichtig wird, zeigt Zukunftsforscher Joachim Graf in seinem zweiten Parforceritt durch alle Trends und Entwicklungen, die Sie im Auge behalten sollten.

09:25
bis 09:55

Next Generation Marketing Intelligence - Sieben KI-Strategien für Ihren Erfolg

Referent: Thomas Brommund

Gemäß Gartner erhöhen die Unternehmen in den nächsten drei Jahren ihre Investitionen in Marketing-Analytics um ganze 61 Prozent. Schliesslich dreht sich in Zukunft alles darum, einfach und effektiv Daten zu gewinnen, um den Kunden im richtigen Marketingkanal, zum richtigen Zeitpunkt und mit der richtigen Botschaft zu aktivieren.

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie diesen Anspruch umsetzen. Sie erfahren sieben Strategien, um KI-basiert eine erfolgreiche Datenstrategie für die verschiedenen Marketingkanäle zu realisieren.

10:00
bis 10:30

E-Commerce ohne Grenzen: Fünf Erfolgsmethoden, um 2020 schneller in neue Märkte einzusteigen.

Referent: Andreas Platiel

Durch die wachsende Zahl an Marktplätzen, den dazugehörigen Dienstleistern und technischen Innovationen, ist es einfacher denn je, neue Märkte auszuprobieren und zu optimieren. Ein großes Potenzial für Marken und Händler, Kunden außerhalb dieser Grenzen erfolgreich zu erreichen. Dieser Vortrag erklärt fünf wertvolle Methoden, damit Sie Ihren Cross Border Commerce in 2020 starten und erfolgreich umsetzen - und zeigt, wie Risiken bewerten und umschiffen können.

10:35
bis 11:05

Data Analytics - let the machines do 2020 more work for you!

Referent: Adrien Günther

Big Data und KI sind spätestens seit diesem Jahr in aller Munde. Doch innerhalb des Unternehmens ist es nach wie vor schwer, Verbündete beim Aufbrechen der Silos zu bekommen - weil vielen immer noch unklar ist, was Analytics und KI persönlich im täglichen Business bringen. Als Technologieanbieter, der mehr als 20 Jahre Daten sammelt, diese für seine Kunden verarbeitet und bereitstellt, liefert der Vortrag konkrete Argumente für die Argumentation in Entscheidungsteams und gegenüber dem Chef: Wie in der täglichen Arbeit die Maschinen alle Mitarbeiter dabei persönlich unterstützen, datengetrieben zu arbeiten, wie sie konkret repetitive Aufgaben abgeben können und dadurch Mitarbeiter mehr Zeit findet, sich um ihre Kernaufgaben zu kümmern. Bei diesem Vortrag steht »Data you can trust« sowie »Actionable Insights« im Vordergrund.

11:10
bis 11:40

Retouren im E-Commerce sind Ihre Chance 2020! - Nutzen Sie den Retourenprozess für mehr Kundenbindung und Upsell.

Referent: Kerstin Stengel

In 2020 nimmt Cross-Border-Trade zu und damit die Retouren-Kosten und -Komplexität für Online-Händler. Zu oft aber konzentrieren sich Händler und Hersteller beim Thema Retouren auf Kostenreduzierungen, als auf eine wachstumsorientierte, strategische Herangehensweise.

Eine innovative Retouren-Strategie für 2020 muss dem Konsumenten mehr Optionen anbieten und die Online-Erfahrung verbessern. Der Vortrag zeigt neueste Umfragedaten und wie man auf Basis dieser Daten das «Retouren-Problem» in ein Mittel zur Umsatz-Steigerung und Kundenbindung transformiert. So können Retailer in 2020 die Kosten mit einem Multi-Carrier-Konzept reduzieren.

Einverständnis und Neuanmeldung abschicken:
Mit der Registrierung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Adresse beim HighText Verlag gespeichert und an die Unternehmen der Referenten der Konferenz weitergegeben und zur Kontaktaufnahme auf den angegebenen Kanälen genutzt werden darf, deren Vorträge ich hier ausgewählt oder in der Veranstaltung besucht habe. Zudem darf mir der HighText Verlag gelegentlich Firmeninformationen und Informationen zu weiteren Veranstaltungen zusenden. Diese Erlaubnis kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Verpflichtungen gehe ich nicht ein.
 Ich habe die vorstehende Einverständnis-Erklärung gelesen und bin einverstanden.