Anmeldeformular ausfüllen

Software, Services und Tools für Onlineshops 2018


Für die Teilnahme an diesem iBusiness-Webinar sowie zum Abruf der Aufzeichung loggen Sie sich bitte mit Ihrem iBusiness-Account ein oder registrieren Sie sich einfach kostenlos.

Bereits Mitglied? Login


Login

E-Mail oder Username:

Passwort:

An diesem Gerät angemeldet bleiben

Kennwort vergessen?

Neuanmelden

Bitte geben Sie Ihre E-Mail an
E-Mail: *
Ihre Kontaktdaten:
Anrede: *
Vorname: *
Nachname: *
Firma: *
Telefon: *
Strasse: *
PLZ/Ort: *
Land:
Funktion/Abteilung: *
Branche:
Mitarbeiterzahl:

* Pflichtfeld
Bitte geben Sie für Ihre Registrierung an, welche Sessions auf der virtuellen Konferenz Sie besonders interessieren. So können wir den Referentene in Feedback geben, mit welchem Interesse sie rechnen können und wie sich ihr Auditorium zusammensetzt.
Wo müssen Onlineshops 2018 investieren? Welche Tools erleichtern Shopbetreibern im härter werdenden Wettbewerb das Geschäft wirklich? Wie mache ich erfolgreicheres Shop-SEO, Personalisierung, Marktplatz- und Omnichannel-Marketing? Die 17. virtuellen Entscheiderkonferenz von iBusiness liefert komprimiert Tipps, Tricks und Tools, mit denen Sie 2018 Ihren Umsatz steigern und Ihren Gewinn erhöhen können.
09:30
bis 10:00

Wo Onlineshops 2018 investieren werden

Referent: Joachim Graf

Wo Ihr Wettbewerb im E-Commerce 2018 investieren wird, zeigt dieser Vortrag - und liefert Ihnen Hinweise, wie Sie auf diesen Wettbewerb reagieren müssen. iBusiness hat per Umfrage ermittelt, wo deutsche Shopbetreiber 2018 investieren - und welcher Investitionsmix 2018 für Sie am Erfolg versprechendsten ist. Der Vortrag liefert darüber hinaus strategische Guidelines für die Geschäftsentwicklung im E-Commerce.

10:05
bis 10:35

Commerce 2018: Best of Breed oder Komplettlösung Out-of-the-Box? Eine kaufmännische und technologische Gegenüberstellung

Referent: Stefan Grieben

Spezialisierte Insellösung oder integriertes Shopsystem? Online-Händler müssen sich irgendwann für ihre individuelle Commerce-Strategie entscheiden. Technologische Kriterien zählen dann ebenso wie der Blick auf Kosten und Effizienz. Im Vergleich gilt es abzuwägen, alle relevanten Features direkt an Bord zu haben oder bei Bedarf über Dritte zuzukaufen. Der Vortrag hilft bei der Orientierung und wirft einen praktischen Blick auf ein Komplett-System, in dem z.B. CMS, A/B-Testing und eine Suchfunktion bereits integriert sind.

10:40
bis 11:10

Umsatzboost durch OnSite-Personalisierung

Referent: Felix Schirl

Onlineshops investieren in der Regel jede Menge Geld, um Kunden auf ihre Seite zu leiten. Und dort verschenken sie häufig viel Potential, weil sie diese nicht individuell adressieren. Wie können Shops die Nutzer effizienter ansprechen, um die Umsätze signifikant zu steigern? Welche Daten benötigen Shops, um Nutzer bestmöglich zu erreichen? Und welche bisher ungenutzten Potentiale schlummern in den Shop-eigenen CRM-Daten? Der Vortrag zeigt anhand von Erfolgsbeispielen zielgerichtete und ganzheitlichen User-Ansprache durch OnSite-Personalisierung - und wie Shopbetreiber User-Insights in einen Hebel zur Umsatzsteigerung verwandeln.

11:15
bis 11:45

Customer Centricity im digitalen Zeitalter - fünf Erfolgsfaktoren im Omnichannel-Handel

Referent: Markus Elbers

So begeistern Sie mit leistungsfähigen KI-Technologien jeden Kunden und erreichen Ihre Ziel-KPIs. Erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Unternehmen eine ganzheitliche und erfolgreiche Customer-Centricity-Strategie umsetzen. Wir stellen Ihnen fünf Erfolgsfaktoren vor, die mittels dynamischer Echtzeit-Personalisierung ein kundenzentriertes Einkaufserlebnis über alle Kanäle hinweg ermöglichen.

11:50
bis 12:20

Session Replay weitergedacht: Usability-Optimierung bei SportScheck

Referent: Bastian Weber

Erfolgreiche UX-Strategien erfordern einen holistischen Methodenmix, der die quantitative und qualitative Datenebene vereint. Session Replay macht die Erlebnisqualität regulärer Besucher einer Website in Form einer Videowiedergabe vollständig nachvollziehbar. Aber erst durch die Kombination mit quantitativen Methoden wie Heatmaps, Segmentierung und Interaktions-Kennzahlen gelingt es, schnell relevante Nutzerprobleme und Optimierungschancen zu identifizieren, und ihren Schweregrad bzw. Business Impact zu bestimmen.

Am Beispiel des Online-Shops von SportScheck zeigen wir, wie mithilfe des weitergedachten Session Replays überraschende Usability-Hürden identifiziert und die richtigen Schlüsse für entscheidende Optimierungen gezogen werden.

13:00
bis 13:30

SEO- & Social-Media-Trends 2018 für KMUs, Selbstständige und Konzerne

Referent: Sven Fitzner

Wie werde ich 2018 richtig gefunden? Wie vermarkte ich mich erfolgreich in den sozialen Netzen und bleibe seriös meiner Marke treu? 2018 wird einige Veränderungen im SEO und den sozialen Netzwerken bringen, auf die sich Unternehmen vorbereiten müssen. Ob Video-Trends, Influencer Marketing oder Automation - damit Sie für das Jahr 2018 gewappnet sind, zeigt dieser Vortrag die absehbaren Trends für Google, Facebook & Co. vor.

13:35
bis 14:05

Märchen, Mythen und Blender: Was Sie wirklich über die gängigsten Zahlungsarten wissen müssen.

Referent: Hannes Rogall

Beim Thema Zahlungsarten in Onlineshops gibt es jede Menge Halbwissen, große Versprechen und viel Kleingedrucktes. Hier verliert man als Händler schnell den Überblick. Hannes Rogall erläutert in seinem Vortrag, wo Händler genauer hinsehen sollten und stellt die wichtigsten Mythen rund um die verschiedenen Zahlungsarten auf den Prüfstand.

14:10
bis 14:40

Mit Experience Commerce & Cognitive AI: So positionieren Sie sich erfolgreich gegen Amazon

Referent: Dietmar Hagen Horn

Wer Erfolg im E-Commerce haben will, muss Interaktionen mit Kunden persönlicher und ansprechender gestalten. Relevante, personalisierte Customer Experiences machen den Unterschied und begeistern Kunden. Cognitive Computing und künstliche Intelligenz helfen dabei, Big Data zu strukturieren, auszuwerten und automatisierte Aktivitäten auf der Customer Journey zu initiieren. Mit einem solchem solchen Ansatz positionieren sich Online Händler brillant gegen die Dominanz von Amazon & Co. Im inspirierenden Vortrag zeigen wir, worauf es dabei ankommt.

14:45
bis 15:15

Der ultimative Content-Marketing-Fahrplan

Referent: Nicolai Kuban

Es wird referiert, wie eine Search Driven Content-Marketing-Strategie aufgebaut, operativ umgesetzt und nachhaltig mehr organische Besucher generieren kann, entstanden aus gesammeltem Praxis Know-how verschiedener Content-Marketing-Kampagnen.
Der Referent erklärt, aus welchen Teilbereichen eine Content Marketing Strategie besteht, angefangen von Herausforderungen der Content-Erstellung, über Performance-Evaluierung, bis hin zur eigentlichen Monetarisierung oder Re-Optimierung des Contents.
Ideal für Zielgruppe der Content-Marketing-, Online-Marketing- und SEO-Manager.

Einverständnis und Neuanmeldung abschicken:

Ich bin einverstanden, dass meine Adresse und Kontaktdaten an die Unternehmen der Referenten der Konferenz weitergegeben und zur Kontaktaufnahme zu Marketingzwecken auf den angegebenen Kanälen genutzt werden darf, deren Vorträge ich hier ausgewählt oder in der Veranstaltung besucht habe. Die Datenweitergabe erfolgt einmalig nach dem Ende der Veranstaltung. Nach der Datenweitergabe kann ich der weiteren Verwendung meiner Daten direkt bei diesen Unternehmen widersprechen. Soweit zu den Unternehmen Verweise auf Datenschutzerklärungen hinterlegt sind, erklären Ich meine Zustimmung zu diesen Erklärungen.

Mit der Registrierung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Adresse beim HighText Verlag gespeichert wird. Ich akzeptiere die Details zum Datenschutz. Ich bin damit einverstanden, dass mir der HighText Verlag selbst gelegentlich per E-Mail Informationen über eigene Produkte sowie Firmeninformationen von Drittunternehmen per E-Mail zusendet. Ich kann diese Einverständnis jederzeit widerrufen, ohne dass hierfür andere als Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Außerden akzeptiere ich die AGB und Nutzungsbedingungen des HighText Verlag, die ich hier oder im Menüpunkt "AGB" eingesehen habe und jederzeit wieder einsehen und bei Bedarf mit den üblichen Funktionen meines Browsers drucken oder speichern kann.

 Ich habe die vorstehende Einverständnis-Erklärung gelesen und bin einverstanden.