Herausforderungen der digitalen Transformation und die Veränderung der Rolle des Digitalverantwortlichen in mittelständischen und großen Unternehmen ist Thema dieses iBusiness Thinktanks, einer exklusiven virtuelle Gesprächsrunde auf C-Level.
Jetzt bewerben
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Branche
Beträge 1 bis 10 von 1067
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Grundlagen

Homeoffice: Fünf Bausteine für erfolgreiche Zusammenarbeitweiter...

(04.05.2021) Die Homeoffice-Pflicht gilt deutschlandweit. Die Erfahrungen und Einschätzungen zur Arbeit auf Entfernung gehen dabei weit auseinander. Für das Online-Vergleichsportal Hausfrage, dessen Herzstück die telefonische Kundenberatung bildet, entpuppte sich die Arbeit von Zuhause zur wahren Herausforderung. Ein Erfahrungsbericht:

Ein Drittel der Deutschen kämpft regelmäßig mit Internetausfällenweiter...

(04.05.2021) Statt draußen sind die meisten Menschen in der Pandemie deutlich mehr im Internet unterwegs. Homeoffice und Unterhaltung in Form von Video on Demand lassen den Bedarf an Bandbreite weiter steigen. Für eine Studie wurden im März dieses Jahres 2000 Konsumenten in Deutschland befragt, wie zufrieden sie mit ihrem aktuellen Internetanschluss sind und wann und unter welchen Bedingungen sie in neue Infrastrukturen wechseln würden.

Wie sich die Rolle des CIOs verändertweiter...

(23.04.2021) Eine neue Studie zeigt: CIOs übernehmen neue Aufgaben und bauen engere Beziehungen zu CMOs auf, um Kunden- und Mitarbeitererfahrungen zu verbessern.

Stellenmarkt für Fachkräfte im Sales & Marketing zieht besonders anweiter...

(25.03.2021) Der Aufwärtstrend in der Nachfrage nach Fachkräften setzt sich auch im Februar 2021 fort: während im Januar noch 90 Indexpunkte zu verzeichnen waren, steigt der Wert im Folgemonat auf 95 Indexpunkte an. Besonders ist dabei, dass die Werte in jeder Berufsgruppe gestiegen sind.

Handelsszenarien 2030: Onlinewachstum im Zeitrafferweiter...

(25.03.2021) Neue Zahlen zeigen: Pandemiebedingt beschleunigt sich der Strukturwandel im Handel um circa sieben bis acht Jahre. Geschäftsaufgaben, Onlinewachstum und Formatverschiebungen geschehen mit nie dagewesener Dynamik. Für Unternehmen gilt es, Schritt zu halten.

Wie der E-Commerce zum Wohlstand beiträgtweiter...

(23.03.2021) E-Commerce ist in Deutschland zum Treiber von Wohlstand und Arbeit geworden und trägt jährlich allein schon 100 Milliarden Euro zum Bruttoinlandsprodukt bei. Vor allem mehrt der Onlinehandel den gesellschaftlichen Wohlstand, wie eine aktuelle Studie erstmals berechnet hat.

Bundesregierung verschärft Strafrecht gegen Betreiber krimineller Handelsplattformenweiter...

(11.02.2021) Die Bundesregierung will künftig schärfer gegen Betreiber krimineller Handelsplattformen im Internet vorgehen. Kritiker fordern eine klare Abgrenzung gegenüber legalen Internet-Plattformen.

Nutzertracking: Verbände kritisieren TTDSGweiter...

(11.02.2021) Das Bundeskabinett hat am Mittwoch das neue Datenschutzrecht für Telekommunikation & Telemedien (TTDSG) beschlossen, das unter anderem das Nutzertracking regelt. Digitalverbände beklagen eine "rückwärtsgewandte Politik" und weitere Rechtsunsicherheit, was das Setzen von Cookies angeht.

So verändert COVID-19 die Zukunft der Arbeitweiter...

(15.12.2020) Eine weltweite Studie belegt, dass sich die Anforderungen der Angestellten grundlegend wandeln, was maßgeblichen Einfluss auf die Zukunft der Arbeit hat.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Brexit: Die unendliche Geschichte und ihr unrühmliches Endeweiter...

(14.12.2020) In zweieinhalb Wochen ist Brexit. Höchste Zeit für das Feintuning und die letzten Vorbereitungen. Die (hoffentlich letzte) iBusiness-Checkliste.