Expert-Talk: "So kann man extrem nah am Kunden sein" Video-Podcast ansehen
Warum WhatsApp besonders gut dafür eingesetzt werden kann eine enge Kundenbindung herzustellen und damit das eigene Markenprofil zu schärfen, erklärt Katharina Kremming von MesssengerPeople.
Video-Podcast ansehen
Expert-Talk: Wie digitale Transformation wirklich funktioniert Video-Podcast ansehen
Worauf es bei der Umsetzung einer Digital-Strategie ankommt, warum so viele Unternehmen scheitern und wie Sie dabei am besten vorgehen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, erklärt Tim Schestag, E-Commerce-Consultant von best it im Expert Talk.
Video-Podcast ansehen

Diva-e expandiert in die USA

14.04.2022 Die Diva-e Digital Value Excellence GmbH expandiert international weiter: Nach acht Standorten in Deutschland und einem Standort in Bulgarien eröffnet der Digitaldienstleister nun ein Büro in Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio.

 (Bild:  Pixabay danpend)
Bild: Pixabay danpend
Mit der Expansion nach Nordamerika will Diva-e zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen die Anforderungen global agierender Kunden in Bezug auf die internationale Betreuung erfolgreicher Digital-Commerce-Plattformen besser erfüllen. Denn für alle Anwenderunternehmen ist es wichtig, die örtlichen Gegebenheiten, Kultur, Logistik und Best Practices zu beachten und die User Experience auf lokale Gewohnheiten anzupassen. Als Transactional Experience Partner (TXP) arbeitet Diva-e mit zahlreichen etablierten B2B- und B2C-Unternehmen in allen wichtigen Sektoren und in allen Größenordnungen deutschland- und europaweit zusammen. Zukünftig will Diva-e mit der neuen, globalen Ausrichtung weltweite Rollouts von Omnichannel-Vertriebskanälen noch besser betreuen.

Die Entscheidung, Cincinnati als Standort zu wählen, lag für Diva-e auf der Hand. Die Stadt im US-Bundesstaat Ohio gilt als 'Königin des Westens' und ist eine der bedeutendsten Handelsstädte der USA. Sie beherbergt globale Headquarter führender Retailunternehmen wie beispielsweise P&G und Kroger sowie eine blühende Start-Up Szene gepaart mit zahlreichen Universitäten.

Der Fokus in Cincinnati soll auf dem Angebot und der Implementierung von Content & Commerce Plattformlösungen liegen. Schrittweise werden aber auch alle anderen End-to-End Lösungen und Services von diva-e am neuen Standort angeboten. Gemeinsam mit Technologiepartnern wie Spryker, Bloomreach und NewStore werden E-Commerce- und Omnichannel-Lösungen ausgerollt.

Neben der Umsetzung von Plattformlösungen werden mit dem Standort USA auch die Application Management Services nun in mehreren Zeitzonen und zu den Hauptarbeitszeiten der Kundinnen und Kunden erbracht. Diva-e plant weitere Standorte auf verschiedenen Kontinenten, um für Auftraggebende vor Ort sowie für globale Kundinnen und Kunden präsent zu sein.
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Verwandte Beiträge zu diesem Beitrag
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: