Gut geplant, effizient gesteuert und in den Projektphasen agil bewältigt - auf welchen Säulen die optimale Umsetzung bei SAP Commerce Projekten steht und wo mögliche Fallen lauern, erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen in diesem Webinar. Ihre Referenten vertreten dabei sowohl die Auftraggeber- als auch die Umsetzer-Seite.
Jetzt kostenlos anmelden
Herausforderungen der digitalen Transformation und die Veränderung der Rolle des Digitalverantwortlichen in mittelständischen und großen Unternehmen ist Thema dieses iBusiness Thinktanks, einer exklusiven virtuelle Gesprächsrunde auf C-Level.
Jetzt mitdiskutieren

ECommerce-Übernahme: A-Commerce wird zu Overdose

30.04.2021 Die Digitalagentur Overdose übernimmt die österreichische ECommerce-Agentur A-Commerce.

 (Bild: PDPics/Pixabay)
Bild: PDPics/Pixabay
Die österreichische ECommerce-Agentur A-Commerce wird ab 01.05. zu Overdose. Grundlage des Zusammenschlusses der beiden Unternehmen ist die Bündelung von Know-how und Fähigkeiten. A-Commerce bringt ihr Beratungs-, Medien- und Event Know-how in den Zusammenschluss ein und will den strategischen Part der Beratungstätigkeit fortsetzen.

Die internationale "Anti-Agentur" Overdose zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser positioniert sich als systemneutrale Fullservice-Agentur mit einem Dienstleistungsspektrum vom ECommerce-System, Loyalty-Programm bis Newsletter-Automation. Bis Ende des Jahres soll das Overdose-Team in Europa auf 40 Personen wachsen.

A-Commerce zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hatte den Fokus in den vergangenen Jahren gezielt auf Österreich gelegt. In Zukunft will die Agentur in ganz Europa agieren und somit auch neue Kundengruppen erschließen.

(AutorIn: Christina Rose )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken