Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
In Teil 2 des Webinar-Doppels erfahren Sie anhand von Anwendungsbeispielen aus deutschen Unternehmen, u.a. wie Sie mehr über das kanalübergreifende Kundenerlebnis und über tagesaktuelle Kundenbedürfnisse erfahren.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Norwegischer Konzern schluckt Ebay Kleinanzeigen

27.07.2020 Axel Springer hat das Nachsehen: Der norwegische Verlagskonzern Schibsted hat den Übernahme-Kampf um Ebay Kleinanzeigen für sich entschieden.

 (Bild: Pixabay / Peggy und Marco Lachmann-Anke)
Bild: Pixabay / Peggy und Marco Lachmann-Anke
Schon seit geraumer Zeit war bekannt, dass Ebay seinen beliebten Dienst Ebay-Kleinanzeigen verkaufen möchte. Auch Axel Springer hatte einen Milliarden-Betrag geboten. Nun hat Adevinta, ein abgespaltetes Unternehmen des norwegischen Medienkonzerns Schibsted, das Online-Kleinanzeigenportal für 9,2 Milliarden Euro gekauft, 2,5 Milliarden Dollar flossen bar, der Rest wurde in Anteilen abgegolten. Ebay ist nun mit 44 Prozent Großaktionär von Adevinta zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , allerdings behält Schibsted zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser die Mehrheit der Stimmrechte.

Das Geschäft mit Online-Kleinanzeigen boomt. Die Zeit des Corona-Lockdowns haben viele zum Ausmisten der eigenen vier Wände genutzt. Im April wurden auf Ebay Kleinanzeigen zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser 40 Millionen gezählt - so viele wie noch nie.

Der Schibsted-Konzern baut damit seine Macht im europäischen Kleinanzeigenmarkt weiter aus. Er besitzt diverse europäische Medien und Online-Portale, darunter mit 'Aftenposten' und 'Verdens Gang' zwei der drei größten norwegischen Tageszeitungen sowie Regional- und Lokalblätter. Zum Konzern gehören außerdem der schwedische Online-Marktplatz Blocket.se zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und das Branchenverzeichnis hitta.se zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Im übrigen Europa ist Schibsted vor allem durch die 20 Min. Holding AG zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser bekannt, die die kostenlose Tageszeitung 20 Minuten herausgibt. Der Konzern besitzt und betreibt zudem in der Schweiz, Österreich, Frankreich und Russland Zeitungen und Online-Marktplätze.

(Autor: Christina Rose )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken