Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
 (Bild: Pixabay)
Bild: Pixabay

iBusiness Themen-Dossier: Corona: Alles was Digitale nun wissen müssen

Die Messeabsagen versetzten Teile der Interaktivbranche regelrecht in Schockstarre - und doch sind sie nur der Anfang gewesen - inzwischen hat die Corona-Krise das ganze interaktive Ökosystem angesteckt. Die einen leiden bereits unter wirtschaftlichen Einbußen, andere vorerst nur an Rezessionsängsten und andere wiederum sehen sogar Chancen im Corona-Ausnahmezustand: Wir beantworten alle Fragen rund um COVID-19 und die Digitalbranche, inklusive "Wohin führt dieser Weg?" und "Wie schaffe ich es mit meinem Unternehmen so gut wie möglich durch die Krise zu navigieren?"

Das iBusiness-Dossier bietet Mitgliedern der Interaktivbranche umfangreiche Informationen zum Überwintern der Corona-Krise.

Trendberichte zum Thema

Arbeiten in Corona-Zeiten: Fast 75 Prozent spüren positive Effekteweiter...

Digitale Tools steigern Arbeitseffizienz (37,8 Prozent) und verbessern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (30,5 Prozent). Frauen und Männer bewerten die Auswirkungen mitunter abweichend.

E-Learning: Wo Corona wirklich neue Geschäftsfelder geschaffen hatweiter...

Corona als ELearning-Turbo - das war die Devise im März. Was ist davon übrig geblieben? Jetzt, zwischen gefühlter Rückkehr zum Normalzustand und Angst vor zweiter Welle zeigt sich, wo sich wirklich etwas verändert hat.

Corona und die neue Rolle der Innenstädteweiter...

In Zeiten von Corona wird Distanz zu einem lebenserhaltenden Prinzip. Das merkt auch der Einzelhandel in den Innenstädten. Doch wie kann urbanes Leben in Zukunft aussehen, wenn die Zentren ihre Magnetwirkung verlieren?

Marketing und Corona: Agile Unternehmen gewinnenweiter...

Blitzumfrage zeigt: Je agiler die Unternehmensorganisation, desto geringer die Budgetkürzungen. 2021 verlagert sich der Fokus bei vielen Unternehmen in die Leadgenerierung.

Corona-Krise verstärkt Nachfrage nach Digitalpersonalweiter...

Die Pandemie beschleunigt Trends, die auf dem Arbeitsmarkt schon seit Längerem zu beobachten sind. Mehr Jobangebote gibt es laut einer Auswertung von Stellenausschreibungen vor allem in zwei Sektoren:

Erfahrungen: Marketing-Dienstleister in der Corona-Kriseweiter...

Von verschobenen Kampagnen und auf Eis gelegten Budgets bis hin zu Schnellschüssen und maximaler Flexibilität: Im digitalen Marketing sind die Dienstleister und Agenturen seit Beginn der Corona-Krise Höchstbelastungen ausgesetzt. Doch die Krise hat auch ihr Gutes. Aktuelle Insights aus acht Marketing-Gewerken:

10 Trends: Wie sich das Verbraucherverhalten durch Corona langfristig verändertweiter...

Nach der Corona-Krise werden neue Konsumgewohnheiten noch lange nachhallen, wie Studien belegen, die die Redaktion ausgewertet hat. 10 Trends, die das Verbraucherverhalten langfristig prägen:

Pleite trotz Coronakonjunktur: Auf Online-Shops kommen harte Zeiten zuweiter...

Auch wenn der Onlinehandel derzeit eine Sonderkonjunktur vermelden kann, macht die Krise vor dem E-Commerce nicht halt.

Corona-App: Die programmatische Quarantäneweiter...

Die Einführung einer Tracking-App, um Corona-Infizierungen nachzuvollziehen, ist sinnvoll. Vor allem, wenn man vermeiden will, dass wir in 14 Tagen eine Rollback ins Lockdown bekommen.

Corona und Online-Marketing: Warum Marken jetzt werben müssenweiter...

Viele Marken pausieren aus Sorge ums Markenimage ihre Kampagnen. Ein Fehler, so Experten: Die Rahmenbedingungen für Online-Werbung sind optimal. Jetzt entscheidet sich (bei geringem Einsatz), wer nach der Krise erhöhten Umsatz macht.

Wie Influencer Marketing von der Corona-Krise profitiertweiter...

Die Corona-Krise verändert das Marketing grundlegend. Viele Produktionen und Kampagnendrehs wurden eingestellt, Marketing-Budgets der Unternehmen teilweise umgeschichtet. Influencer Marketing ist dabei Nutznießer. Zehn Szenarien für Influencer Marketing in Krisenzeiten:

Coronakrise: "Versandhändler müssen sehr agil sein"weiter...

Bei Deutschlands Distanzhändlern löst die Krise rund um den COVID19-Virus weniger Änderungen aus, als befürchtet. Zumindest dieses Bild zeigt unsere Umfrage unter der traditionell eher verschwiegenen Branche.

KI versus Corona: So wird Künstliche Intelligenz zum Verbündeten gegen die Kriseweiter...

Machine Learning und KI-Anwendungen sollen nicht nur gegen das Virus helfen, sondern auch gegen die Infektion der Konjunktur. Experten sehen konkrete Anwendungsszenarien für Unternehmen und Gesellschaft. Ein Überblick über das Potenzial.

Wie Corona die Marketing-Schwachstellen in B2B-Unternehmen offenlegtweiter...

Messen sind das wichtigste Marketing-Instrument deutscher Industrieunternehmen, welches mit dem COVID-19 komplett weggebrochen ist. Entsprechend geraten die Marketing-Entscheider in B2B-Unternehmen enorm unter Druck. Sie bekommen nun mit aller Härte die Versäumnisse bei der digitalen Transformation zu spüren.

E-Learning: Wieso Corona ebenso Chance wie Bedrohung istweiter...

Corona hat den Bildungsbetrieb lahmgelegt, jetzt sollte der Urknall des E-Learnings stattfinden. Doch ob der komplizierte und regulierte Markt nun digital wird, hängt von vielen Faktoren ab, sogar ein Rückschritt ist denkbar. Vier Szenarien für die Learning-Zukunft.

Upside down: Wie Corona das Dialogmarketing verändertweiter...

Die Corona-Pandemie stellt unser Leben auf den Kopf - mit dramatischen Folgen für die Geschäftstätigkeit: Kampagnen werden verschoben, Budgets umgeschichtet. Was die Krise für Marketing-, Social Media- und Dialogdienstleister bedeutet.

Corona und die Digitalbranche: Sechs Szenarienweiter...

Während die Digitalbranche sich noch im flächendeckenden Homeoffice sortiert, bleibt die Frage bislang unbeantwortet: "Wohin führt dieser Weg?" Dabei ist die Zahl möglicher Szenarien überschaubar - selbst wenn man die Zombie-Apokalypse einbezieht. Auch wenn es gegenwärtig nicht so aussieht: Es wird alles gut. Lang-, aber auch mittelfristig.

Zahlen/Studien zum Thema

Wie der Handel vom aktuellen Food-Onlineboom profitiertweiter...

Im Zuge der Corona-Pandemie kaufen immer mehr Verbraucher weltweit ihre Lebensmittel online. Allein Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und die USA werden 2020 voraussichtlich 350 Millionen mehr Bestellungen von Nahrungsprodukten im Internet verzeichnen als im vergangenen Jahr.

E-Learning: Deutsche Eltern mit Home-Schooling unzufriedenweiter...

Eine internationale Studie unter mehr als 6.000 Eltern zeigt, wie diese den Corona-bedingten Fernunterricht im vergangenen Schuljahr beurteilen. Im internationalen Vergleich gehören demnach deutsche Eltern zu den unzufriedensten.

eSports in der Corona-Krise: Mehr Zuschauer, aber nicht höhere Umsätzeweiter...

2019 konnte der europäische eSport-Markt erneut wachsen, 2020 bekam die Branche jedoch die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie zu spüren. Auch wenn die befragten Experten mit einem leichten Umsatzrückgang rechnen, fällt die Prognose für 2020 verhältnismäßig positiv aus.

Games-Markt verändert sich - auch durch Coronaweiter...

Während der Games-Markt weiterhin stark wächst, schrumpft der Kernarbeitsmarkt der Games-Branche in Deutschland.

Homeschooling: Eltern bemängeln Digitalkompetenz der Lehrkräfteweiter...

Drei Viertel der Eltern erleben beim digitalen Homeschooling Hürden. Neben heimischen Internetproblemen nervt auch die mangelnde Digitalkompetenz von Lehrkräften.

Corona sorgt bei Senioren für Image-Schub der Digitalisierungweiter...

Im Zuge der Corona-Pandemie hat sich für viele ältere Menschen das Bild von der Digitalisierung gewandelt. 40 Prozent sehen Digitalisierung positiver als zuvor.

Jeder zweite Deutsche glaubt nicht an die Zukunft des Homeofficeweiter...

Obwohl sich die Arbeitssituation durch Corona nicht so stark verändert hat wie in anderen Ländern, glauben die meisten Beschäftigte in Deutschland nicht an einen baldigen Aufschwung des Jobmarktes. Auch die pessimistische Sicht auf die Digitalisierung ist in Deutschland stärker ausgeprägt.

Homeoffice-Analyse: Was Corona wirklich verändert hatweiter...

Homeoffice als das 'Neue Normal' ist in etwa so realistisch wie Homeschooling als das neue Normal. Dem stehen Defizite in der Infrastruktur und die Grenzen der Belastbarkeit im Weg. Exklusive iBusiness-Zahlen legen nahe, dass wieder das Büro das Normal der Post-Corona-Ära sein wird.

Corona: Deutsche entdecken neue Onlineshops für sichweiter...

Fast jeder dritte deutsche Konsument hat während der Corona-Krise einen neuen Onlineshop für sich entdeckt und erstmals dort eingekauft. In der Generation Z war es sogar jeder zweite. Von dieser Entwicklung profitierten vor allem kleinere Händler.

Corona-Barometer: Stimmung wird besser, jeder zweite Deutsche verstärkt auf Jobsucheweiter...

Die Corona-Pandemie hat nicht nur die Arbeitswelt binnen kürzester Zeit radikal verändert, sondern das gesamte Leben. Die Deutschen schauen aber mehrheitlich optimistisch in die Zukunft.

Corona verändert Verhalten: Jeder Zweite kauft lokalweiter...

Die globale Corona-Pandemie hat zu einem Überdenken der eigenen Konsumgewohnheiten geführt: Insbesondere lokale Händler in der Nachbarschaft sind während der Krise in den Fokus gerückt und auch nach Corona wollen viele Deutsche kleinere Geschäfte vor Ort weiter unterstützen.

Corona-Krise: Unternehmen senden ein Drittel mehr E-Mailsweiter...

Die Coronakrise hat die Kundenkommunikation verändert: Die Frequenz der an Kunden versandten E-Mails ist weltweit deutlich gestiegen, was insbesondere einem höheren Informationsbedarf seitens der Verbraucher geschuldet ist. Betroffen waren beispielsweise Bereiche wie Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Energie oder Telekommunikation.

Corona-Krise: Jedes zweite Start-up sieht sich in der Existenz bedrohtweiter...

Die Corona-Krise hat Start-ups in Deutschland hart getroffen. Für zwei Drittel (68 Prozent) hat sich die eigene Situation seit Beginn der Corona-Pandemie verschlechtert.

Influencer posten in der Corona-Krise mit mehr Bedachtweiter...

Laut einer Umfrage nutzen viele Influencer die Krise zur Selbstreflexion und reduzieren den bezahlten Branded Content.

Welche Marketingtrends sich durch Corona verstärkenweiter...

Die Coronakrise verstärkt im Marketing die Nachfrage nach digitalen Technologien. Eine Studie zeigt, welche Sektoren besonders gefragt sind und welche Trends sich verstärken werden:

Neuer Corona-Alltag: Was sich Konsumenten jetzt von Marken wünschenweiter...

Die Deutschen blicken in der Coronakrise laut einer Studienreihe wieder optimistischer nach vorne. Dies sollte sich auch im Marketing widerspiegeln.

Corona beschleunigt kontaktloses Bezahlenweiter...

Während der Corona-Pandemie zahlte mehr als jeder vierte Deutsche (27 Prozent) häufiger kontaktlos. Auch nach der Pandemie möchte mehr als die Hälfte der Befragten (55 Prozent) weiter kontaktlos bezahlen.

Corona-Krise treibt Digitalisierung des Mittelstandes voranweiter...

Die Corona-Krise wirkt auf die Digitalisierung im Mittelstand wie ein Turbo. Nahezu zwei Drittel (73 Prozent) haben weiteren Handlungsbedarf identifiziert.

Social-Media-Nutzung steigt durch Corona stark anweiter...

Teilen, kommentieren und posten: 75 Prozent der Internetnutzer sind in Sozialen Media aktiver als vor der Corona-Krise.

So gehts: Erfolgreiches Recruiting in der Corona-Äraweiter...

Auch in der Corona-Krise sind Marketingabteilungen und Digitalunternehmen auf gute Mitarbeiter angewiesen. Doch COVID19 sorgt vielerort für Einstellungsstopps. Eine Studie hat nun Faktoren herausgearbeitet, wie Personalverantwortliche an die richtigen Kandidaten kommen

Corona infiziert auch die Cybersicherheitweiter...

Wenn wegen COVID-19 komplette Belegschaften von zu Hause arbeiten, leidet die Cybersicherheit, das ist das Ergebnis einer Studie von Tripwire, Inc zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Anbieter von Cybersicherheitslösungen zum Schutz von Unternehmen.

Wie Marken im Corona-Umfeld wirkenweiter...

Eine Studie zeigt: Jeder dritte Konsument empfindet Markenwerbung im Corona-Umfeld als unpassend. Die Akzeptanz steigt jedoch, wenn die Corona-Inhalte eher positiv sind und die Marken Mehrwerte bieten.

Konsum in der Corona-Krise: Mehr Streaming- und weniger Essenslieferdiensteweiter...

Die Corona-Krise hat das Konsumverhalten junger Leute deutlich verändert. Streamingservices, Unterhaltungselektronik und Bücher werden erheblich mehr als vorher genutzt. Mode, Kosmetik und Essenslieferdienste sind dagegen die Verlierer der Pandemie.

Corona macht Werbeklicks günstiger und steigert die Interaktion mit Influencernweiter...

Der Cost-per-Click (CPC) ist in den von COVID-19 betroffenen Regionen zurückgegangen. Zugenommen dagegen hat die Zeit, die Menschen während der globalen Pandemie online verbringen.

Verbraucherverhalten: Wie sich Online-Käufe durch Corona verändernweiter...

Der Zahlungsdienstleister Klarna hat im Zuge der Coronakrise das Online-Kaufverhalten seiner Nutzer analysiert. Ergebnis: Die Kunden-Präferenzen haben sich stark verändert, besonders deutlich ist dies im ländlichen Raum.

Coronavirus nur bedingt Katalysator für das bargeld- und kontaktlose Bezahlenweiter...

Obgleich bargeld- und kontaktloses Bezahlen durch die Digitalisierung und aktuell dank Corona zunehmend an Bedeutung gewinnen, bleiben nach wie vor Berührungsängste. Laut einem aktuellen Report zum Thema "Bargeldloses Bezahlen" nutzen 45 Prozent der Verbraucher hierzulande kein Online-Banking. Ein großer Markt für anpassungsfähige Finanzdienstleister.

Coronakrise drückt Zahlungsmoral starkweiter...

Die Coronapandemie wirkt sich auf die Zahlungsmoral aus. Bereits jetzt beobachten 69 Prozent der Inkassounternehmen, dass sich die Rechnungstreue privater Schuldner seit Beginn der Krise verschlechtert hat. Für gewerbliche Schuldner bestätigen das sogar 74 Prozent der Rechtsdienstleister.

Wie Corona die deutsche Internetwirtschaft trifftweiter...

Die durch COVID-19 Pandemie eingeleiteten Lock Down Maßnahmen führen zu negativen Folgen für alle Wirtschaftsbereiche. Dadurch wird auch das bisherige Wachstum der Internetbranche in Deutschland gebremst. Dieser Negativ-Effekte wird aber voraussichtlich bis Ende 2022 komplett kompensiert werden können. Voraussetzung dafür: die Wirtschaft wird in 2020 wieder weitestgehend hochgefahren.

Wegen Corona: Drei von vier Digital-Unternehmen erwarten Umsatzeinbußenweiter...

Die Corona-Krise trifft die Digitalbranche mit Wucht, aber weniger stark als die deutsche Gesamtwirtschaft.

Corona-Folgen für KMU dramatischer als gedachtweiter...

Corona trifft KMU deutlich härter als gedacht, dennoch betrachtet die Mehrheit der Unternehmen die Arbeit der Politik als gut - das geht aus dem Stimmungsbarometer Mittelstand hervor: Jedes fünfte Unternehmen sieht sich in naher Zukunft von der Möglichkeit der Insolvenz bedroht.

Wie Marken in Corona-Zeiten ihre Kommunikationsstrategien anpassenweiter...

Resilienz nennen Psychologen die Fähigkeit, mit Krisen klarzukommen und sich von Chaos und Unsicherheit nicht unterkriegen zu lassen. Eine aktuelle Studie hat ermittelt, mit welchen Resilienz-Strategien deutsche Verbraucher durch die Corona-Krise kommen. Dabei haben sich vier unterschiedliche Verhaltenstypen herauskristallisiert, auf die Marken ihre Kommunikationsstrategien anpassen sollten: Ego-Tivity, New Solidarity, Eventification und Binge-Capism.

Wo Selbständige und KMUs besonders unter der Corona-Krise leidenweiter...

Die Corona-Krise trifft nicht alle Regionen in Deutschland gleich. In welchen Bundesländern Selbständige und KMUs besonders stark von Auftragsrückgängen betroffen sind:

Affiliate: Zugriffe auf Onlineshops steigen während Coronaweiter...

Aufgrund der Beschränkungen, verursacht durch den Coronavirus, ist der Einzelhandel vor Ort so gut wie zum Erliegen gekommen. Doch hat sich das Kauf- und Nutzerverhalten der Deutschen dadurch auch im Onlinehandel verändert? Eine Untersuchung hat im Vergleich zum Vorjahr starke Veränderungen festgestellt.

Landwirtschaft: Digitale Lösungen gewinnen in Corona-Krise an Bedeutungweiter...

Ob Hightech-Landmaschinen, Agrar-Apps, Robotik oder Drohnen - die Digitalisierung ist heute ein fester Bestandteil der Landwirtschaft. Mehr als 8 von 10 landwirtschaftlichen Betrieben (82 Prozent) in Deutschland setzen digitale Technologien oder Anwendungen ein. Weitere zehn Prozent planen oder diskutieren dies.

Corona-Kommunikation hat bei deutschen Onlineshops Seltenheitswertweiter...

Nach den Top-100- haben wir nun auch die mittelgroßen Top-1.000-Onlineshops danach untersucht, wie sie kommunikativ mit COVID-19 und der Coronakrise bei ihren Kunden umgehen. Das Ergebnis ist ernüchternd: Auch hier zieht die Mehrheit ihren Stiefel durch.

Wunsch nach Normalität: Akzeptanz für Arbeitsalltag trotz Coronaweiter...

Die Sehnsucht nach der Rückkehr zur "Normalität" wächst. Vier von fünf deutsche Arbeitnehmer sehen die Zeit gekommen, wieder zum Arbeitsalltag zurück zu kehren, so eine Umfrage unter 11.400 Personen.

Nielsen: Corona-März schwächt Werbemarkt im ersten Quartalweiter...

Im Monat März zeigten sich die Corona-Auswirkungen auf den Werbemarkt bereits deutlich mit einem Minus von 5,9 Prozent. Entsprechend fällt die Bilanz für das 1. Quartal 2020 aus, das leicht ins Minus rutscht. Am stärksten betroffen von den Rückgängen ist das Medium Kino.

Corona und E-Learning: Schulen weitgehend unvorbereitet für digitalen Fernunterrichtweiter...

Das größte Problem in der Zeit des Fernunterricht ist für vier von zehn Lehrern (28 Prozent) der Mangel an digitaler Infrastruktur für die Schülerinnen und Schüler, danach kommt die fehlende Erfahrung der Lehrkräfte mit dem Anfertigen digitaler Lehrmaterialien.

Corona-Krise: Stimmung der Deutschen im Web hellt sich aufweiter...

Die Bundesbürger schlagen sich tapfer in der Corona-Pandemie: Die Stimmung ist überwiegend positiv - und wird von Woche zu Woche immer ein bisschen besser.

Corona-App: Digital- und Datenexperten sind dafürweiter...

Eine Umfrage unter Digital- und Datenexperten hat ergeben: Gut zwei Drittel befürworten eine Anti-Corona-App. Die Frage, ob Datenschutz oder die Volksgesundheit höher wiegt und unter welchen Bedingungen eine solche App einsetzbar wäre, spaltet aber auch die Digitalexperten.

E-Learning: Langfristiger Schub durch Coronaweiter...

Alle sitzen zu Hause und müssen arbeiten bzw. lernen. Da liegt die Vermutung nahe, dass E-Learning zu den Gewinnern der Corona-Pandemie gehört. Doch nicht alle profitieren gleichermaßen.

Coronakrise: Digitalbranche rechnet mit massiven Umsatzeinbußenweiter...

Die Auswirkungen der Corona-Krise werden auch die die Digitale Wirtschaft schwer treffen, wie eine aktuelle Mitgliederbefragung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser (BVDW) zeigt. Die Soforthilfemaßnahmen von Bund und Ländern bewertet ein Großteil aber als "zielführend".

Corona und Online-Lebensmittelhandel: Der Durchbruch mit Verfallsdatumweiter...

Corona gilt vielen als der große Digitalisierungs-Motor. Jetzt werde auch der Lebensmittel-Onlinehandel kommen und dauerhaft bleiben, glauben viele. Doch eine genaue Analyse gibt Anlass zu klarer Skepsis.

Corona: Crosschannel-Kunden kaufen verstärkt lokal stationärweiter...

Die gegenwärtige Corona-Krise mit ihren Ausgangsbeschränkungen und teilweisen Ladenschließungen hat kaum Auswirkungen auf die Einkaufsfrequenz der Deutschen, die Befragten kaufen nicht öfter ein als vorher. Die Mehrheit der Befragten will derzeit vor allem lokal shoppen.

Coronakrise treibt die Digitalisierung in den Medien voranweiter...

Drei von vier Medienschaffenden ist der Überzeugung, dass die Coronakrise die Digitalisierung in den Medien vorantreibt. Vor allem in Deutschland sind die Medienmacher optimistisch.

Corona beschleunigt Digitale Transformationweiter...

Die Corona-Pandemie beschäftigt Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Doch welche Auswirkungen hat sie auf die Digitalbranche? Eine aktuelle Trendumfrage unter mehr als 800 Digitalentscheidern zeigt, dass viele Unternehmen derzeit zwar wirtschaftlich leiden, die Digitalwirtschaft nach dem Ende der Pandemie jedoch profitieren könnte. Die COVID-19-Krise, so die Einschätzung, wird das Tempo der digitalen Transformation beschleunigen.

Was Deutsche in der Corona-Krise online kaufenweiter...

Der E-Commerce in Deutschland hat in den vergangenen Wochen seit Beginn der Corona-Krise ein deutliches Wachstum erlebt. Aber nicht nur Online-Apotheken und der Lebensmittelhandel profitieren.

Corona-Pandemie sorgt für enormen Anstieg der Mediennutzungweiter...

Eine aktuelle Studie hat das Mediennutzungs-, Freizeit- und Konsumentenverhalten nach der Verschärfung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie untersucht. Zentrales Ergebnis: Insbesondere der Medienkonsum steigt an.

Nachfragerückgang: Corona-Krise drückt Stimmung in der Digitalbrancheweiter...

In der Digitalbranche hat sich das Geschäftsklima unter dem Eindruck der Corona-Krise im März stark eingetrübt. Jedes dritte Unternehmen der IT- und Telekommunikationsbranche (31 Prozent) verzeichnete im März einen Nachfragerückgang.

Publishing und Corona: Brand Safety essen Werbeeinnahmen aufweiter...

Krankheit ist unsexy: Weil Advertiser keine Anzeigen im Umfeld von Corona-Berichten wünschen, ziehen sie aktuell massiv Werbespendings zurück oder blockieren die Auslkieferung der Anzeigen, berichtet Heise zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser - das Magazin zitiert exklusive Zahlen von Buzzfeed zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , nach denen alleine ein Konzeern auf 100 Seiten weltweit die Auslieferung von 35 Millionen Anzeigen geblockt hat, die New York Times zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser geht wegen solcher Maßnahmen von zehn Prozent weniger Werbeeinnahmen aus. Das Interactive Advertising Bureau zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser appellierte deshalb an Werbetreibende, Ads nicht allein wegen des Keywords Corona zu blocken - das ist in den USA mittlerweile auf Platz drei der meistgeblockten Keywords angekommen, so AdTechnologie-Unternehmen Integral Ad Science zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Analyse deutsche Onlineshops: 'Corona? Was ist Corona?'weiter...

COVID-19 wirbelt die Welt und die Republik durcheinander. Nicht jedoch den deutschen Onlinehandel. Das zumindest legt die Untersuchung nahe, bei der wir die Top-100 der deutschen Onlineshops untersucht haben.

Corona-Krise bringt neue Zielgruppen ins Netzweiter...

Ältere und gut situierte Nutzer zeigen mehr Interesse an Corona-Informationen im Netz als Jüngere. Laut Analysten eine Chance für Marken, jetzt Haltung zu zeigen.

Corona-Krise: Diese Produkte und Services profitierenweiter...

Die deutsche Bevölkerung sorgt sich in Zeiten der Corona-Pandemie eher um wirtschaftliche Auswirkungen als um eine mögliche eigene Ansteckung mit dem Virus.

Corona: Traffic am Frankfurter Internet-Knotenpunkts steigt deutlichweiter...

Der Betreiber des weltweit größten Internetknotens DE-CIX zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser in Frankfurt am Main zieht eine erste Bilanz seit Verschärfung der öffentlichen Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Covid-19 Virus. DE-CIX stellt diesbezüglich eine starke Veränderung des Datenverkehrs und auch des Internet-Nutzerhaltens fest.

Corona-Krise weicht Einstellung der Deutschen zum Datenschutz aufweiter...

In Krisenzeiten, wie aktuell während der Corona-Pandemie, ist die Mehrzahl der Deutschen bereit, deutliche Eingriffe in ihre Privatsphäre zu akzeptieren. Dies bietet Chancen für einen datengetriebenen Ansatz im Kampf gegen die Infektionskrankheit.

Wegen Corona: Deutsche Angestellte wollen Home-Officeweiter...

Die aktuelle Situation rund um den Corona-Virus macht Angestellte nachdenklich. Drei Viertel (75,4 Prozent) der deutschen Angestellten liebäugeln mit Home-Office und digitalen Lösungen, 17,4 Prozent sind unentschieden, 24,6 Prozent möchten nicht im Home-Office arbeiten.

Corona dämpft Branchenstimmungweiter...

Die Stimmung in der Digitalbranche hat im Februar einen leichten Dämpfer bekommen. Der Bitkom-Ifo-Digitalindex gab um 0,8 auf 24,9 Punkte nach. Entscheidend dafür war, dass die Unternehmen ihre aktuelle Geschäftslage nicht mehr ganz so positiv bewerteten wie noch im Januar.

Corona-Auswirkungen auf die Digitalbranche: Hygiene, Hoffnung, Homeofficeweiter...

Rezessionsängste, Messeabsagen, Aufregungsökonomie: Während die Berichterstattung im Internet rund um das Corona-Virus COVID-19 Extra-Panikumdrehungen schiebt, scheint die Digitalbranche eher entspannt. Das zumindest lässt sich aus dem Ergebnis unserer Branchenumfrage schließen. Zu einer Teilnahme an der Internet World hat die Branche jedoch eine eindeutige Meinung.

Corona-Pandemie: Social-Media ist häufigste Informationsquelleweiter...

Forscher der Hochschule Heilbronn (HHN) zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser analysierten von Februar bis April 2020 knapp 21,8 Millionen Tweets zum Thema Covid-19. Dabei waren zwei Fragen von besonderem Interesse: Die Quelle der geteilten Informationen sowie deren zeitliche und räumliche Verbreitung in den europäischen Ländern. In den Top Ten waren fast ausschließlich Social-Media-Seiten wie YouTube, Instagram und Facebook.

Corona verursacht eine dauerhafte Digitale Transformationweiter...

Wegen der Corona-Pandemie nutzen Firmen verstärkt digitale Technologien - und das wird auch darüberhinaus so bleiben.

Das sind die Trends im Affiliate-Marketing im Corona-Jahr 2020weiter...

Für die gesamte Wirtschaft bedeutete die Corona-Pandemie im Jahr 2020 einen tiefen Einschnitt. Konsumenten veränderten ihre Prioritäten und einige Warengruppen wurden stärker nachgefragt als andere. Durch die Kontaktbeschränkungen boomte vor allem der Online-Handel. Auf diese neuen Gegebenheiten muss sich natürlich auch das Marketing einstellen. Eine Analyse geht der Frage nach, wie Publisher auf die veränderten Bedingungen reagieren.

Analysen zum Thema

Corona ist nicht das eigentliche Problemweiter...

Das Virus zeigt nur, wie anfällig die (Digital-)Wirtschaft auf die Globalisierung ist. Aber 2020 wird auf jeden Fall schwierig.

Produkte zum Thema

Corona-Hilfe: Kostenlose Onlineshops für stationäre Händlerweiter...

Mit der Initiative "stayopen" will der Shopsystemhersteller EPages kleine Ladenbetreiber in der Krise unterstützen.

Anwendungen zum Thema

Corona zieht hohe zusätzliche Werbebudgets nach sichweiter...

Krisenbedingte Werbestopps während der Corona-Pandemie ziehen hohe Zusatzbudgets nach sich. Eine Agentur hat einen Rechner entwickelt, mit dem die notwendigen Zusatzinvestitionen zum Aufholen der corona-bedingten Umsatzlücken nachgewiesen und simuliert werden können.

So geht's besser: Wie Shops in Corona-Zeiten kommunizieren solltenweiter...

Quarantäne und Ausgangsbeschränkungen schaffen besondere Sorgen, Bedürfnisse und Nöte. Wie Shopbetreiber in diesen Zeiten ihre Kunden am besten abholen sollten.

Corona: Wie Marketer in der Krise umdenken müssenweiter...

Die Welt fährt Achterbahn und es ist noch kein Ende in Sicht. Die momentane Krise fegt überholte Geschäftsmodelle vom Markt und trotz Online-Boom muss auch der E-Commerce jetzt umdenken.

Unternehmensmeldungen zum Thema

Freelancer und Corona: Überleben in der Kriseweiter...

Wenn es die Wirtschaft beutelt, leiden Freelancer und Solo-Selbständige immer zuerst. Das gilt auch für die Coronakrise. iBusiness hat analysiert, welche Spuren die Krise in der Dienstleister-Landschaft hinterlassen wird.

Zukunft der Arbeit: Wie sich Unternehmen in Corona-Zeiten führen lassenweiter...

Durch die Corona-Krise wurde Deutschland zum Home-Office-Land. Viele Unternehmen können dadurch profitieren. Zugleich ändern sich die Herausforderungen für Unternehmer. Neue Führungsaufgaben kommen hinzu.

Startups warnen vor Corona-App von Google und Appleweiter...

Einige deutsche Tech-Startups, die sich unter der Bezeichnung 'GesundZusammen' zusammengeschlossen haben, haben vor dem Vorstoß von Google und Apple in der Coronakrise gewarnt. Einem Bericht des "Handelsblatts" zufolge warnen die Startups davor, sensible Verbraucherdaten in die Hände der Konzerne zu geben.

Unterstützung in Corona-Zeiten: Werbeverband öffnet sich Nicht-Mitgliedernweiter...

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) will in schwierigen Zeiten allen Agenturen Hilfe und Rat ermöglichen und öffnet daher in der Krise seine Angebote rund um Corona zu rechtlichen Fragen und Hilfspaketen auch für Nicht-Mitglieder.

Handel beklagt Abmahnungen trotz Corona-Kriseweiter...

Wirtschaft und Handel fühlen sich in schwierigen Zeiten von Anwälten und Abmahnvereinen drangsaliert.

Allianz gegen Corona-Fakes: Techkonzerne verbünden sichweiter...

Fehlinformationen über Corona in den sozialen Netzwerken verunsichern die Bevölkerung. Deshalb verbünden sich jetzt die großen US-Techfirmen, um gemeinsam gegen die "Infodemie" vorzugehen.

Werbeagenturen erwarten wegen Corona starke Umsatzeinbrücheweiter...

Auch die Agenturbranche ist von den Auswirkungen des Corona-Virus massiv betroffen. Bei 81 Prozent der GWA-Agenturen wurden deswegen Projekte kundenseitig bereits abgesagt oder verschoben.

Grundlagen zum Thema

Werbung mit kleinen Budgets: So kommen KMUs durch die Kriseweiter...

Den steigenden Werbeinvestitionen der KMUs bereitete die Corona-Krise ein jähes Ende. Welche Kanäle jetzt wichtiger werden und was sich von Startups über den Umgang mit kleinen Budgets lernen lässt.

Performance-Marketing und Corona: Elf Trends für 2020/2021weiter...

Corona hat gleichermaßen Herausforderungen als auch Chancen im Performance-Marketing geschaffen - letztere kann entdecken, wer den schwieriger gewordenen Markt gekonnt bedient. Elf Performance-Marketing-Trends für 2020

Checklisten: Wie Shopbetreiber ab sofort Corona-Weihnachten 2020 vorbereitenweiter...

Wer denkt bei solchen sommerlichen Temperaturen schon an Weihnachten? Das war eine rhetorische Frage. Richtige Antwort: Die Sorte Menschen, die man "kluge Onlineshop-Betreiber" nennt. Denn wer sein Weihnachtsgeschäft strategisch angehen will, muss bereits jetzt mit den Vorbereitungen beginnen. Und dabei an Corona denken.

Charts zum Thema
Wie wirkt sich die Corona Pandemie auf den Umsatz Deiner Agentur aus Wie wirkt sich die Corona Pandemie auf den Umsatz Deiner Agentur aus
(27.10.2020)
Web-Anwendungen - So pusht Corona Interaktion und Transaktionen im Netz Web-Anwendungen - So pusht Corona Interaktion und Transaktionen im Netz
(20.10.2020)
Digitale eGovernment-Services, die aufgrund von Corona eingeführt wurden Digitale eGovernment-Services, die aufgrund von Corona eingeführt wurden
(16.10.2020)
Investitionsschwerpunkte von Unternehmen durch Corona Investitionsschwerpunkte von Unternehmen durch Corona
(12.10.2020)
State of Sales Report - Wie Corona den Vertrieb ändert State of Sales Report - Wie Corona den Vertrieb ändert
(07.10.2020)
Präferenz für personalisierte Angebote in Corona-Krise Präferenz für personalisierte Angebote in Corona-Krise
(23.09.2020)
Präferenzverschiebung des Einkaufkanals während Corona Präferenzverschiebung des Einkaufkanals während Corona
(23.09.2020)
Entwicklung Frauen-Karrieren während Corona Entwicklung Frauen-Karrieren während Corona
(17.09.2020)
Weihnachten 2020 - wie sich das Geschäft nach Händlersicht wegen Corona verändert Weihnachten 2020 - wie sich das Geschäft nach Händlersicht wegen Corona verändert
(10.09.2020)
Weihnachten 2020 - wie sich das Einkaufsverhalten nach Verbrauchersicht wegen Corona verändert Weihnachten 2020 - wie sich das Einkaufsverhalten nach Verbrauchersicht wegen Corona verändert
(10.09.2020)
Weihnachten 2020 - wie sich Weihnachtseinkäufe wegen Corona verändern Weihnachten 2020 - wie sich Weihnachtseinkäufe wegen Corona verändern
(10.09.2020)
Auswirkungen der Corona-Krise auf Verlage Auswirkungen der Corona-Krise auf Verlage
(07.09.2020)
Nutzen Sie seit der Corona-Pandemie häufiger digitale Technologien zur Arbeit Nutzen Sie seit der Corona-Pandemie häufiger digitale Technologien zur Arbeit
(26.08.2020)
Weniger Budgets, mehr Digitalisierung - So verändert die Corona-Krise den deutschen Mittelstand Weniger Budgets, mehr Digitalisierung - So verändert die Corona-Krise den deutschen Mittelstand
(17.08.2020)
IFo-Institut (Juli 2020) - Wie lange Dienstleister mit Einschränkungen des täglichen Lebens durch Corona rechnen IFo-Institut (Juli 2020) - Wie lange Dienstleister mit Einschränkungen des täglichen Lebens durch Corona rechnen
(10.08.2020)
IFO-Institut (Juli 2020) - Wie lange rechen Firmen mit Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch Corona IFO-Institut (Juli 2020) - Wie lange rechen Firmen mit Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch Corona
(10.08.2020)
IFO-Institut (Juli 2020) - Wie lange rechnet das verarbeitende Gewerbe mit Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch Corona IFO-Institut (Juli 2020) - Wie lange rechnet das verarbeitende Gewerbe mit Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch Corona
(10.08.2020)
ZEW-Studie - Wie Unternehmen nach der Coronakrise das Homeoffice nutzen wollen ZEW-Studie - Wie Unternehmen nach der Coronakrise das Homeoffice nutzen wollen
(06.08.2020)
Einkaufsverhalten von Jugendlichen während der Corona-Pandemie Einkaufsverhalten von Jugendlichen während der Corona-Pandemie
(06.08.2020)
Die häufigsten Themen in Podcasts zur Zeit der Corona-Pandemie Die häufigsten Themen in Podcasts zur Zeit der Corona-Pandemie
(05.08.2020)
Wie sich die Einstellung der Deutschen zu Werbung für Sonderangebote und Rabatte während der Corona-Pandemie verändert hat Wie sich die Einstellung der Deutschen zu Werbung für Sonderangebote und Rabatte während der Corona-Pandemie verändert hat
(30.07.2020)
Einflussfaktoren für die bleibende Verbreitung von Homeoffice in Deutschland Einflussfaktoren für die bleibende Verbreitung von Homeoffice in Deutschland
(24.07.2020)
Corona und Social-Media-Nutzung deutscher Jugendlicher Corona und Social-Media-Nutzung deutscher Jugendlicher
(20.07.2020)
Übersicht über Corona-bedingte Einkaufszurückhaltung in Europa Übersicht über Corona-bedingte Einkaufszurückhaltung in Europa
(08.07.2020)
Corona-Auswirkungen - Sicherheitsgefühl beim stationären Einkauf (Juni 2020) Corona-Auswirkungen - Sicherheitsgefühl beim stationären Einkauf (Juni 2020)
(08.07.2020)
Sicherheitsgefühl in Corona-Zeiten - Was sich Kunden vom lokalen Einzelhandel wünschen Sicherheitsgefühl in Corona-Zeiten - Was sich Kunden vom lokalen Einzelhandel wünschen
(08.07.2020)
Menschen, die dauerhaft oder regelmäßig im Homeoffice arbeiten - nach Berufsgruppen Menschen, die dauerhaft oder regelmäßig im Homeoffice arbeiten - nach Berufsgruppen
(06.07.2020)
Menschen im Homeoffice, die vor Corona noch nicht dort gearbeitet haben - nach Berufsgruppen Menschen im Homeoffice, die vor Corona noch nicht dort gearbeitet haben - nach Berufsgruppen
(06.07.2020)
Auswirkungen der Corona-Krise auf Freelancer und kleine Unternehmen der IT-Branche Auswirkungen der Corona-Krise auf Freelancer und kleine Unternehmen der IT-Branche
(02.07.2020)
Die Entwicklung der Zahl der Bewertungen pro Monat bei Google My Business für Decathlon, SportScheck und Intersport Die Entwicklung der Zahl der Bewertungen pro Monat bei Google My Business für Decathlon, SportScheck und Intersport
(30.06.2020)
 Auswirkungen der Corona-Krise auf das Geschäft Auswirkungen der Corona-Krise auf das Geschäft
(29.06.2020)
Corona und Meetings - Persönliche Treffen versus Virtuelle Konferenzen Corona und Meetings - Persönliche Treffen versus Virtuelle Konferenzen
(24.06.2020)
Die digitale Entwicklung der Gesellschaft während der Corona-Krise Die digitale Entwicklung der Gesellschaft während der Corona-Krise
(23.06.2020)
Zunehmender Besuch stationärer Geschäfte nach Corona-Lockdown Zunehmender Besuch stationärer Geschäfte nach Corona-Lockdown
(23.06.2020)
Covid19-Barometer (Juni 2020) - Die finanziellen Auswirkungen auf die Konsumenten Covid19-Barometer (Juni 2020) - Die finanziellen Auswirkungen auf die Konsumenten
(21.06.2020)
Freelancer-Report (März bis Juni 2020) - Die Existenzängste der IT-Freelancer Freelancer-Report (März bis Juni 2020) - Die Existenzängste der IT-Freelancer
(17.06.2020)
Freelancer-Report (März bis Juni 2020) - Finanzielle Reserven der IT-Freelancer in der Corona-Krise Freelancer-Report (März bis Juni 2020) - Finanzielle Reserven der IT-Freelancer in der Corona-Krise
(17.06.2020)
Freelancer-Report (März bis Juni 2020) - Umsatzeinbußen seit Ausbruch der Corona-Krise Freelancer-Report (März bis Juni 2020) - Umsatzeinbußen seit Ausbruch der Corona-Krise
(17.06.2020)
Freelancer-Report (März bis Juni 2020) - Buchungen durch Bestandskunden oder Neukunden Freelancer-Report (März bis Juni 2020) - Buchungen durch Bestandskunden oder Neukunden
(17.06.2020)
Freelancer-Report (Juni 2020) - Prognose für Rückkehr zum Normalzustand Freelancer-Report (Juni 2020) - Prognose für Rückkehr zum Normalzustand
(17.06.2020)
Freelancer-Report (Juni 2020) - Auswirkungen der Corona-Krise auf IT-Projekte Freelancer-Report (Juni 2020) - Auswirkungen der Corona-Krise auf IT-Projekte
(17.06.2020)
Umfrage - Diesen Einfluss hat die Corona-Krise auf Influencer Umfrage - Diesen Einfluss hat die Corona-Krise auf Influencer
(16.06.2020)
Umsatzeinbußen bei Freelancern durch Corona Umsatzeinbußen bei Freelancern durch Corona
(12.06.2020)
Corona-Krise - viele Projekte werden eingefroren Corona-Krise - viele Projekte werden eingefroren
(12.06.2020)
Freelancer und die Existenzangst durch Corona Freelancer und die Existenzangst durch Corona
(12.06.2020)
Corona und die Folgen für berufliche Reisen Corona und die Folgen für berufliche Reisen
(10.06.2020)
 Erholung nach Corona-Krise Erholung nach Corona-Krise
(10.06.2020)
DDV-Umfrage - Geplante Teilnahme an Großveranstaltungen und Branchenevents DDV-Umfrage - Geplante Teilnahme an Großveranstaltungen und Branchenevents
(10.06.2020)
Coronakrise - Was sich Unternehmen zur Unterstützung von Weiterbildung wünschen Coronakrise - Was sich Unternehmen zur Unterstützung von Weiterbildung wünschen
(08.06.2020)
Social-Media-Nutzung seit Corona Social-Media-Nutzung seit Corona
(27.05.2020)
Die Interaktivbranche und ihre Gefühle zur Corona-Pandemie Die Interaktivbranche und ihre Gefühle zur Corona-Pandemie
(22.05.2020)
Anlässe, nach Corona-Lockdown wieder Geschäfte zu besuchen Anlässe, nach Corona-Lockdown wieder Geschäfte zu besuchen
(20.05.2020)
Corona und Homeoffice - Stressfaktoren im Job im Vergleich Männer vs Frauen und vor der Krise vs. zur Zeit der Krise Corona und Homeoffice - Stressfaktoren im Job im Vergleich Männer vs Frauen und vor der Krise vs. zur Zeit der Krise
(18.05.2020)
Geschäftsbereiche, die durch Corona angepasst werden mussten Geschäftsbereiche, die durch Corona angepasst werden mussten
(18.05.2020)
Corona-Folgen - Die Konsumwünsche der Deutschen Corona-Folgen - Die Konsumwünsche der Deutschen
(18.05.2020)
Wie sich das Sparverhalten durch die Corona-Krise verändert Wie sich das Sparverhalten durch die Corona-Krise verändert
(18.05.2020)
Markenerwartungen in einer Welt nach Corona Markenerwartungen in einer Welt nach Corona
(18.05.2020)
Phasen der Kommunikation in der Corona-Pandemie Phasen der Kommunikation in der Corona-Pandemie
(13.05.2020)
Wie sich Beschaffungsmärkte nach der Corona-Pandemie verschieben werden Wie sich Beschaffungsmärkte nach der Corona-Pandemie verschieben werden
(13.05.2020)
Anteil der Nutzer, die während der Corona-Pandemie mehr Zeit mit Onlineshopping verbringen Anteil der Nutzer, die während der Corona-Pandemie mehr Zeit mit Onlineshopping verbringen
(11.05.2020)
Corona-Auswirkungen - Voraussichtliche Nutzung von Technologie Corona-Auswirkungen - Voraussichtliche Nutzung von Technologie
(08.05.2020)
Auswirkungen von Corona auf den deutschen E-Commerce Auswirkungen von Corona auf den deutschen E-Commerce
(07.05.2020)
Umsatzentwicklung während der Krise Umsatzentwicklung während der Krise
(29.04.2020)
Anpassung der Sortimente Anpassung der Sortimente
(29.04.2020)
Corona-Umfrage - Umsatzeinbußen in Deutschland nach Branchen Corona-Umfrage - Umsatzeinbußen in Deutschland nach Branchen
(29.04.2020)
Corona-Umfrage - Umsatzeinbußen in Deutschland nach Bundesländern Corona-Umfrage - Umsatzeinbußen in Deutschland nach Bundesländern
(29.04.2020)
Stimmungsbild der Deutschen in der Corona-Krise Stimmungsbild der Deutschen in der Corona-Krise
(28.04.2020)
Einstellung der Deutschen zu Werbung in Corona-Zeiten Einstellung der Deutschen zu Werbung in Corona-Zeiten
(28.04.2020)
Pilot Radar - Einstellung zu Werbung in Corona-Zeiten (KW17/18) Pilot Radar - Einstellung zu Werbung in Corona-Zeiten (KW17/18)
(28.04.2020)
Corona-Pandemie - Die Entwicklungen der EBook-Verkaufszahlen und -Vergütungen beim Publishing-Plattform-Anbieter Readbox Corona-Pandemie - Die Entwicklungen der EBook-Verkaufszahlen und -Vergütungen beim Publishing-Plattform-Anbieter Readbox
(24.04.2020)
Corona-Pandemie - Die Entwicklungen der Print-Buch-Verkäufe und -Vergütungen beim Publishing-Plattform-Anbieter Readbox Corona-Pandemie - Die Entwicklungen der Print-Buch-Verkäufe und -Vergütungen beim Publishing-Plattform-Anbieter Readbox
(24.04.2020)
Kurzfristige Umsatzentwicklung für E-Learning-Firmen in der Corona-Krise nach Unternehmenstypen Kurzfristige Umsatzentwicklung für E-Learning-Firmen in der Corona-Krise nach Unternehmenstypen
(24.04.2020)
Auswirkungen der Corona-Krise auf die erwartete Umsatzentwicklung von ELearning-Firmen, sortiert nach den Kundenkreisen der Firmen Auswirkungen der Corona-Krise auf die erwartete Umsatzentwicklung von ELearning-Firmen, sortiert nach den Kundenkreisen der Firmen
(24.04.2020)
Eco-Verband - Welche digitalen Dienste und Technologien die Deutschen in der Corona-Krise stärker nutzen (nach Alter) Eco-Verband - Welche digitalen Dienste und Technologien die Deutschen in der Corona-Krise stärker nutzen (nach Alter)
(22.04.2020)
Eco-Verband - Welche digitalen Dienste und Technologien die Deutschen in der Corona-Krise stärker nutzen (nach beruflicher Stellung) Eco-Verband - Welche digitalen Dienste und Technologien die Deutschen in der Corona-Krise stärker nutzen (nach beruflicher Stellung)
(22.04.2020)
Umfrage unter Lehrern zu den Erfahrungen aus drei Wochen ELearning/Fernunterricht aufgrund Corona Umfrage unter Lehrern zu den Erfahrungen aus drei Wochen ELearning/Fernunterricht aufgrund Corona
(20.04.2020)
Pilot Radar - Stimmungsbild der Deutschen in der Corona-Krise (5. Welle) Pilot Radar - Stimmungsbild der Deutschen in der Corona-Krise (5. Welle)
(20.04.2020)
Corona Consumer Check - Befürchtungen um den stationären Handel Corona Consumer Check - Befürchtungen um den stationären Handel
(19.04.2020)
Corona Consumer Check - Saisonale Verteilung der Umsätze im Einzelhandel nach Saison Corona Consumer Check - Saisonale Verteilung der Umsätze im Einzelhandel nach Saison
(19.04.2020)
Wie die Top-1000-Onlineshops mit dem Corona-Virus umgehen	Wie die Top-1000-Onlineshops mit dem Corona-Virus umgehen
(17.04.2020)
Was die Top-1000-Onlineshops zu Corona kommunizieren Was die Top-1000-Onlineshops zu Corona kommunizieren
(17.04.2020)
Konsumwandel durch Corona - Auswirkung auf Online-Einkäufe Konsumwandel durch Corona - Auswirkung auf Online-Einkäufe
(16.04.2020)
Konsumwandel durch Corona - Kundenzufriedenheit Konsumwandel durch Corona - Kundenzufriedenheit
(16.04.2020)
Konsumwandel durch Corona - Produktkategorien Konsumwandel durch Corona - Produktkategorien
(16.04.2020)
Ursprung der gesteigerten Online-Nachfrage in verschiedenen Produktkategorien Ursprung der gesteigerten Online-Nachfrage in verschiedenen Produktkategorien
(16.04.2020)
Freelancer-Barometer - Wie die Corona-Krise Projekte von Freiberufler beeinflusst Freelancer-Barometer - Wie die Corona-Krise Projekte von Freiberufler beeinflusst
(16.04.2020)
Freelancer-Barometer - Existenzängste von Freiberuflern Freelancer-Barometer - Existenzängste von Freiberuflern
(16.04.2020)
Freelancer-Barometer - Wann Freiberufler mit einer Rückkehr zur Normalität rechnen Freelancer-Barometer - Wann Freiberufler mit einer Rückkehr zur Normalität rechnen
(16.04.2020)
Kurzfristige Umsatzentwicklung im E-Learning durch Corona Kurzfristige Umsatzentwicklung im E-Learning durch Corona
(14.04.2020)
Die Stimmung zu Corona in Deutschland Die Stimmung zu Corona in Deutschland
(14.04.2020)
Was sind aus Ihrer Sicht mögliche Vorteile beim Kauf von Dingen des täglichen Bedarfs im Internet? Was sind aus Ihrer Sicht mögliche Vorteile beim Kauf von Dingen des täglichen Bedarfs im Internet?
(09.04.2020)
Wann haben Sie zum ersten Mal Dinge des täglichen Bedarfs online eingekauft? Wann haben Sie zum ersten Mal Dinge des täglichen Bedarfs online eingekauft?
(09.04.2020)
Was sind aus Ihrer Sicht mögliche Nachteile beim Kauf von Dingen des täglichen Bedarfs im Internet? Was sind aus Ihrer Sicht mögliche Nachteile beim Kauf von Dingen des täglichen Bedarfs im Internet?
(09.04.2020)
Was Nutzer am Online-Lebensmittelhandel stört - Neukunden vs potenziell verlorene Kunden Was Nutzer am Online-Lebensmittelhandel stört - Neukunden vs potenziell verlorene Kunden
(09.04.2020)
Wann Kunden mit Corona-bezogenen Einkaufsmotiven erstmals online Lebensmittel kauften Wann Kunden mit Corona-bezogenen Einkaufsmotiven erstmals online Lebensmittel kauften
(09.04.2020)
Wie Deutsche nach der Coronakrise einkaufen werden Wie Deutsche nach der Coronakrise einkaufen werden
(09.04.2020)
Wie stark wird die Corona-Krise die Digitale Wirtschaft treffen? Wie stark wird die Corona-Krise die Digitale Wirtschaft treffen?
(08.04.2020)
Sellics-Umfrage - E-Commerce als Profiteur der Krise (Stand März 2020) Sellics-Umfrage - E-Commerce als Profiteur der Krise (Stand März 2020)
(07.04.2020)
Sellics-Umfrage - Auswirkungen der Corona-Krise auf die Nachfrage im Onlinehandel Sellics-Umfrage - Auswirkungen der Corona-Krise auf die Nachfrage im Onlinehandel
(07.04.2020)
Sellics-Umfrage - Top-5-Produktkategorien im Onlinehandel (Stand März 2020) Sellics-Umfrage - Top-5-Produktkategorien im Onlinehandel (Stand März 2020)
(07.04.2020)
Sellics-Umfrage - Folgen der Coronavirus Krise auf das Werbebudget (Stand März 2020) Sellics-Umfrage - Folgen der Coronavirus Krise auf das Werbebudget (Stand März 2020)
(07.04.2020)
Corona-Krise/Covid19 und der Onlinehandel - Entwicklung diverser ECommerce-Warensegmente und Branchen im Vergleich 2020 versus 2019 Corona-Krise/Covid19 und der Onlinehandel - Entwicklung diverser ECommerce-Warensegmente und Branchen im Vergleich 2020 versus 2019
(06.04.2020)
Das Corona-Barometer des BEVH - KW 13/2020 Das Corona-Barometer des BEVH - KW 13/2020
(02.04.2020)
Einfluss von Corona auf Unternehmen Einfluss von Corona auf Unternehmen
(02.04.2020)
Corona-Folgen - Welche Produkte im Online-Handel besonders gefragt sind (20. Januar bis 22. März 2020) Corona-Folgen - Welche Produkte im Online-Handel besonders gefragt sind (20. Januar bis 22. März 2020)
(01.04.2020)
So erleben Verbraucher den Onlinehandel in der Corona-Krise So erleben Verbraucher den Onlinehandel in der Corona-Krise
(01.04.2020)
Online-Traffic in der Corona-Krise (bis KW 11 - 12 2020) Online-Traffic in der Corona-Krise (bis KW 11 - 12 2020)
(01.04.2020)
Kommunikationskanale in der Corona-Krise Kommunikationskanale in der Corona-Krise
(31.03.2020)
Informationskanale in der Coronakrise Informationskanale in der Coronakrise
(31.03.2020)
In welchen Segmenten während der Corona-Krise mehr online gekauft wird In welchen Segmenten während der Corona-Krise mehr online gekauft wird
(31.03.2020)
Corona-Krise - Anteil des Internet-Traffics der deutschen Nutzer nach Themen Corona-Krise - Anteil des Internet-Traffics der deutschen Nutzer nach Themen
(26.03.2020)
Wie die Top-100-Onlineshops mit dem Corona-Virus umgehen Wie die Top-100-Onlineshops mit dem Corona-Virus umgehen
(26.03.2020)
Was die Top-100-Onlineshops zu Corona kommunizieren Was die Top-100-Onlineshops zu Corona kommunizieren
(26.03.2020)
G7-Studie über Corona-Folgen - Auswirkungen auf persönliches Haushaltseinkommen G7-Studie über Corona-Folgen - Auswirkungen auf persönliches Haushaltseinkommen
(26.03.2020)
Corona-Auswirkungen - Umsatzeinbußen bei Marketing-Club-Mitgliedern (Stand März 2020) Corona-Auswirkungen - Umsatzeinbußen bei Marketing-Club-Mitgliedern (Stand März 2020)
(26.03.2020)
Corona-Auswirkungen - Wie lange Unternehmen die gegenwärtigen Umsatzeinbußen  ausgleichen können (Stand März 2020) Corona-Auswirkungen - Wie lange Unternehmen die gegenwärtigen Umsatzeinbußen ausgleichen können (Stand März 2020)
(26.03.2020)
Corona-Auswirkungen - Budgetkürzungen im Marketing (Stand März 2020) Corona-Auswirkungen - Budgetkürzungen im Marketing (Stand März 2020)
(26.03.2020)
Corona-Auswirkungen - Verschiebung von Kampagnen (Stand März 2020) Corona-Auswirkungen - Verschiebung von Kampagnen (Stand März 2020)
(26.03.2020)
G7-Studie über Corona-Folgen - Diesen Informationsquellen vertrauen die Bürger G7-Studie über Corona-Folgen - Diesen Informationsquellen vertrauen die Bürger
(26.03.2020)
So stark leidet der deutschsprachige Mittelstand unter Corona So stark leidet der deutschsprachige Mittelstand unter Corona
(24.03.2020)
Nachfrage-Anstieg von Produkten im Onlinehandel wegen Corona Nachfrage-Anstieg von Produkten im Onlinehandel wegen Corona
(23.03.2020)
Sechs Szenarien - Digital-Dienstleister und das Corona-Virus Sechs Szenarien - Digital-Dienstleister und das Corona-Virus
(17.03.2020)
Corona-Hamsterkäufe - Nachfrage nach Toilettenpapier auf Billiger.de Corona-Hamsterkäufe - Nachfrage nach Toilettenpapier auf Billiger.de
(17.03.2020)
Wie reagieren Sie im eigenen Unternehmen auf die Herausforderungen des Corona-Virus? Wie reagieren Sie im eigenen Unternehmen auf die Herausforderungen des Corona-Virus?
(03.03.2020)
Weitere Dossiers