Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie im Vortrag anhand von Praxisbeispielen, wie Sie durch gezielten Einsatz von Daten und Analysen interne Prozesse effizienter und gleichzeitig die Kundenansprache prägend gestalten.
Kostenlos anmelden
Der Vortrag zeigt, wie Sie in Omnichannel-Märkten Ihre Marketing- und Kommunikationsziele effizientesten erreichen und liefert fünf Erfolgsstrategien zur Brand-to-Sales-Conversion.
Programm ansehen
iBusiness Entertainment
Beträge 31 bis 40 von 4276
Beiträge nach Datum

Streaming und Live-Musik: Amazon und Twitch kooperierenweiter...

(02.09.2020) Livestreams von Künstlern auf Twitch werden mit Amazons Musikkatalog verknüpft. Dies soll auch die Nähe zu den Fans fördern.

Gratis-Streaming: Netflix bietet Teil seiner Mediathek kostenlos anweiter...

(02.09.2020) Um neue Kunden zu gewinnen und an sich zu binden erlaubt das Portal Netflix nun auch in Deutschland das kostenlose Streaming einzelner Filme und Serien-Teile.

Deutschland profitiert nicht vom Boom im Gaming-Marktweiter...

(31.08.2020) Vom Rekord des Games-Marktes 2019 konnten Spiele-Entwickler in Deutschland kaum profitieren: Der Marktanteil von Games-Produktionen aus Deutschland bleibt weiterhin bei unter fünf Prozent.

Markt für Unterhaltungselektronik schrumpft - AR und VR wachsenweiter...

(28.08.2020) Während 2020 die Umsätze mit Smartphones auf hohem Niveau stabil bleiben und das Interesse an neuen Technologien wie Virtual Reality und Smartwatches wächst, verzeichnet die klassische Unterhaltungselektronik erneut ein Umsatzminus.

Gaming: Silver-Gamer zocken am häufigstenweiter...

(27.08.2020) Ob am PC, Fernseher, Tablet oder Smartphone: Millionen Deutsche verbringen viel Zeit mit Computerspielen. Eine aktuelle Umfrage kommt dabei zu einem erstaunlichen Ergebnis: Es sind nicht die jungen Menschen, die am häufigsten online oder offline zocken, sondern die Älteren.

Business Executive Summary 9/2020 ist onlineweiter...

(27.08.2020) Die aktuelle Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary gibt Agenturen Tipps für Ausschreibungen, zeigt die Konsequenzen der Annullierung des Privacy-Shield und durchleuchtet die Zukunftsfähigkeit des Homeoffices. Außerdem zeigen wir, wie ethisch einwandfreie KI-Lösungen funktionieren und ( (mehr)

"Klischeehaft": Mehrheit kritisiert Frauenbild in Videospielenweiter...

(26.08.2020) Gaming ist bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt: 44 Prozent der Frauen und 49 Prozent der Männer spielen zumindest hin und wieder Computer- oder Videospiele. Dabei hält ein großer Teil von ihnen die Darstellung weiblicher Charaktere in den Spielen für problematisch und klischeehaft.

App-Store-Konflikt: Apple gerät wegen Fortnite-Bann stärker unter Druckweiter...

(25.08.2020) Apple bringt nicht nur Epic Games, sondern die gesamte Branche gegen sich auf. Ein Gericht entschied nun: Das populäre Spiel 'Fortnite' darf der Konzern weiterhin aus dem App-Store verbannen. Die Unreal Engine, Entwickler-Basis für zahlreiche Spiele und Apps, darf nicht ausgesperrt werden. Im Konflikt mit WordPress rudert Apple derweil zurück.

Games-Markt verändert sich - auch durch Coronaweiter...

(25.08.2020) Während der Games-Markt weiterhin stark wächst, schrumpft der Kernarbeitsmarkt der Games-Branche in Deutschland.

Musikindustrie erzielt Erfolg gegen manipulierte Abrufzahlenweiter...

(25.08.2020) Im Kampf gegen Fake-Stream erwirkt die Musikindustrie mit einstweiligen Verfügungen das Aus für die Angebote von fünf Websites.