Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etat-Datenbank / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Eintrag 1 von 7265
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:E-Commerce Relaunch be-forever.com
Anbieter/Agentur:Webworker United GmbH
URLhttps://webworker.com
E-Mailhello@webworker.com
Tel.082179500200
StrasseNeidhartstr. 24
PLZ86159
OrtAugsburg

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.10.19)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
https://be-forever.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung,Performance Marketing z.B. SEM/SEO/SEA
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing,Payment
Zielplattform/Medium
Web,Mobile,Tablet
Auftraggeber
Forever Living Products GmbH
Projektleiter beim Auftraggeber
Nataly Nagy
Projektleiter beim Anbieter
Jana Heyden
Entwickelt für (Betriebssysteme, Plattform, Browser...)
Browser
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Shopware
Aufgabe/Briefing
Ein Multi-Level-Marketing Retail Onlineshop sollte relauncht werden, vergleichbar mit einem Onlineshop mit über 50.000 individuelle Affiliate Subshops, mobilfähig, responsive, für die DACH Region mit 4 Sprachen, Unterschiedlichen Währungen, einem neuen zentralen Produktinformationsmanagementsystem (PIM),...u.v.m.
Ergebnis/Erfolg
Folgende Ziele haben wir in Zusammenarbeit mit dem Kunden verfolgt:
- Komplettes Redesign mit absolutem Fokus auf eine optimale Mobilfähigkeit
- Technisches Update auf eine zeitgemäße Technik inklusive aller Funktionalitäten
- Erweiterung der technischer Funktionalitäten, zB Umsetzung eines Multi-Shop Konzepts
- Zentrale Erfassung und Steuerung aller Produkt-Informationen (PIM Core)
- Ausbau der Marketing relevanten Inhalte zu allen Produkten (Warenwelten)
- Verknüpfung an verschiedene Social Media Kanäle
- Ausbau und Verfeinerung der Möglichkeiten mit Google Analytics
- Schlussendlich: Steigerung des Umsatzes
Budget
bis 500.000 Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht