Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etat-Datenbank / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Eintrag 6 von 7266
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Uni Kassel
Anbieter/Agentur:cosmoblonde GmbH
URLhttp://www.cosmoblonde.de
E-Mailinfo@cosmoblonde.de
Tel.+49.(0)30.616 756-0
Fax+49.(0)30.616 756-20
StrasseEngeldamm 20
PLZ10179
OrtBerlin

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 01.10.19)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
https://www.uni-kassel.de/uni/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Bildung/Wissenschaft
Anwendungsbereich
Knowledge Management
Zielplattform/Medium
Web,Mobile,Tablet
Auftraggeber
Universität Kassel
Projektleiter beim Auftraggeber
Frau Haferburg
Projektleiter beim Anbieter
Frau Drost
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Projektleitung: Olivia Drost
Konzeption: Anjana Muschenich, Manuel Mundt
Gestaltung: Katja Bruhn, Justyna linkert
Frontend-Umsetzung: Ian Goodger
Backend-Beratung / Support: Ulrike Moldenhauer, Frank Wulf
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
TYPO3
Aufgabe/Briefing
Die gewachsene Website-Struktur der Uni Kassel und der ihr zugehörigen Studiengänge, Fachbereiche und Institute hatte ihre Übersichtlichkeit verloren.
Im Zuge des Relaunches solle eine Plattform entwickelt werden, die das komplexe Angebot zielgruppengerecht, responsiv und möglichst barrierearm zugänglich macht.
Umsetzung/Lösung
> In einem Beratungsprozess wurden zunächst die diversen Zielgruppen mit ihren Anforderungen und Bedürfnissen betrachtet und gewichtet.

> Mithilfe einer Matrix, die Gewichtung der Zielgruppen und der Inhaltsangebote in Bezug setzt, wurden die Anforderungen an Struktur, Seitentypen und Content-Elemente herausgearbeitet.

> Als Unterstützung für die etwa 1500 Redaktionsberechtigten wurden beispielhafte "Blaupausen" erarbeitet, die als konkrete Vorlagen für die Inhaltserstellung genutzt werden können. Die Redaktionsberechtigten wurden zudem in Hinblick auf zielgruppen- und SEO-gerechtes Schreiben geschult.

> Aufbauend auf dem Corporate Design der Uni wurde eine Online-Design entwickelt und im Geiste des Atomic Designs in zeitgemäßen Darstellungsformaten ausgearbeitet.

> Auf Basis des CSS-Frameworks Bootstrap 4 entwickelten wir das Frontend der Uni Kassel. Hierbei implementierten wir zahlreiche spezifische Anpassungen, um den hohen Ansprüchen im Bildungsbereich und den Anforderungen an die Barrierefreiheit der Website gleichermaßen gerecht zu werden.
Ergebnis/Erfolg
Zunächst wurden auf Basis der von uns erarbeiteten Grundlagen die übergreifenden Inhalte und Angebote der Uni umgesetzt. Sukzessive ziehen nun die einzelnen Studiengänge nach.

Das erstellte Grundgerüst bietet eine klare Absenderkennung einerseits und ist gleichzeitig so flexibel einsetzbar, dass es den vielfältigen kommunikativen Bedürfnissen gerecht wird.

Die zugrundeliegenden Bestimmungen und Gewichtung der Zielgruppen und use cases ist Grundlage für gezielte Einstiegsangebote an die priorisierten Zielgruppen.
Budget
bis 200.000 Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht