Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand von konkreten Use Cases, wo Sie Ihr Optimierungspotenzial heben: von der Konzeption bis hin zur Architektur von konkreten Lösungen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

iBusiness Executive Summary

Zum Inhaltsverzeichnis

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Marketingmix: Wer Printwerbung abschreibt, verliert

16.01.2018 Digitaldruck und Personalisierung stehen für Werbetreibende und Dienstleister an erster Stelle, wenn es um die Trends bei Printwerbung geht. Die iBusiness-Umfrage unter Druckdienstleistern, Händlern und Werbetreibenden ergab, dass Kataloge, Flyer und Mailings weiter zum Marketingmix gehören, jedoch intelligenter werden müssen.

von Susanne Steiger

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks
Von: Christof Förtsch Zu: Marketingmix: Wer Printwerbung abschreibt, verliert 16.01.2018
Die Erfahrungen unserer Kunden bestätigen die Aussagen des Artikels zu 100%. Mit unserer druckereiunabhängigen Lösung „genow“ schaffen wir die Verbindung zwischen Online- und Offline-Welt und produzieren hyperpersonalisierte Drucksachen mit individuellen Kaufempfehlungen.
Mehr zu 'Marketingmix: Wer Printwerbung abschreibt, verliert':