Wie Sie basierend auf aktuellen Erkenntnissen mobile Devices 2019 optimal in den gesamten Kaufprozess einbinden.

Zum Vortrag anmelden
Individual-Commerce maximiert das individuelle Einkaufserlebnis und führt zu neuen Umsätzen. So gehts.

Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden

iBusiness Executive Summary

Zum Inhaltsverzeichnis

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Mobilmarketing: Wovon man besser die Finger lässt

16.03.10 Werbebanner, SMS und Apps: Wer seine Zielgruppe mobil erreichen möchte, kann dafür viele Kanäle nutzen. iBusiness zeigt, welche Mobilwerbung besonders vielversprechend ist. Und wovon man aus werbepsychologischen Gründen im Zweifelsfall lieber die Finger lassen sollte.

von Stephan Randler

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Charts:
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks
Mehr zu 'Mobilmarketing: Wovon man besser die Finger lässt':