Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Welche Chancen und Vorteile bringt die Digitalisierung von Sales, Service, Marketing und Commerce im Mittelstand? Fakten, Beispiele und Best Practices diskutiert von Fachexperten aus dem Mittelstand.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText Verlag

Business Executive Summary 10/2020

30.09.2020 In dieser Ausgabe von iBusiness Executive Summary analysieren wir zehn Online-Handelssegmente für 2025 und bewerten die ECommerce-Chancen in Corona-Zeiten. Wir zeigen, wie mit kleinen Budgets Marketingerfolge realisiert werden können und ermitteln in unserer Exklusivstudie, welche Kommunikationskanäle Kunden bevorzugen. Überdies analysieren wir die Zukunft des datengetriebenen Marketings vor dem Hintergrund der DSGVO.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Bild: tomwieden / pixabay.com

Wachstumsmarkt 2025: Wie der E-Commerce die Modebranche unter Druck setzt

Die Modebranche ist gebeutelt. Sie ist großer Verlierer im Einzelhandel durch Corona. Noch nicht betroffen ist der E-Commerce. Im Gegenteil: Er profitiert. Der Modehandel muss große strukturelle Probleme stemmen - auch online - und diese waren schon vor der Pandemie da.
Weiterlesen
iBusiness-Analyst Sebastian Halm
Bild: Timo Bierbaum

Analysiert: Affiliate-Netzwerk Awin sagt Teilnahme an Datenschutz-Standard ab

Eines der wichtigsten deutschen Affiliate-Netzwerke macht nicht bei einem europäischen Standard für Datenverarbeitung mit, der eigentlich da ist, um weiterhin den datenschutzkonformen Betrieb von Marketing-Geschäftsmodellen - wie etwa Performance Marketing - zu erlauben. Was treibt das Netzwerk um? Eine Analyse.
Weiterlesen
Bild: kaboompics/Pixabay

Verdrängung 2025: Wie sich der Onlinehandel mit Spielwaren entwickelt

Der Handel mit Spielwaren im Internet legt weiter kräftig zu. Ein Ende des Wachstums dort ist vorerst nicht in Sicht. Der stationäre Handel hingegen leidet und er hat Grund.
Weiterlesen
Bild: Nan Palermo/Flickr unter Creative Commons Lizenz by
Bild: Nan Palermo/Flickr

Verdrängung: So entwickelt sich der E-Commerce mit Büchern

2019 konnte der Buchmarkt leicht zulegen. Die Aussichten für das Coronajahr dagegen sind düster. Was jedoch weiter wächst, ist der Onlinehandel. Damit gerät der stationäre Handel weiter unter Druck und die Konzentration nimmt zu.
Weiterlesen
Bild: sferrario1968 / Pixabay

Prognose 2025: Wie sich der Möbelhandel im Web entwickelt

Der Onlinehandel mit Möbeln gehört zu den wachstumsstärksten Branchen im deutschen E-Commerce. Die bisherige Nische E-Commerce wird in den kommenden Jahren ihren Gesamtmarktanteil am gesamten Möbelhandel weiter steigern. Treiber ist der Crosschannel-Handel.
Weiterlesen
Bild: woodleywonderworks/Flickr unter Creative Commons Lizenz by
Bild: woodleywonderworks/Flickr

Wie sich der E-Commerce mit Lebensmitteln bis 2025 entwickelt

Im Onlinehandel sind Lebensmittel die wachstumsstärkste Warengruppe. Dennoch ist die Marktlage in Deutschland zu speziell und das Segment bleibt hinter den Erwartungen zurück. Mittelfristig bleibt der E-Commerce hier ein Nischenmarkt.
Weiterlesen
Bild: Pixabay / Gerd Altmann

Gaia-X: Was die EU-Cloud wirklich leisten müsste

Gaia-X - war da was? Das EU-Cloud-Projekt ist kaum jemandem geläufig. Dabei wäre ein EU-Hyperscaler enorm wichtig für eine europäische Digitalpolitik. Was fehlt, ist eine klare Vision - findet iBusiness-Gastautor Martin Groß-Albenhausen.
Weiterlesen
Bild: SXC.hu/Kilián Zsuzsanna

Heimtiermarkt 2025: Warum der E-Commerce Nischengeschäft bleibt

Der E-Commerce im Heimtiermarkt gewinnt an Bedeutung und die Umsätze legen deutlich stärker zu als der Gesamtmarkt, wenn auch auf niedrigem Niveau. Eine Ende des Online-Wachstums ist nicht in Sicht. Mittelfristig wird das Webgeschäft dennoch in der Nische bleiben.
Weiterlesen
Bild: Pixabay

Das Ende des datengetriebenen Marketings

Das Zeitalter des (auf Cookies basierten) datengetriebenen Marketings ist vorbei, die Alternative heißt kundengetriebenes Marketing. Dafür ist in Marketingabteilungen allerdings ein Umdenken nötig - hin zu Identity Resolution und Behavioral Science.
Weiterlesen
Bild: Thomas Sabo

Prognose 2025: Was den E-Commerce in der Schmuck-Branche ausbremst

Die Schmuck-Branche hat mit einem Ladensterben, welches Corona weiter stark befeuert, zu kämpfen, während das ECommerce-Geschäft weiter angezogen hat. Dennoch stemmt sich die Luxusgüterbranche bisher noch recht erfolgreich gegen den Onlinehandel und die Digitalisierung.
Weiterlesen
Targeting-Lok-Stoff für Lokführer
Bild: Metronom/BBS

Marketingerfolge mit kleinen Budgets: 5 Best-Practice-Beispiele

Recruiting über einen Webshop, Content Marketing, optimierte Automatisierung: Von KMUs lässt sich lernen, wie sich Marketingziele auch mit kleinen Etats erreichen lassen. Fünf How-to-Beispiele.
Weiterlesen
Bild: Alexander Stein / Pixabay

Werbung mit kleinen Budgets: So kommen KMUs durch die Krise

Den steigenden Werbeinvestitionen der KMUs bereitete die Corona-Krise ein jähes Ende. Welche Kanäle jetzt wichtiger werden und was sich von Startups über den Umgang mit kleinen Budgets lernen lässt.
Weiterlesen
Bild: FirmBee / pixabay.com

Prognose Online-Elektronikhandel 2025: Wenn Computerläden und Märkte sterben

Während der Onlinehandel mit Computern nach wie vor wächst, hat sich das ECommerce-Geschäft mit Unterhaltungselektronik zu einer Verdrängungsbranche entwickelt. Und das Ende der Fahnenstange ist noch fern.
Weiterlesen
Bild: Microsoft

Nischensegment 2025: Wie sich der E-Commerce in der PBS-Branche entwickelt

Der ECommerce-Anteil in der Papier-, Büroartikel- und Schreibwaren-Branche (PBS) wächst kontinuierlich bei einem schrumpfenden Marktvolumen - mit Herausforderungen für die stark analog verwurzelte Branche .
Weiterlesen
Bild: Pixabay

Phasen der Kundenbeziehung: Damit aus einem Flirt eine feste Bindung wird

Die Kommunikation entscheidet in jeder guten Beziehung darüber, wie lange sie hält. Für Unternehmen heißt das: Sie müssen Kunden sehr viel differenzierter als bisher ansprechen. Wie man vielschichtige Alleinstellungsmerkmale in welcher Phase der Kundenbeziehung kommuniziert:
Weiterlesen
Bild: skeeze / CC0

Performance-Marketing und Corona: Elf Trends für 2020/2021

Corona hat gleichermaßen Herausforderungen als auch Chancen im Performance-Marketing geschaffen - letztere kann entdecken, wer den schwieriger gewordenen Markt gekonnt bedient. Elf Performance-Marketing-Trends für 2020
Weiterlesen
Bild: 3844328/ Pixabay

Onlinehandel 2025: Zehn Handelssegmente in der Langzeit-Analyse

Die Onlinehandelsumsätze steigen kräftig. Aber nicht jedes Warensegment profitiert gleichermaßen. So wachsen einige Warensegmente online kaum noch, während andere Segmente erst loslegen. iBusiness zeigt in der aktualisierten Langzeit-Analyse, wie sich der deutsche Onlinehandel bis 2025 entwickelt, welche Handelssegmente allmählich an ihre Sättigungsgrenze stoßen und welche besonders schnell wachsen.
Weiterlesen
Bild: Pixabay

E-Commerce 2021: Neun Trends im deutschen Onlinehandel

Auf welche Trends und Herausforderungen sich Onlinehändler in den kommenden Monaten einstellen müssen, hat eine iBusiness-Erhebung ermittelt.
Weiterlesen
Bild: Pixabay/ geralt

Markenstrategie: Wie Logos von Online-Shops wirken

Im Zuge der Anti-Rassismus-Debatte haben sich die US-Lebensmittelmarken Uncle Ben's (Reis) und Aunt Jemima (Pfannkuchenteig) entschieden, ihre etablierten Markenlogos zu ändern. Dem steht die alte Marketingregel: "Don't touch the logo" entgegen. Doch welche Regeln gelten im Netz? Wie funktionieren die Logos von Amazon, Zalando oder Otto? iBusiness hat Markenberater befragt.
Weiterlesen
Bild: S.G.S./pixelio.de

Kommunikationsstudie 2020: Wie Kunden wirklich sprechen wollen

Über welchen Kanal Kunden mit einem Unternehmen in Dialog treten wollen, hängt kaum vom zu lösenden Problem ab, wie unsere exklusive Dialogmarketingstudie ergeben hat. Schlechte Nachricht für digitale Early Adopter: Klassische Kanäle werden deutlich bevorzugt. Denn keiner mag mit Robotern reden.
Weiterlesen
Corona hat im E-Learning eher Veränderungspotenzial und Hürden offengelegt, als de facto eine Revolution loszutreten.
Bild: geralt / Pixabay

E-Learning: Wo Corona wirklich neue Geschäftsfelder geschaffen hat

Corona als ELearning-Turbo - das war die Devise im März. Was ist davon übrig geblieben? Jetzt, zwischen gefühlter Rückkehr zum Normalzustand und Angst vor zweiter Welle zeigt sich, wo sich wirklich etwas verändert hat.
Weiterlesen
Bild: Mava Design

Personas: Wie sie Prozesse verbessern und Umsätze beflügeln

Wer sind eigentlich die Kunden, die ich erreichen will? - Diese Fragen beantworten für Shops die prototypischen Kunden-Bilder der 'Persona'. Die vordefinierten Käufer-Typen sparen Geld, schaffen Klarheit - und lassen die Wirkung von KI alt aussehen. So geht's.
Weiterlesen
Online-Zahlungen werden ab kommendem Jahr durch SCA deutlich komplizierter - wenn Händler nicht jetzt vorbauen.
Bild: Pixabay/Michal Jarmoluk

Neue Payment-Regel SCA: Was Sie jetzt tun sollten

Ab dem 31.12.2020 wird in Deutschland der Zahlungsstandard SCA verbindlich. Händler sollten sich schon jetzt auf dieses Datum vorbereiten, sonst droht beim Checkout das Chaos. iBusiness verrät, worauf Sie achten sollten.
Weiterlesen
Bild: Velka

Kundenkontakt: Wo die Einsparpotenziale für Chatbots wirklich liegen

Chatbots sind weder die eierlegende Wollmilchsau im Kundenkontakt, noch der Prügelknabe für frustrierte Kunden. Welche Kostenfaktoren Sie durchkalkulieren sollten, damit sich der Einsatz lohnt:
Weiterlesen
Bild: Pixabay

5 internationale Trends, die für den deutschen Podcast-Markt wichtig werden

Smart Speaker, Automation, Transkription und der verschärfte Wettkampf der Plattformen: Diese Trends aus den USA prägen auch den deutschen Podcast-Markt.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks