Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 02/2016

26.01.16 Um E-Commerce und Social Media dreht sich diese Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary: : Social Bots, die Wiederbelebung von Google Plus und Nazis in der Timeline einerseits und B2C-Marktplätze, Crosschannel-Technologien, KPI-Fallstricke und ECommerce in Polen. Außerdem geht es im Machine Learning, EMail-Marketing und die Zukunft der Agenturen.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Was als echter Nutzer daherkommt, ist immer öfter ein Bot
Bild: Pixabay CO0

Technology-Watch: Agenten-Sockenpuppen

Social Bots sind die auf künstlicher Intelligenz beruhende Weiterentwicklung des Trolls und der Sockenpuppe.
Weiterlesen
Sebastian Halm
Bild: HighText Verlag OHG

Analyse: Facebooks Messenger erlaubt Marken eigene Chat-Bots

Eine Entwicklerschnittstelle bei Facebooks Messenger erlaubt Marken, eigene Chat-Bots zu entwickeln. Bild.de hat nun als erstes Medium einen Dienst für diese API veröffentlicht, bei dem Nutzer im Messenger Sportnachrichten abonnieren können.
Weiterlesen
Bild: bhossfeld/ Pixabay

Social Media: Wie Google sein Netzwerk wiederbeleben will

Bisher war Googles sozialem Netzwerk 'Google Plus' mäßiger Erfolg vergönnt - nett gesagt. Aufgrund des Misserfolges haben viele damit gerechnet, dass Google sich veranlasst sieht, das Netzwerk zu begraben. Nun hat der Suchmaschinenbetreiber sein Netzwerk komplett überarbeitet und versucht Google Plus offenbar zu retten.
Weiterlesen
Ausländerfeinde und Nazis füllen die Kommentarspalten. Ein schwacher Trost: Der braune Social-Media-Footprint ist größer als der reale.
Bild: Kalispera Dell unter Creative Commons Lizenz by
Bild: Kalispera Dell

Das Pegida-Paradoxon: Warum wir glauben, dass Nazis unsere Timeline dominieren

Für manche von uns ist die Timeline in Social Networks gegenwärtig schwer zu ertragen: Fremdenfeindlichkeit, Ausländerhass und Verschwörungstheorien überschwemmen die Feeds. Sind die Deutschen verrückt geworden? Nein. Aber die Algorithmen.
Weiterlesen
42 Prozent des Online-Handels entfällt inzwischen auf Marktplätze - welche Händler werden daneben bestehen?
Bild: Pixabay / CC0

Sieben Trends bei B2C-Marktplätzen: Wie Händler künftig damit umgehen müssen

B2C-Marktplätze gehören zu den größten Gewinnern im E-Commerce. Immer mehr Umsätze entfallen aus Amazon und Ebay. Sieben Trends, die Handelsentscheider kennen müssen, um im Wettbewerb zu bestehen.
Weiterlesen
Bild: Media-Saturn-Holding

14 Crosschannel-Technologien in der Einzelanalyse: Wo Händler 2016 investieren müssen

Crosschannel-Handel wird zunehmend Mainstream. Gleichzeitig investieren Händler zunehmend in Crosschannel-Technologien am Point of Sale, um den E-Commerce noch besser mit dem Stationärhandel zu verknüpfen. Welche Crosschannel-Technologien 2016 zum Must-have werden und an welche Sie keinen Gedanken verschwenden sollten, zeigt die iBusiness-Übersicht, für die wir 14 Crosschannel-Technologien auf den Prüfstand gestellt haben.
Weiterlesen
Bild: Pixabay / CC0

KPIs from Hell: Acht höllische Kennzahlen-Fallstricke

KPIs sind gefährlich - wenn sie aus der Kennzahlenhölle kommen: Kleine Baufehler im Setup führen schnell dazu, dass Entscheider kontraproduktive Maßnahmen ergreifen. Wie Sie die acht höllischsten Fallstricke bei KPIs umgehen können.
Weiterlesen
Anpassen oder absaufen: Wer noch wie Mad-Man-Protagonist Don Draper denkt, dem steht das Wasser bald bis zum Hals
Bild: Wiener Bros

Zukunft der Agenturen: Welche Megatrends Marketingagenturen radikal verändern

Die Marketing-Welt ändert sich rapide und erfordert einen tiefgreifenden Wandel der Marketingagenturen. Mit ein bisschen Puder und neuer Farbe ist es nicht getan - es stehen radikale Marktveränderungen bevor. Die fünf wichtigsten Trends.
Weiterlesen
Bild:  antifluor/Flickr unter Creative Commons Lizenz by
Bild: antifluor/Flickr

Das werden die Trends für das EMail-Marketing 2016/2017

Vorbei ist die Zeit, als im EMail-Marketing ausschließlich operativ und kleinteilig gedacht wurde. Die Zukunft des EMail-Marketings in den kommenden 24 Monaten wird deutlich strategischer. Fünf Trends bestimmen dabei die Entwicklung.
Weiterlesen
Die künstliche Intelligenz der Zukunft lernt: Statt nur nach eingeimpften Regeln zu handeln, kann sie eigene aus Datensilos extrapolieren.
Bild: Pixabay / CC0

Megatrend Machine Learning: Wie Algorithmen E-Commerce und Marketing verändern

Sie sind unter uns: Lernende Maschinen können schon heute selbstständig Fremdsprachen lernen und sind die disruptivste Technik überhaupt. Die zehn Geschäftsfelder, in denen Maschine Learning ihr disruptives Potenzial zuerst zeigen wird - und wie Marken handeln müssen.
Weiterlesen
Warschau ist nicht nur die politische, sondern auch die ECommerce-Hauptstadt Polens. Ein großer Teil des Onlinehandels konzentriert sich in der Metropole.
Bild: Skitterphoto/Pixabay

Internationaler E-Commerce: So verkaufen Shops erfolgreich in Polen

Die deutschen Onlinehändler orientieren sich vor allem nach Großbritannien, Holland oder Österreich. Polen haben viele nicht auf der Agenda. Dabei liegt östlich von Deutschland eine ganze Menge bisher ungenutztes Umsatzpotenzial im E-Commerce. Denn der Markt ist noch weit von einer Sättigung entfernt und sein Wachstum ist eines der größten in ganz Europa.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks