Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie Data-Driven Marketing mit crossmedialer Kundenansprache in einer Kampagnenmanagementlösung intelligent kombinieren und gewinnbringend einsetzen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 24-25/2008

09.12.08 In dieser Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary widmet sich die Redaktion ganz der Zukunftsforschung und der Trendprognose für die kommenden Jahre. Sie analysiert, welche Trends in den nächsten 12 Monaten virulent werden und warum die Branche trotz rauer See auch 2009 flotte Fahrt machen wird. Außerdem findet sich eine Langfristprognose bis 2012 in dieser Ausgabe, die den Pfad der Medienkonvergenz in den kommenden Jahren zeigt.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Bild: Bobito Masanga

Schnell im Bizz: Kahlschlag im Totbaumwald

Tote Bäume sind, wie der Name schon sagt, tot. In den sterbenden Schonungen zuckt es noch, aber langfristig ist das Ende abzusehen. Gerade spielt die Finanzkrise den großen Ausholzer. Aber sie beschleunigt nur etwas, was schon lange begonnen hat.
Weiterlesen
Bild: SXC.hu/Alexander Abolinsh

Suchmaschinenmarketing: Der Kampf um die besten Plätze wird härter

Eyetracking hilft: Zwei Studien mit Blickverlaufsanalysen zeigen, wohin die Nutzer beim Suchmaschinenmarketing tatsächlich schauen. Und warum der Kampf im SEO- und SEM-Umfeld härter wird und weshalb in Zukunft die Agenturen davon profitieren.
Weiterlesen
Bild: Langenscheidt

E-Learning: Spielend lernen mit Serious Games

Im Nachmittagsmarkt zeichnet sich ein klarer Trend ab: Serious Games. Um mit Lernsoftware Geld zu verdienen, werden die angebotenen Produkte immer aufwändiger in der Produktion und im Marketing. Lernsoftware konkurriert mittlerweile mit Konsolen- und PC-Spielen. Publisher und Dienstleister müssen sich also auf einen erhöhten Projektaufwand einstellen.
Weiterlesen
Bild: HighText

Medienkonvergenz und Interaktiv-Trends bis 2012: Der Weg ins Web 3.0

Wie sieht die interaktive Welt im Jahr 2012 aus? Unser Szenario für Zukunftsforscher, Trendforscher und Entscheider listet die Techniken und Treends, die in den kommenden Jahren kommen, mit anderen verschmelzen und zu Massenanwendungen werden. Der iBusiness-Überblick zeigt im grafischen Zeitstrahl, was war, was kommt und wie Medienkonvergenz in den nächsten Jahren funktionieren wird.
Weiterlesen
Bild: obs/Presse- und Informationszentrum Marine

Interaktiv-Trends 2009: Flotte Fahrt trotz rauer See

Der Web-2.0-Boom hat den Multimedia-Dienstleistern in den vergangenen drei Jahren zu einem Hoch verholfen, welches die Branche auch die Konjunkturflaute größtenteils unbeschadet überstehen lässt. Welche Geschäftsfelder im kommenden Jahr besonders gut laufen, hat die Redaktion für Sie zusammengestellt.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag

Trend: Video-Commerce

Im Jahr 2009 werden immer mehr Shopbetreiber über Strategien nachdenken, wie sie ihren Kunden ein optisch ansprechenderes Shopping-Erlebnis bieten können. Zwar haben viele Händler bereits im Zuge des Web 2.0 ihre Shops um neue Features erweitert. Dabei ging es aber in erster Linie um inhaltliche Neuerungen.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag

Trend: Mobiles Internet

Der Durchbruch des Mobile Internets hat länger auf sich warten lassen, als wir angenommen haben. 2008 hat sich gezeigt, dass Unternehmen und Agenturen das mobile Web noch als Experimentierwiese betrachten und kräftig ausprobieren. Das wird sich 2009 deutlich ändern: das mobile Web erlebt seinen Durchbruch.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag

Trend: SEM und Affiliate

Aufgrund der Wirtschaftsflaute wollen Unternehmen absolute Messbarkeit und setzen stärker als je auf einen kurzfristig erreichbaren Return on Investment. Und: No Kickbacks anymore, denn Google streicht zum Jahreswechsel 2008/2009 die Provisionen im Suchmaschinenmarketing. Bei den SEM-Agenturen folgt deshalb eine Zweiteilung in der Strategie auf Masse oder auf Klasse.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag

Trend: Web-2.0-Commerce

Die Zeit des Testens ist vorbei. Webzwonullige ECommerce-Strategien wie Social Commerce, Life-Shopping, Event-Shopping oder Shopping-Clubs werden ab 2009 ein zusätzliches Standardelement in vielen kleinen und mittleren deutschen Onlineshops werden.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag

Trend: Virtuelle Desktops

2009 kommt es zu einem Bruch mit jahrzehntelanger PC-Tradition. Denn künftig werden immer mehr Internetnutzer private Dokumente wie Textdateien über browserbasierte Software direkt im Web bearbeiten anstatt auf lokalen Rechnern.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag

Trend: Klassikagenturen bedrängen Interaktive

Online als Kerngeschäft für Klassikagenturen: Ob als Tochtergesellschaft, oder als Unit: Immer mehr klassische Werbeagenturen eröffnen Online-Ableger. Sie drängen nun aggressiver ins Geschäft, da Online nun zu ihrem Core Business wird.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag

Trend: Digital Signage

Digital Signage - eine neue Generation von digitalen Werbe-, Unterhaltungs- und Informationsmedien wird den deutschen Markt noch stärker als bisher durchdringen. In deutschen Großstädten ist der Trend zum 'Infotainment‘ bereits zu erkennen: Ob in U-Bahnen, Bahnhöfen, Flughäfen oder im Handel - immer mehr elektronische Plakate werden installiert, um den stetig steigenden Kundenansprüchen gerecht zu werden.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag

Trend: Social-Media-Marketing

Weblogs, Social Networks, Bewertungs- und Diskussionsportale haben seit kurzem den Schritt in den Business-Bereich getan. Jetzt gehen Agenturen, Dienstleister und Werbungtreibende daran, die sozialen Medien in ihre Marketinganstrengungen im Internet einzubinden: Sie beginnen sich strategisch mit dem Social-Media-Marketing (SMM) und Social-Media-Optimisation (SMO) auseinander zu setzen.
Weiterlesen

Der iBusiness-Trendcheck: Die Jahre 2004 bis 2007

Alljährlich macht die iBusiness-Redaktion den Trendcheck: Was haben wir für das abgelaufene Jahr prognostiziert? Was ist davon eingetroffen? Die Zuverlässigkeit unserer Zukunftsprognosen der Jahre 2004 bis 2007 in der Zusammenfassung:
Weiterlesen

Helden der Arbeit im Dezember 2008

Es gibt Helden. Und "Helden. Wir porträtieren beide. Dieses Mal: Markus Riecke, Jerry Yang und Christiane zu Salm in ihren Rollen als Umzieher, Fallrückzieher und Strippenzieher.
Weiterlesen
Bild: Marignal Prince

Produkt-Watch: Mobile Rollenspiele

Auf stationären Rechnern haben Onlinerollenspiele (ORPG bzw. MMORPG) bereits einen festen Nutzerstamm und sind für ihre Publisher mittlerweile ein solider Umsatzbringer. Jetzt wandern die ersten Anwendungen auf die Mobiltelefone der Nutzer.
Weiterlesen
Bild: Josef F.Stuefer/Piqs.de unter Creative Commons Lizenz by
Bild: Josef F.Stuefer/Piqs.de

Technology-Watch: Neurosemantik

Bei der Neurosemantik soll der Kontext von Begriffen auf Webseiten in den Suchergebnissen angezeigt werden
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks