Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Trends im Webdesign: Weg vom Web-2.0-Bombast

Zum Inhaltsverzeichnis

Zum Artikelanfang

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Wie das Webdesign in zwei Jahren aussieht

26.02.08 "Web 3.0 bedeutet, dass man auf Einkaufsgängen in der Fußgängerzone die Sonderangebote in der Umgebung per Handy abruft", blickt Song in die Zukunft. "Dafür benötigt man eine klare und schnelle Übersicht." Klarheit und einfache Bedienbarkeit werden ihr zufolge daher die Hauptkriterien für das kommende Webdesign 3.0.

von Stephan Randler

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks