Nur mit dem richtigen Content verkaufen Sie Ihre Produkte erfolgreich in Onlineshops, auf Marktplätzen und auf Vergleichsportalen.
Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden
Wie sich Marken gegen Facebook, Google und Amazon positionieren und mit Customer Communities ihre Kundenbeziehungen stärken.

Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

 (Bild: HighText Verlag)
Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 04/2008

26.02.08 Diese Ausgabe kümmert sich die Redaktion um die Trends beim digitalen Rinderwahnsinn (und erzählt, was man sich auf der CeBIT tatsächlich anschauen sollte), analysiert was nach dem vorhersehbaren Ende des Web-2.0-Bombastes kommt und sagt, wwelche Strategien bei Affiliate-Marketing in Zukunft tatsächlich Wachstum sichern.
Außerdem schauen wir Modemarken in den Ausschnitt, weil wir wissen wollten, wie Webshops den Spagat zwischen eigener Marke, Präsenz-Händlern und den zu vertreibenden Labels erfolgreich schaffen. Wir schalten das Handy ab, weil es keinen Handy-Markt für Inhalte gibt, rütteln an den Eingangstoren von Social Networks ("macht die Grenzen auf") und stellen fest, dass es nach wie vor in virtuelle Welten real existierende Erfolgsfaktoren gibt.

Bild: Michael Poganiatz

Schnell im Bizz: Es gibt keinen Handy-Markt für Inhalte

Von der Idee, Content und Services für das Handy zu vermarkten, wird man sich mittel- bis langfristig verabschieden müssen. Wobei es natürlich einen Markt für mobile Services gibt, der darüber hinaus Milliarden schwer sein wird.
Weiterlesen
Bild: SXC.hu/Helen Pinkham

Affiliate-Marketing: Welche Strategien Wachstum sichern

Online-Werbekosten die nur dann anfallen, wenn es auch zum Kauf oder zum Klick kommt, sind sowohl für Merchants wie für Affiliates ein gutes Geschäft. Mit neuen Strategien wollen Merchants und Affiliate-Netzwerke die Partnerprogramme fit für die Zukunft des Internets machen.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag

Trends im Webdesign: Weg vom Web-2.0-Bombast

Klarer, schlanker, edler: Bereits in knapp zwei Jahren wird ein neuer Standard im Webdesign vorherrschen. Und das grellbunte Web-2.0-Design von heute Geschichte sein. Auch wenn das Design von morgen durchaus Erinnerungen an die Web-Vergangenheit weckt.
Weiterlesen
Bild: kolibrishop.com

Modemarken in Onlineshops: Mit Kultklamotten auf Kundenjagd

Egal, ob Versandhaus oder Kultshop: Markenmode verkauft sich zunehmend über Onlineshops und hat sich zum Treiber im boomenden ECommerce-Markt entwickelt. Shopbetreiber verraten, wie sie den Spagat zwischen eigener Marke, Präsenz-Händlern und den zu vertreibenden Labels schaffen.
Weiterlesen
Bild: ms

CeBIT-Trends 2008: Mobiles Internet wird massentauglich

Die diesjährige CeBIT in Hannover setzt auf Mobilität, Navigation und Notebooks als PC-Ersatz. Aber auch der Klimaschutz wird in der ITK-Branche thematisiert.
Weiterlesen
Bild: Inuit/Photocase.com

Dezentrale Netzwerke: Web 2.0 wird grenzenlos

Deutsche Kontakte aus Xing, internationale Bekanntschaften von Facebook und Freunde aus MySpace: Bislang geschlossene Communities öffnen künftig ihre Grenzen. Erste Initiativen gehen in diese Richtung, die Publishern und Werbern neue Einnahmequellen bescheren wird.
Weiterlesen
Bild: secondlife.com

Virtuelle Welten: Schlüsselfaktoren für den 3D-Erfolg

Selten zuvor bekam eine Internetplattform eine solche Medienaufmerksamkeit wie Second Life. Viele Werbetreibende hat die VR-Welt aber inzwischen enttäuscht. In den vergangenen zwölf Monaten starteten aber auch einige sehr erfolgversprechende Projekte.
Weiterlesen
Bild: u23dmovie.com

Produkt-Watch: Immersives Kino

Ohne Zweifel sind Live-Veranstaltungen die aufregendste Art, um Unterhaltung zu erleben. Um ein Live-Feeling in Medien zu bieten, feilen Entwickler jetzt an immer aufwendigeren 3D-Techniken. Etwa fürs Kino.
Weiterlesen
Bild: morgueFile.com

Technology-Watch: Social Search

Mal schnell online nach einem guten Friseur um die Ecke zu suchen, artet oft in mühsames und zeitraubendes Scrollen durch Millionen von Webseiten aus. Die Erlösung für entnervte Internetnutzer ist jedoch in Sicht.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks