Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

iBusiness Executive Summary

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Interaktivität und Vernetzung der Terminals nehmen zu

18.12.02 Die meisten Kunden setzen ihre Terminals nach wie vor überwiegend indoor ein. Denn die Hardware und Wartung für Outdoor-Terminals ist wesentlich teurer als für Indoor-Terminals, da sie dauernd Wetterlaunen und Vandalismusattacken ausgesetzt sind.

Im Vergleich zum Jahr 2000 hat sich die Ausstattung der Multimedia-Terminals deutlich geändert: Der Anteil der Kiosksysteme, die mit Trackball ausgeliefert wurden, hat sich nahezu verdoppelt (2000: 26 Prozent, 2002: 47 Prozent). Im Vergleich zu 1998 hat er sich sogar mehr als vervierfacht (1998: 10 Prozent). Der Grund: Die Terminals werden immer interaktiver und sind deutlich stärker vernetzt.

von Sven Noherr

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks