Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat

iBusiness Executive Summary

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Bei Überstunden: Ampel auf Rot stellen

10.09.2002 „Als empfehlenswertes Modell, um Überstunden innerhalb einer Agentur zu regeln, hat sich das Ampelprinzip herausgestellt“, berichtet Jäger. Das Ampelprinzip teilt die Anzahl der Überstunden eines Mitarbeiters in drei verschiedene Stufen ein: In der grünen Überstundenzone werden die Mitarbeiter wie gewohnt eingesetzt und mit der vollen Arbeitszeit für kommende Projekte eingeplant.

von

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks