Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

iBusiness Executive Summary

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Die Branche macht da weiter, wo sie 1999 aufgehört hat.

21.12.01

In diesem Jahr beschäftigen alleine die Agenturen und Dienstleisterunternehmen rund 105.000 Menschen. Rechnet man dazu noch die Beschäftigten bei den Anwenderunternehmen und den Publishern hinzu, haben 2001 schätzungsweise rund 250.000 Menschen für den Online- und Multimedia-Sektor gearbeitet - etwa genauso viele wie im letzten Jahr. Vor allem die weniger Qualifizierten und Azubis haben dieses Jahr ihre Multimedia-Jobs verloren. Hochqualifizierte werden nach wie vor gesucht.

von Lars Noherr

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks