Erfolgs-Stories und Best Practise über den Katalog als Touchpoint im E-Commerce
Jetzt kostenlos vorregistrieren
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat

M-Commerce: Schatzinseln im roten Zahlenmeer

Zum Inhaltsverzeichnis

Zum Artikelanfang

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Modell 5: Das Handy als Kreditkarte

07.12.2001

Ein anderer Ansatz, mobil Geld zu verdienen, ist es Onlineshops das Handy quasi als Kreditkarte anzubieten. M-Payment-Anbieter wie Paybox oder Firstgate können bereits über gute Resonanz auf ihre Bezahlsysteme berichten. So rühmt sich beispielsweise Firstgate mit rund einer Million registrierter und 300.000 aktiver Nutzer, die das M-Paymentsystem bei rund 1700 Händlern verwenden können. Abgerechnet wird bei den meisten mobilen Paymentsystemen per Lastschriftprinzip.

von Lars Noherr

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks