Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern
iBusiness Web-TV
Beträge 11 bis 20 von 586
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Zahlen/Studien

Eines kriegt Corona nicht klein: Das Internetweiter...

(11.12.2020) Der deutsche Internetknotenpunkt DE-CIX hat ein außergewöhnliches Jahr fast hinter sich. Nun belegt eine internationale Studie erstmals wissenschaftlich: Das Internet hat der globalen Dauerbelastung während der Corona-Pandemie getrotzt.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Wie Shopbetreiber und Marken von Addressable TV profitierenweiter...

(09.12.2020) Addressable TV verbindet TV-Reichweite und digitale Targeting-Optionen. Für Händler bedeutet das einen günstigen Einstieg in TV-Werbung bei gleichzeitiger digitaler Messbarkeit. Marketing-Optionen und Kosten: iBusiness zeigt, was Händler wissen müssen.

Unternehmen und öffentliche Hand schreiben wieder mehr Projekte ausweiter...

(25.11.2020) Die Corona-Pandemie beeinflusst das Ausschreibungsverhalten von Unternehmen und öffentlicher Hand. Doch jetzt geht es wieder aufwärts, wie die Auswertung des iBusiness-Ausschreibungsportals zeigt.

Unternehmen und öffentliche Hand schreiben weniger Interaktiv-Projekte ausweiter...

(15.10.2020) Die Corona-Pandemie hat auch das Ausschreibungsverhalten von Unternehmen und öffentlicher Hand beeinflusst. Das geht aus einer Auswertung des iBusiness-Ausschreibungsportals hervor.

Zahl der deutschen Internetnutzer wächst um 3,5 Millionenweiter...

(09.10.2020) Auch wenn die Internetnutzung in Deutschland bereits auf einem hohen Niveau liegt, steigt sie weiter.

Medien: Neue Endgeräte unterliegen Fernseher bei Fußballkonsum brutalweiter...

(18.09.2020) Fußballfans schauen die kommenden Bundesliga-Spiele lieber live im Fernsehen als am PC.

Jüngere nutzen Video- und Audioinhalte lieber im Netzweiter...

(11.09.2020) Die Deutschen nutzen Medien im Schnitt mehr als sieben Stunden pro Tag. In der Corona-Pandemie ist dabei die Nachfrage nach vertrauenswürdigen Inhalten gestiegen. Ein weiterer Trend: Noch dominieren die klassischen Medien bei Reichweite und Nutzungsdauer, doch für Jüngere zählen mehr die Video- und Audioinhalte im Netz.

Entertainment- und Medienbranche steckt im Prozess der Neugestaltungweiter...

(03.09.2020) Durch die COVID-19-Pandemie wurde die Digitalisierung, eine der wichtigsten Kräfte die alle Branchen prägt, durch soziale Distanz und Einschränkungen der Mobilität verstärkt. Infolgedessen ist die Entertainment- und Media (E&M)-Welt im Jahr 2020 mehr auf Remote, Virtuell, Streaming, Personalisierung und - zumindest vorläufig - stärker auf das Home-Erlebnis ausgerichtet als zu Anfang des Jahres erwartet.

Wie Senioren digitale Technologien nutzenweiter...

(19.08.2020) Die Corona-Krise hat zwar einige zuvor skeptische Senioren von der Digitalisierung überzeugt, der große Digital-Schub blieb bei älteren Menschen aber aus.

BYOD: Die Netflix-Gefahr im Homeofficeweiter...

(12.08.2020) Wer seine eigenen Endgeräte für die Arbeit nutzt oder auf Arbeitsgeräten streamt, gerät aktuell immer stärker ins Visier von Cyberkriminellen. Die haben als neue Masche "Phishing for Streamers" entdeckt.