Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Welche Chancen und Vorteile bringt die Digitalisierung von Sales, Service, Marketing und Commerce im Mittelstand? Fakten, Beispiele und Best Practices diskutiert von Fachexperten aus dem Mittelstand.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Web-TV
Beträge 1 bis 10 von 573
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Zahlen/Studien

Unternehmen und öffentliche Hand schreiben weniger Interaktiv-Projekte ausweiter...

(15.10.2020) Die Corona-Pandemie hat auch das Ausschreibungsverhalten von Unternehmen und öffentlicher Hand beeinflusst. Das geht aus einer Auswertung des iBusiness-Ausschreibungsportals hervor.

Zahl der deutschen Internetnutzer wächst um 3,5 Millionenweiter...

(09.10.2020) Auch wenn die Internetnutzung in Deutschland bereits auf einem hohen Niveau liegt, steigt sie weiter.

Medien: Neue Endgeräte unterliegen Fernseher bei Fußballkonsum brutalweiter...

(18.09.2020) Fußballfans schauen die kommenden Bundesliga-Spiele lieber live im Fernsehen als am PC.

Jüngere nutzen Video- und Audioinhalte lieber im Netzweiter...

(11.09.2020) Die Deutschen nutzen Medien im Schnitt mehr als sieben Stunden pro Tag. In der Corona-Pandemie ist dabei die Nachfrage nach vertrauenswürdigen Inhalten gestiegen. Ein weiterer Trend: Noch dominieren die klassischen Medien bei Reichweite und Nutzungsdauer, doch für Jüngere zählen mehr die Video- und Audioinhalte im Netz.

Entertainment- und Medienbranche steckt im Prozess der Neugestaltungweiter...

(03.09.2020) Durch die COVID-19-Pandemie wurde die Digitalisierung, eine der wichtigsten Kräfte die alle Branchen prägt, durch soziale Distanz und Einschränkungen der Mobilität verstärkt. Infolgedessen ist die Entertainment- und Media (E&M)-Welt im Jahr 2020 mehr auf Remote, Virtuell, Streaming, Personalisierung und - zumindest vorläufig - stärker auf das Home-Erlebnis ausgerichtet als zu Anfang des Jahres erwartet.

Wie Senioren digitale Technologien nutzenweiter...

(19.08.2020) Die Corona-Krise hat zwar einige zuvor skeptische Senioren von der Digitalisierung überzeugt, der große Digital-Schub blieb bei älteren Menschen aber aus.

BYOD: Die Netflix-Gefahr im Homeofficeweiter...

(12.08.2020) Wer seine eigenen Endgeräte für die Arbeit nutzt oder auf Arbeitsgeräten streamt, gerät aktuell immer stärker ins Visier von Cyberkriminellen. Die haben als neue Masche "Phishing for Streamers" entdeckt.

Corona und VoD: Es wird mehr geglotztweiter...

(29.07.2020) Corona hat zu deutlich mehr Nutzung von Video-Streaming-Diensten (VoD) geführt - besonders die Heavy User schauen noch mehr als zuvor. Dabei gibt es aber Optimierungspotenzial bei den einzelnen Anmbietern.

Entertainment-Zukunft: Netflix und Co killen die Privatkopienweiter...

(02.07.2020) In den vergangenen zehn Jahren hat die Bedeutung von Privatkopien auf Video, CD oder DVD stark abgenommen. So kopierte im Jahr 2010 gut jeder vierte Bundesbürger (27 Prozent) zumindest hin und wieder Videoinhalte, etwa von DVDs. Inzwischen machen dies nur noch 6 Prozent häufig, 9 Prozent hin und wieder.

Online-Dienste und Kurse sind gefragt wie nieweiter...

(15.05.2020) Seit dem Corona-Ausbruch steigt die Zahl der Nutzer, die zum ersten Mal Online-Sportkurse, Online-Dating oder Online-Lernvideos testen. Häufiger werden auch Musikstreaming-Dienste in Anspruch genommen.