Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Auf dem Weg zur perfekten Personalisierung sollte man sich von Bauchentscheidungen trennen und stattdessen datenbasierte Personalisierungs-Strategien weiterentwickeln. Unser Webinar zeigt Ihnen fünf Methoden, die jede KI-Strategie erfolgreicher machen.
Zum Programm des Webinars
Welche Möglichkeiten Sie als Markenentscheider haben, Ihre Kundenschnittstelle neu zu besetzen.
Whitepaper herunterladen
Bild: Pixabay

Fußball-Konsum auf Internet-Geräten gewinnt an Boden

30.08.2019 - Noch schauen die meisten Fußball-Fans am liebsten am heimischen Fernseher (47,9 Prozent). Das Smartphone nutzen 19,6 Prozent, Tablet 9,4 Prozent, Laptop 17,3 Prozent und Smart-TV 25,6 Prozent. Über 70 Prozent der Anwender greifen somit regelmäßig auf internetfähige Geräte zurück. Das sind rund 30 Prozent mehr als zur WM im letzten Jahr. Erfreulicherweise spielt das Thema IT-Sicherheit bei Fans in dieser Saison eine größere Rolle. Fast 42 Prozent gaben an, dass sie bei ihren internetfähigen Geräten Vorkehrungen wie die Installation einer Anti-Virensoftware treffen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Internetnutzern des europäischen IT-Security-Hersteller ESET zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

von Sebastian Halm

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 30.08.2019: