Anhand eines erfolgreichen Projektes aus der B2B-Praxis zeigt das Webinar, wie man solche Projekte aufsetzt und erfolgreich nach Hause bringt. Konkret, wie ein Unternehmen, das sich durch zahlreiche standardisierte als auch individuell konfigurierbare Produktvarianten auszeichnet.
Jetzt kostenlos anmelden
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Karriere
Beträge 11 bis 20 von 2683
Beiträge nach Datum

Glasspirale am Fluss: So soll die neue Amazon-Zentrale aussehenweiter...

(04.02.2021) Rund 2,5 Milliarden Dollar will der ECommerce-Riese in seine neue Firmenzentrale in Arlington investieren. Jetzt enthüllte Amazon, wie die futuristischen Gebäude aussehen sollen.

Vorstellungsgespräch per Videocall fest etabliertweiter...

(01.02.2021) Drei von vier Unternehmen setzen auf digitale Bewerbungsgespräche. In der Corona-Pandemie sind digitale Bewerbungsverfahren Standard.

Pandemie und Arbeitswelt: Corona ist ein Motivations-Turbo. Aber...weiter...

(29.01.2021) Verpuffte Rückmeldungen: Nur 25 Prozent der deutschen Arbeitnehmer sind mit der Management-Reaktion auf ihr Mitarbeiter-Feedback zufrieden.

Das nervt bei der Jobsuche am meistenweiter...

(27.01.2021) Jobsuchende vermissen in Stellenanzeigen häufig wichtige Angaben, zum Beispiel zum Gehalt und beklagen umständliche Bewerbungsprozesse. Mehr als jeder Zweite ist außerdem wegen fehlender Rückmeldungen frustriert.

Business Executive Summary 02/2021 ist onlineweiter...

(27.01.2021) Dreh- und Angelpunkt der aktuellen Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary ist die ECommerce Studie zum Stellenwert von Marktplätzen für Händler. Darüber hinaus analysieren wir wichtige Herausforderungen für kleine Shopbetreiber 2021 und zeigen anhand von Warensegmenten, wer die Corona-Gewinner und -Verlierer im E-Commerce sind und mehr .

Pandemie: Selbstständige mit höchsten Einkommensverlustenweiter...

(26.01.2021) In der Corona-Krise hat sich die finanzielle Situation vieler Menschen verändert. Eine Studie auf Basis des Deutschen Alterssurveys (DEAS) beschreibt die Einkommenssituation und ihre Auswirkung auf den Lebensstandard von Personen ab 46 Jahren nach der ersten Welle der Corona-Pandemie.

Trotz Lockdown: Derzeit gute Jobchancen im Marketingweiter...

(25.01.2021) Der Arbeitsmarkt leidet unter dem Lockdown. In vielen Bereichen steigt jedoch die Zahl neu ausgeschriebener Jobs - auch im Marketing.

Homeoffice-Neid: Wie sich die Deutschen die Zukunft der Arbeit vorstellenweiter...

(22.01.2021) Future of Work-Report: Die meisten deutschen Arbeitnehmer schätzen die Möglichkeit, im Homeoffice arbeiten zu können. Für die Zukunft wünschen sie sich hybride Arbeitsmodelle und flexible Arbeitszeiten.

Jedes vierte Unternehmen spendet ausrangierte Elektrogeräteweiter...

(22.01.2021) Häufig können Mitarbeiter nicht mehr genutzte Elektrogeräte von ihrer Firma privat übernehmen. 35 Prozent der Unternehmen lagert ungenutzte Altgeräte ein. Jedes zweite Unternehmen setzt auf fachgerechte Entsorgung. Worauf dabei zu achten ist:

Toxische Unternehmenskultur: Marketing-Branche ganz vornweiter...

(21.01.2021) Minus 52 Punkte: Nirgendwo sind die Arbeitsbedingungen härter, als im Marketing, sagt eine Umfrage. Herausragend sind aber die Aufstiegschancen.