Anhand eines erfolgreichen Projektes aus der B2B-Praxis zeigt das Webinar, wie man solche Projekte aufsetzt und erfolgreich nach Hause bringt. Konkret, wie ein Unternehmen, das sich durch zahlreiche standardisierte als auch individuell konfigurierbare Produktvarianten auszeichnet.
Jetzt kostenlos anmelden
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Karriere
Beträge 1 bis 10 von 753
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Zahlen/Studien

Arbeitslosigkeit in der Werbebranche ist 2020 drastisch gestiegenweiter...

(26.02.2021) Bitterer Rekord: Im Coronajahr 2020 sind die Jobangebote in Marketing und Werbung laut ZAW-Statistik um 35 Prozent gesunken. Gleichzeitig steigt die Zahl der Arbeitssuchenden auf ein historisches Hoch.

IT stellt Tools für Remote Work auf den Prüfstandweiter...

(26.02.2021) Eine einfache Verwaltung, Benutzerfreundlichkeit und Skalierbarkeit - das erwarten IT-Führungskräfte von Tools für Remote-Access und Remote-Support. Doch viele sorgen sich offenbar zunehmend um die Sicherheit und Skalierbarkeit von Tools, die sie zu Beginn der Pandemie eingeführt haben, um den schnellen Umstieg auf Remote Work zu unterstützen.

Freelancer: Durchwachsene Bilanz nach einem Jahr Pandemieweiter...

(24.02.2021) Vor etwa einem Jahr erreichte das Coronavirus Europa und beeinflusst bis heute sowohl das private als auch das wirtschaftliche Leben. Die Auswirkungen für Freelancer sind - je nach Branche - sehr unterschiedlich.

Neue Arbeitswelt: Gesundheit der Mitarbeiter stärker im Fokusweiter...

(18.02.2021) Seit fast einem Jahr fordert die Corona-Pandemie von Arbeitnehmern ein hohes Maß an Engagement und Widerstandsfähigkeit. Arbeitgeber haben auf diese neuen Anforderungen reagiert und sich das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter zur Priorität gemacht.

Techbranche: Corona als Killer weiblicher Karrierenweiter...

(12.02.2021) Die Hälfte (49,6 Prozent) der in der Tech-Branche beschäftigten Frauen in Deutschland befürchtet, dass die Covid-19-Pandemie ihre Karriere verzögert.

Remote Worker: Mehr Druck, sich beweisen zu müssenweiter...

(11.02.2021) 42 Prozent der Deutschen spüren im Homeoffice den Druck beweisen zu müssen, dass sie auch wirklich arbeiten. Knapp ein Viertel glaubt, dass Vorgesetzte nicht den vollen Umfang ihrer Arbeit wahrnehmen. Neben der Arbeitsleistung leidet auch die Karriere.

Nutzer wollen mehr Individualität in beruflichen Netzwerkenweiter...

(10.02.2021) Nutzer bevorzugen beim beruflichen Austausch kleine, geschützte Kommunikationsräume beziehungsweise den individuellen Dialog.

Vielfalt und Inklusion: Deutsche Unternehmen haben dazu gelerntweiter...

(05.02.2021) Bei ihren Beschäftigten hatten deutsche Arbeitgeber bislang selten den Ruf, besonders divers und integrativ zu sein. Das hat sich jetzt geändert, wie eine aktuelle Studie zeigt. Dabei punkten Unternehmen besonders mit konkreten Umsetzungen.

Vorstellungsgespräch per Videocall fest etabliertweiter...

(01.02.2021) Drei von vier Unternehmen setzen auf digitale Bewerbungsgespräche. In der Corona-Pandemie sind digitale Bewerbungsverfahren Standard.

Pandemie und Arbeitswelt: Corona ist ein Motivations-Turbo. Aber...weiter...

(29.01.2021) Verpuffte Rückmeldungen: Nur 25 Prozent der deutschen Arbeitnehmer sind mit der Management-Reaktion auf ihr Mitarbeiter-Feedback zufrieden.