Digitale Assets sind längst ein geschäftskritischer Faktor geworden. Genau deswegen brauchen Manager heute einen wirklich transparenten Blick auf ihre Applikationen, Abhängigkeiten und Lizenzen, erklärt Mesut Bakir vom Softwareanbieter Cast im iBusiness Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen
iBusiness Mobile
Beträge 11 bis 20 von 6545
Beiträge nach Datum

Social Commerce: Wie Social Media das Onlineshopping revolutioniertweiter...

(22.11.2021) Soziale Netzwerke gewinnen als Shopping-Plattformen an Bedeutung. Doch bis zu einer stimmigen Customer Journey ist es noch ein weiter Weg. Wie die Kanäle eine nahtlose Einkaufserfahrung bieten wollen.

Globale Werbeausgaben für Facebook und Instagram steigen um 43 Prozentweiter...

(17.11.2021) Markenanbieter müssen einen größeren Teil ihrer Werbegelder investieren, um Verbraucher über Social-Media-Plattformen zu erreichen. Mit Live-Videos erreichen sie dafür ein dreifach höheres Engagement sowie deutliche Verbesserungen bei den Reaktionszeiten.

WhatsApp und die Polizei starten eine Kampagne gegen Messenger-Betrugweiter...

(17.11.2021) Der Messenger-Dienst WhatsApp und die Polizeiliche Kriminalprävention klären in einer Kampagne gemeinsam darüber auf, wie sich NutzerInnen vor Betrug in Messenger-Diensten schützen können.

Zwei Drittel der Verbraucher wollen beim Weihnachtseinkauf Shopping-Apps nutzenweiter...

(10.11.2021) Die Hälfte der KonsumentInnen will in diesem Jahr die Weihnachtseinkäufe großteils online erledigen - und dann am liebsten per Smartphone.

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklimaweiter...

(09.11.2021) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 2 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.

Katastrophales Zeugnis für die politische Digitalisierungskompetenzweiter...

(09.11.2021) Sieben von zehn Wahlberechtigten (72 Prozent) sind der Ansicht, dass Deutschlands Politikerinnen und Politiker zu wenig Ahnung von der Digitalisierung haben. Nicht einmal die Hälfte (43 Prozent) glaubt, dass die Politik in der Lage ist, die Digitalisierung voranzubringen und zu gestalten.

Facebook-Konzern Meta schaltet Gesichtserkennung abweiter...

(04.11.2021) Datenschützer kritisieren die KI-Anwendung seit ihrer Einführung vor zehn Jahren. Nun will Meta die Face-Recognition-Datensätze von mehr als einer Milliarde Menschen weltweit löschen. Ganz am Ende ist die Technologie damit jedoch nicht.

Kollaborations-Apps senken Unfallgefahr und erhöhen Mitarbeiterbindungweiter...

(02.11.2021) Die Digitalisierung von Prozessen über das Smartphone reduziert auch Fehler und Gefahren, wodurch die Sicherheitskosten sinken und sich bis zu 70 Prozent der Arbeitsunfälle vermeiden lassen. Eine gute Mitarbeiterbindung verringert zudem die Fluktuation um bis zu 40 Prozent.

iBusiness Executive Summary 11/2021 ist onlineweiter...

(27.10.2021) In der aktuellen Ausgabe unseres Trendletters iBusiness Executive Summary analysieren wir sowohl die Herausforderungen im Onlinehandel als auch diejenigen des EMail-Marketings für das Jahr 2022. Mittels einer Outsourcing-Studie zeigen wir zudem, welche Dienstleistungen Unternehmen an Agenturen geben. Den Strategie-Guide für Advertising ohne Cookies lesen Sie (mehr) .

Unternehmen haben online knapp 10 Minuten, um Vertrauen aufzubauenweiter...

(26.10.2021) Wie sicher fühlt sich ein Verbraucher bei der Nutzung von Onlinediensten? Was sind die größten Vorbehalte bei der Nutzung? Wie fühlen sich Verbraucher, die biometrische Daten für den Zugang zu solchen Diensten nutzen? Diesen und weiteren Fragen ist eine Studie nachgegangen.