Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen
iBusiness Mobile
Beträge 1 bis 10 von 326
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Grundlagen

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklimaweiter...

(09.05.18) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 3 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Location as a Service: Mehr Geschäft mit Standortdatenweiter...

(30.04.18) Standortdaten helfen bei der Optimierung zahlreicher Geschäftsprozesse. Doch das Sammeln von Standortdaten ist rechtlich und technisch anspruchsvoll. Anbieter von Location as a Service bieten ihre Unterstützung an. Wann sich der Einsatz lohnt und was es zu beachten gilt, analysiert iBusiness.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Agentur-Markt: Das sind die 24 größten Umsatzbringer deutscher Agenturenweiter...

(25.04.18) Eine iBusiness-Sonderauswertung der Datenbasis zum Internetagentur-Ranking zeigt, wer die Auftraggeber für die Dienstleister sind, woher die Umsätze stammen, wo brachliegendes Potenzial vorhanden ist und was den Agenturen Kopfzerbrechen bereitet. Der Agentur-Markt in Zahlen und Fakten:

Internetagentur-Ranking 2018: Starke Veränderungen wirbeln IAR durcheinanderweiter...

(23.04.18) Es sind mehr Full-Service-Agenturen aus dem Internetagentur-Ranking ausgeschieden, als neu hinzugestoßen sind. Besonders starke Veränderungen gibt es im oberen Teil des Rankings.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

MWC 2018: Das sind die wichtigsten Mobil-Trendsweiter...

(22.02.18) Unter dem Motto "Creating a Better Future" trifft sich die Mobile-Branche in wenigen Tagen zur globalen Leitveranstaltung in Barcelona. Auf dem 31ten Mobile World Congress wird vor allem vernetzte Technik im Fokus stehen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Das sind die Tools und Trends im lokalen Marketing 2018weiter...

(21.02.18) Lokale Präsenzgeschäfte sind mehr als Absatzkanäle. Es sind Trumpfkarten im Marketing. Amazon hat das längst erkannt, alle sollten es nachahmen. Dafür sind Filialen gar nicht nötig: Man kann sein Marketing auch einfacher lokal machen. So geht's.

Checkliste: Shops für Mobile-Commerce optimierenweiter...

(04.01.18) Auch wenn die meisten Online-Shops bereits für mobile Zugriffe optimiert sind, gibt es noch einige Angebote mit Nachholbedarf. Nachzügler sollten nun schleunigst handeln. Denn: Überzeugt der mobile Webauftritt nicht in kürzester Zeit, ist der Bestands- oder potenzielle Neukunde Geschichte. Die Online-Agentur Neofonie Mobile hat zusammengefasst, worauf bei der Planung mobiler Einkaufswelten zu achten ist.

10 Gebote: Datenschutz-Grundverordnung leicht gemachtweiter...

(20.10.17) Gesetzestexte sind nicht gerade dafür bekannt, leicht verständlich zu sein. Insbesondere dann nicht, wenn es sich um europaweites Datenschutzrecht handelt. Allerdings schützt Unwissenheit vor Strafe nicht.

Infografik zum Onpage-SEO: So sieht die perfekte Webseite ausweiter...

(19.10.17) Wie man die perfekte Webseite designt, wenn einem an SEO-Kriterien wie Usability, sozialen Signalen und optimaler HTML-Struktur gelegen ist, zeigt eine Infografik der SEO-Agentur und Software-Schmiede Delucks GmbH. Besonders einprägam wird das ganze dadurch, dass die Grafik aussieht wie eine Webseite.

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklimaweiter...

(22.09.17) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 3 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.