Herausforderungen der digitalen Transformation und die Veränderung der Rolle des Digitalverantwortlichen in mittelständischen und großen Unternehmen ist Thema dieses iBusiness Thinktanks, einer exklusiven virtuelle Gesprächsrunde auf C-Level.
Jetzt bewerben
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Mobile
Beträge 1 bis 10 von 2118
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Zahlen/Studien

Messenger-Marketing: Jeder Deutsche erhält 13 Kurznachrichten pro Tagweiter...

(20.04.2021) Wer in Deutschland ein Smartphone oder Handy nutzt, bekommt durchschnittlich 13 Kurznachrichten pro Tag.

Podcasts: Zwei Milliarden Hörer in zwei Jahrenweiter...

(20.04.2021) So sind die Podcast-Werbeeinnahmen weltweit von 2016 bis 2019 um knapp 67 Prozent angestiegen - bis 2023 rechnet die Branche mit zwei Milliarden regelmäßigen Hörern und einem Anzeigenvolumen von rund vier Milliarden US-Dollar.

Anti-Corona-Tools: Diese digitalen Lösungen akzeptieren die Deutschen (nicht)weiter...

(16.04.2021) In der dritten Welle der Corona-Pandemie setzen BürgerInnen in Deutschland stark auf digitale Lösungen. Besonders beliebt sind digitale Tools, mit denen sich von zu Hause aus arbeiten und lernen lässt. Tools für den digitalen Check-In, die den Besuch von Restaurants, Veranstaltungen oder auch Kaufhäusern vereinfachen sollen, halten viele dagegen für weniger sinnvoll.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Interaktives Wirtschaftsklima 2021: Agenturen erhoffen mehr Umsatzweiter...

(12.04.2021) Die Grundstimmung in den deutschen Interaktivagenturen entspannt sich. Die eigene Geschäftslage wird sichtlich positiver eingeschätzt als noch im Herbst. Dennoch ist Luft nach oben.

In-App-Käufe sind der Motor des deutschen Gaming-App-Marktesweiter...

(09.04.2021) 2020 konnte der Markt für Spiele-Apps abermals kräftig zulegen: Innerhalb eines Jahres stieg der Umsatz mit Games für Smartphones und Tablets in Deutschland um 23 Prozent auf rund 2,3 Milliarden Euro.

Deutsche horten Alt-Handysweiter...

(01.04.2021) Mehr als 200 Millionen Alt-Handys lagern in deutschen Wohnungen. 57 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher bewahren mehr als drei ausrangierte Smartphones oder Handys zu Hause auf.

Umfrage: Investitionsschwerpunkte im E-Commerce 2021weiter...

(31.03.2021) Auf welchen Feldern investieren Sie als Shopbetreiber in Ihr ECommerce-Business in den kommenden Monaten? Darum geht es in der jährlichen iBusiness-Umfrage "Investitionsschwerpunkte im E-Commerce". Die Teilnahme dauert etwa eine Minute.

Digitalisierung und Mobilität: So sehen Verbraucher autonomes Fahrenweiter...

(29.03.2021) Wenn autonome Autos auf unseren Straßen einmal Alltag sind, dann würde das auch dem Klimaschutz helfen. Davon gehen zumindest viele Menschen in Deutschland aus. Mehr als die Hälfte (54 Prozent) sehen in selbstfahrenden Autos den Vorteil, dass die Umweltbelastung durch einen geringeren Kraftstoffverbrauch sinkt, weil die optimale Strecke mit angepasster Geschwindigkeit genutzt wird.

Messenger und Chats: Mehrheit junger Nutzer trifft auf Mobbing und Fake-Newsweiter...

(26.03.2021) 99 Prozent der jungen Menschen sind auf Messenger-Diensten aktiv und nutzen sie dabei so intensiv wie soziale Medien. Mehr als drei Viertel (76 Prozent) der 14- bis 24-Jährigen in Deutschland nutzen Messenger mehr als eine Stunde pro Tag zur Kommunikation mit Freunden oder Familie, im Kontext von Schule, Universität oder Beruf sowie zur Unterhaltung.

Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklima 2021weiter...

(23.03.2021) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 2 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.