Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Welche Chancen und Vorteile bringt die Digitalisierung von Sales, Service, Marketing und Commerce im Mittelstand? Fakten, Beispiele und Best Practices diskutiert von Fachexperten aus dem Mittelstand.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Payment
Beträge 1 bis 10 von 195
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Trends

Mobile Payment: Hohe Bekanntheit und immer beliebterweiter...

(23.09.2020) Verbraucher und Handel stehen Smartphone-Bezahllösungen zunehmend positiv gegenüber, ergibt eine Umfrage.

Kreditstudie: Digitale Versäumnisse bei Bankenweiter...

(17.09.2020) In der Kommunikation von Banken beherrschen weiter klassische Kanäle wie Telefon, E-Mail oder auch die Website den Alltag. Lediglich 45 Prozent der Kreditinistitute bieten eine mobile App - ein virtuelles Kundengespräch, zum Beispiel via Video- oder Audiokonferenzsysteme, findet sich nur bei 32 Prozent der Geldhäuser.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Super-Apps: Was deutsche Unternehmen von ihnen lernen können - und ihnen voraus habenweiter...

(29.05.2020) Asiatische und US-amerikanische Apps, die Milliarden von Nutzern anziehen, sind in ihren Eigenschaften und Auswirkungen faszinierend und gruselig zugleich. Warum sich deutsche Unternehmen unbedingt mit der Faszination des Grauens beschäftigen sollten und wie sie ihren ganz speziellen Nutzen daraus ziehen können:

Versicherungen: Digitalisierung gibt es nur auf dem Papierweiter...

(06.05.2020) Der Branchenverband Bitkom hat den Digitalisierungsgrad in der Versicherungsbranche analysiert. Ergebnis: Im Schadensfall kamen nur 6 Prozent auf rein digitalem Weg zu ihrem Geld. Grundsätzlich schneidet die digitale Kommunikation der Versicherer aber gut ab.

Ihre Meinung ist gefragt: Was tun Sie mit Ihren Messe-Budgets?weiter...

(27.04.2020) Großveranstaltungen sind bis einschließlich August verboten - noch sieht es aus, als könne die Dmexco theoretisch stattfinden. Wie beeinflusst die unsichere Veranstaltungslage in der Corona-Krise Ihre Budget-Entscheidungen - das wollen wir von Ihnen wissen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Analysiert: Wie Facebook seiner Währung Libra noch mehr Zähne ziehtweiter...

(20.04.2020) Social-Media-Gigant Facebook erkennt am eigenen Währungsprojekt Libra vor allem eines: Die Grenzen seiner Macht. Wieder muss der mächtige Konzern die virtuelle Währung verändern, um Kritik und Regulierung zu entgehen.

Analyse: Was der Brexit für die Interaktivbranche bedeutetweiter...

(31.01.2020) Der Brexit ändert zunächst rein formell nichts, aber an nun tickt die Uhr: Für die Digitalbranche läuft ab heute ein Countdown an - und vor seinem Ende müssen wichtige Probleme beseitigt und essentielle Fragen beantwortet werden.

Voice wird weltweit als Shopping-Kanal immer beliebterweiter...

(30.01.2020) Der Konsument von morgen shoppt online via Sprachsteuerung: Das Shopping-Volumen Voice wächst in den nächsten zwei Jahren laut einer Studie rasant. Die Analyse untersucht, wie die Digitalisierung das Konsumentenverhalten verändert. Offen sind die Deutschen demnach auch für das Einkaufen über das IoT und für digitale Gesundheitsservices.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Digitalstandort München: Licht und Schatten an der Isarweiter...

(28.01.2020) Der Digitalstandort München lebt von seinen großen Playern, von vielen zahlungskräftigen Kunden und seinen gut ausgebildeten Arbeitskräften, wie unsere Branchenumfrage herausgearbeitet hat. Der Standort krankt an seinem Erfolg - und an seinen zwei strukturellen Schwächen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Interaktiv-Trends 2020/2021 (6): Datenschutz und Trustweiter...

(19.12.2019) DSGVO, EPrivacy-Wirren, Cookie-Aus, Brexit: Neue und bevorstehende Datenschutzregelungen werden auch 2020 Veränderungen für die digitale Wirtschaft mit sich bringen und sie weiter fordern.