Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
HighText iBusinessZurück

Deutsche sind zurückhaltend beim E-Commerce

(press1) - Wenn es um den Anteil der Onlinekäufer an der Gesamtbevölkerung geht, so liegt Deutschland bei den westlichen Industrienationen auf dem drittletzten Platz.
53 Prozent der Deutschen haben im vergangenen Jahr online eingekauft. Das entspricht rechnerisch einem Anteil von 53 Prozent der Bevölkerung, , so eine länderübergreifende Shoppingstudie von Retailmenot.

Zum Vergleich: 74 Prozent der Schweden, 69 Protenz der Briten und 62 Prozent der US-Amerikaner sind Onlineshopper. Lediglich in Spanien und Italien wird in Europa weniger E-Commerce betrieben wie in Deutschland.

Der Think-Tank für Zukunftsforschung, iBusiness.de, hat die von Retailmenot in der Internationalen E-Commerce-Studie 2016 erhobenen Daten in eine Infografik umgesetzt. Sie steht unter einer Creative-Commons-Lizenz und sind daher frei nutzbar (Namensnennung, ohne Änderung).
Bildmaterial und Dokumente zum herunterladen:
Infografik: Anteil der Onlinekäufer an der Gesamtbevölkerung nach Ländern 2015 Infografik: Anteil der Onlinekäufer an der Gesamtbevölkerung nach Ländern 2015

iBusiness.de/Retailmenot
Dateityp: jpg
Größe: 245909 Bytes