Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie eine nutzerfreundliche, barrierefreie Ausgestaltung von Touchpoints entlang der Customer Journeys aussehen kann und welche digitalen Tools und Projektmethoden Marketingverantwortliche dabei unterstützen.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Publishing
Beträge 11 bis 20 von 7703
Beiträge nach Datum

Business Executive Summary 10/2020 ist onlineweiter...

(30.09.2020) Die aktuelle Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary prognostiziert die Entwicklung des E-Commerce bis 2025 und zeigt, wie Onlinehändler erfolgreich auf Corona reagieren. Sie gibt Tipps zur SCA-Einführung, durchleuchtet den DSGVO-Impact auf datengetriebenes Marketing und analysiert die Neuausrichtung des Performance-Marketings wegen ( (mehr)
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Social-Media-Marketing: Sechs Trends - und zwei Must-havesweiter...

(29.09.2020) Das Corona-Virus, ein US-Präsident und eine Parallelwelt bestimmen das Social-Media-Marketing in 2020/2021 - sechs Trends und zwei ebenso wichtige Must-haves, die Marketeers und Marken kennen sollten.

Paid Content: Wann Deutsche mehr für Journalismus zahlen würdenweiter...

(22.09.2020) Wie ist es um die Zahlungsbereitschaft der Nutzer*innen journalistischer Angebote bestellt? Und mit welchen Maßnahmen lassen sich finanzielle Potenziale noch besser ausschöpfen? Antworten auf diese Fragen liefert eine repräsentative Umfrage.

Amazon Music greift im Podcast-Markt anweiter...

(17.09.2020) Neue Konkurrenz für Spotify, Youtube & Co.: Neben Millionen Podcast-Folgen bietet das Amazon-Portal zahlreiche Eigenproduktionen und exklusive Inhalte.

Nur 16 Prozent der Internetnutzer zahlen für Online-Newsweiter...

(16.09.2020) 82 Prozent aller Internetnutzer weltweit informieren sich online und via Social Media über aktuelle Ereignisse - doch nur die wenigsten bezahlen für News.

Jüngere nutzen Video- und Audioinhalte lieber im Netzweiter...

(11.09.2020) Die Deutschen nutzen Medien im Schnitt mehr als sieben Stunden pro Tag. In der Corona-Pandemie ist dabei die Nachfrage nach vertrauenswürdigen Inhalten gestiegen. Ein weiterer Trend: Noch dominieren die klassischen Medien bei Reichweite und Nutzungsdauer, doch für Jüngere zählen mehr die Video- und Audioinhalte im Netz.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Verdrängung: So entwickelt sich der E-Commerce mit Büchernweiter...

(10.09.2020) 2019 konnte der Buchmarkt leicht zulegen. Die Aussichten für das Coronajahr dagegen sind düster. Was jedoch weiter wächst, ist der Onlinehandel. Damit gerät der stationäre Handel weiter unter Druck und die Konzentration nimmt zu.

Frankfurter Buchmesse findet nur digital stattweiter...

(09.09.2020) Sie findet statt, betonen die Verantwortlichen, aber eben nur digital: Die Frankfurter Buchmesse verzichtet pandemiebedingt in diesem Jahr auf die klassische Hallenausstellung.

Mehrheit der EU-Bürger gegen Internetzensur zur Terrorismusbekämpfungweiter...

(07.09.2020) Die Mehrheit der EU-Bevölkerung ist gegen eine länderübergreifende Internetzensur im Kampf gegen terroristische Inhalte. Nur die wenigsten befürworten die Initiative aus Brüssel.

Prognose: Milliardenumsatz mit Virtual und Augmented Realityweiter...

(07.09.2020) Der große Hype blieb bisher aus, doch einer Prognose zufolge könnte Virtual Reality bis 2024 im Schnitt um 30 Prozent pro Jahr wachsen, Augmented Reality gar um bis zu 57 Prozent. Gamer bleiben dabei wichtige Early Adopter - doch Konsumenten wollen nicht nur Spiele. Auch 5G könnte für einen weiteren Schub sorgen.