Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erhalten Sie anhand von konkreten Fallbeispielen wertvolle Einblicke, worauf Sie achten müssen, wenn Sie ein Projekt zur Erweiterung Ihres Produktdatenmanagements aufsetzen.
Zum Programm des Webinars

Videostreaming: Jeder zweite Jugendliche nutzt On-Demand-Portale

27.03.2019 Zwei von fünf Internet-Nutzern (37 Prozent) haben im vergangenen Jahr Filme und Serien über On-Demand-Portale wie Netflix, Amazon Prime Video, Sky Ticket oder Maxdome gestreamt. Im Jahr 2017 waren es erst 29 Prozent.

 (Bild: Netflix)
Bild: Netflix
Eine repräsentative Bitkom zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser -Umfrage unter 1.007 Personen in Deutschland ab 14 Jahren ergab, dass vor allem bei Jüngeren diese Angebote beliebt sind: Fast jeder Zweite der 14- bis 29-Jährigen (46 Prozent) schaut hin und wieder Serien und Filme über kostenpflichtige Portale. Unter den 30- bis 49-jährigen Internetnutzern zahlen vier von zehn (39 Prozent) für Videostreaming, bei den 50- bis 64-Jährigen noch rund ein Drittel (32 Prozent).

Und auch die Älteren greifen inzwischen auf Streaming-Angebote zurück. In der Generation 65plus ruft jeder fünfte Internetnutzer (20 Prozent) Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste ab. 2016 waren es erst 8 Prozent, 2017 13 Prozent.

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.03.2019: