Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen
Forderungsmanagement im Export ( 19.06.2018  )
Art der Veranstaltung: Kongress
Ort: Köln
Datum: 19.06.2018
Veranstalter: Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH
URL: http://www.deutsche-kongress.de/veranstaltung/forderungsmanagement-im-export/ Relation Browser
E-Mail: info@deutsche-kongress.de
Telefon: 069 63006900
Telefax: 069 63006969
Eintritt/Gebühr: 295¤ zzgl. MwSt
Voranmeldung erwünscht: ja

Forderungsmanagement im Export

Der Export bleibt Wachstumstreiber für die deutsche Wirtschaft. Doch mit den Absatzmärkten im Ausland sind auch ein verzögertes Zahlungsverhalten und mögliche Forderungsverluste verbunden.

Fokus

-Finanzierungsformen und Forderungsbesicherungen
-Informationsbeschaffung und Bonitätsprüfung
-Wie können bestehende Forderungen im Ausland effizient und effektiv beigetrieben werden?
-Grenzüberschreitende Forderungsbeitreibung
-Zahlungsverzug und Kreditmanagement
-Vorteile der Zahlungsverzugsrichtlinie
-Einfluss der Unterschiede in Kultur und Handelsbräuchen
-Unterschiedliche Rechtssysteme, Sprachen und Prozedere im Export

Seminarleiter:

Dr. Junior. Thomas Voller: Fachanwalt für internationales Wirtschaftsrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht, Voller Rechtsanwälte PartG

Veranstaltungsort:
AMERON Hotel Regent
Melatengürtel 15
50933 Köln

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung entnehmen Sie unserer Webseite:

http://www.deutsche-kongress.de/veranstaltung/forderungsmanagement-im-export/
Gleichzeitig laufende Veranstaltungen: