Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
4. local branding day ( 02.04.2019  )
Art der Veranstaltung: Kongress
Ort: Bonn
Datum: 02.04.2019
Veranstalter: local branding alliance
URL: www.local-branding-day.de Relation Browser
E-Mail: Kerstin.oetinger@marcapo.com
Telefon: +49 9531 9220-222
Eintritt/Gebühr: 587 ¤, Frühbucher-Preis bis 28.2.: 487 ¤
Voranmeldung erwünscht: ja
4. local branding day

4. local branding day

- Deutschlands größter Kongress für lokale Markenführung

Marketingverantwortliche, die ihre Marke über lokale Absatzpartner führen, stellt die fortschreitende Digitalisierung vor neue Herausforderungen. Über die Mega-Trends der lokalen Markenführung informiert der local branding day. Deutschlands größter Kongress für lokale Markenführung findet am 2. April 2019 im Hotel Kameha Grand in Bonn statt. Auf der Agenda stehen neben der Digitalisierung der lokalen Markenführung und lokalem Online-Marketing auch die Themen Geo-Marketing und Limbic-Mailings. Marketingexperten können sich auf inspirierende Vorträge und Best-Practices von Pionieren der lokalen Markenführung freuen, darunter
* Felix Hentzen, Strategic Partner Development Manager bei Google Germany: Digitale Sichtbarkeit für lokalen Erfolg - So profitieren lokale Absatzpartner von Google Ads
* Michael Liehr, Marketingleiter von Stihl: Wie der neue STIHL-Kundenclub durch Local Branding zum Erfolg wurde - Praxisbeispiele
* Dietmar Bauer, Geschäftsbereichsleiter Marketing von expert: Handels - und Shoppermarketing ist meine Leidenschaft
* Futurist Sven Göth: Zukunft der lokalen Markenführung in 10 Jahren - Handwerk, Handel, Healthcare und Versicherung.

In ihren Vorträgen geben die Referenten spannende Einblicke in ihr Händlermarketing und ihre lokale Markenführung. Daneben bieten zahlreiche Workshops die Gelegenheit, in Themen wie
* Print-Werbeverweigerung in Deutschland
* Die Rolle von Kundenbewertungen für die Customer Journey
* Personalmarketing: Wie wird der Absatzpartner zur Arbeitgebermarke?
tiefer einzutauchen und sich mit erfahrenen Experten auf den jeweiligen Gebieten auszutauschen.
Gleichzeitig laufende Veranstaltungen: