Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen
Train the Trainer ( 05.11.2018 bis 06.11.2018  )
Art der Veranstaltung: Seminar
Ort: Hamburg-Ottensen
Datum: 05.11.2018 bis 06.11.2018
Veranstalter: DialogArt - Die Kunst der Kommunikation
URL: http://www.dialogart.de/seminare/themenuebersicht/categoryevents/14-14--train-the-trainer Relation Browser
E-Mail: info@dialogart.de
Telefon: 040/33310047
Telefax: 040/33310087
Eintritt/Gebühr: 750 EUR pro Person | mit Frühbucher-Rabatt 675 EUR zzgl. Mwst. (inkl. Tagungspauschale: Unterlagen, Kaffeepausen, Mittagessen)
Voranmeldung erwünscht: ja

Train the Trainer

- Praxisseminar zur effektiven und teilnehmerorientierten Leitung von Trainings, Seminaren und Workshops -

Zielgruppe:
Dieses offene Grundlagenseminar richtet sich an Führungskräfte, Projekt- und Teamleiter sowie Trainer aller Branchen, die sich als Einsteiger oder als bereits kurzzeitig praktizierende Trainer für fachliche/allgemeine Themengebiete ein grundlegendes, didaktisch-methodisches Rüst- und Handwerkszeug aneignen sowie ihr bisheriges Vorgehen reflektieren und vertiefen möchten.
3 max. 8 Teilnehmer.

Inhalte:

1. Planung und Gestaltung von Trainings, Seminaren und Workshops:
* Rolle, Haltung und Selbstverständnis eines Trainers bzw. der Seminar-/ Workshop-Leitung
* Planung und didaktisch-methodische Gestaltung von Trainings, Seminaren und Workshops
* Der Dialog mit den Zuhörern: Ziel- und teilnehmerorientierte Aufbereitung und Präsentation von Lerninhalten

2. Die Kunst der erfolgreichen Seminarleitung:
* Optimale Vorbereitung von Seminaren, Trainings und Workshops: Formulierung von Lernzielen und Umsetzung in eine sinnvolle zielgruppenorientierte Ablaufplanung
* Möglichkeiten der Seminardramaturgie: Vom Opening über eine professionelle Durchführung zum erfolgreichen Abschluss
* Hohe Verständlichkeit und Interesse der Teilnehmer gewährleisten: Methodik des Vermittelns, Lehr- / Lernformen, Lerntypen

3. Methoden und Techniken zur Durchführung eines Trainings, Seminars oder Workshops:
* Didaktisch-methodische Feinplanung: Tipps + Tricks für einen optimalen Seminarablauf
* Aufmerksamkeit binden durch verbale / nonverbale Beziehungsverstärker sowie
* Situationsgerechter Einsatz von Möglichkeiten zur Visualisierungen und Präsentationsmedien

4. Praktische Umsetzung: Persönliches Trainings- und Seminarmanagement
* Konzeption bzw. Optimierung einer individuellen Seminar- bzw. Trainingseinheit
* Optimierung der persönlichen Wirkungsmittel Körpersprache, Stimme, Rhetorik (mit Video-Feedback)
* Aktivierung und Einbindung der Teilnehme, Einsatz von Fragetechniken |Sicherung des Lerntransfers

5. Souveräner Umgang mit Gruppenprozessen und schwierigen Situationen:
* Erkennen und Steuern von Interaktions- und Gruppenprozessen: Umgang mit Störungen und schwierigen Teilnehmern
* Abbau von eigener Aufregung und Unsicherheit

6. Umsetzung und Transfer in den Seminaralltag:
* Effektiv und teilnehmerorientiert Trainings, Seminare & Workshops leiten: Teilnehmerbezogene Entwicklung kreativer Handlungsmöglichkeiten | Aktionsplan

Leitung: Petra Funke

1. Tag 10-18 Uhr, 2. Tag 9-17.30 Uhr


Weitere Termine unter www.dialogart.de

Mehrbucher-Rabatt möglich!
Gleichzeitig laufende Veranstaltungen: