Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Marktzahlen

Kommunikative Nutzung von Mobiltelefonen in Deutschland 2010

Kommunikative Nutzung von Mobiltelefonen in Deutschland 2010

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

An erster Stelle bei der kommunikativen Nutzung steht das Senden und Empfangen von Textmitteilungen/SMS, das von 87,3 Prozent der Unique Mobile User durchgeführt wird. Es folgen das Senden und Empfangen von E-Mails über den Browser (60,7 Prozent) sowie Bildübertragungen/MMS (45,5 Prozent) – d. h. beispielsweise die Übertragung von Bildern, Grafiken, Video oder Audio-Dateien. Automatisierte Benachrichtigungsdienste – z. B. Hinweise zu Sportergebnissen, Wetter oder Börsenkursen – nutzen mit 24,6 Prozent gut ein Viertel der Unique Mobile User. Instant Messaging, also die Kommunikation via IM’s wie Windows Live Messenger oder AIM auf dem Mobiltelefon, wird von 22,6 Prozent der Unique Mobile User ausgeübt. Video Messaging, d. h. das Senden und Empfangen von personalisierten Videos, machen 8,7 Prozent der Unique Mobile User. Basis: 9.697 Fälle (Unique Mobile User letzte 30 Tage) / „Wozu haben Sie Ihr Mobiltelefon in den vergangenen 30 Tagen genutzt?“ / Angaben

Quelle und Datum

16.09.10 – AGOF, mobile facts

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Premium-Inhalt Mobile Markenführung: Wie man künftig mobile Kanäle für seine Marke nutzt (24.09.10)

AGOF mobile Facts: Vodafone ist Reichweitensieger (16.09.10)

Verknüpfte Charts

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?