Demnächst:
 (Bild: VectorArtmania / wiki commons)
Bild: VectorArtmania / wiki commons

07. Dezember 2016, 10:00 Uhr bis 15:15 Uhr

Virtuelle Konferenz 'E-Commerce 2017'

In der 7. virtuellen Entscheiderkonferenz 'E-Commerce 2017' erfahren Sie von erfahrenen Praktikern, wie Sie sich auf die digitalen Herausforderungen im kommenden Jahr aufstellen. Und Sie erhalten zahlreiche strategische und operative Tipps für ein erfolgreiches ECommerce-Business 2017.
  • Verfolgen Sie kostenlos den gesamten Livestream der Konferenz auf dem Desktop oder mobil per App.
  • Oder picken Sie sich gezielt den Vortrag oder die Vorträge heraus, die Sie wirklich interessieren.
  • Alle Anmelder erhalten nach Ende Zugriff auf die Präsentationen und den Webcast. So können Sie auch die Vorträge mitbekommen, die Sie verpasst haben.

Das Programm:

10:00
bis 10:25

Die Zukunft des Handels: Die strategischen Linien für 2017

Referent: Joachim Graf

Joachim Graf (Bild: Michael Poganiatz)
Joachim Graf

Joachim Graf ist Zukunftsforscher und seit über einem Vierteljahrhundert Herausgeber von iBusiness.

Das Jahr 2017 wird zum strategischen Entscheidungsjahr für den deutschen E-Commerce. Um im wachsenden Konsolidierungsdruck überleben zu können, müssen Onlinehändler auf die Herausforderungen reagieren. Wie sich der Markt 2017 entwickeln wird und was zu tun ist.

10:30
bis 11:00

Traffic-Monetarisierung für Onlineshops

Referenten: Sascha Schlüter, Matthias Greiner

Sascha Schlüter (Bild: Traffective)
Sascha Schlüter
Matthias Greiner (Bild: Traffective)
Matthias Greiner

Sascha Schlüter ist Geschäftsführer und Mitgründer der Traffective GmbH. Davor baute er mit Travelan eines der größten Reisenetzwerke in Deutschland auf und war bei Tradedoubler und Affili.net beschäftigt.
Matthias Greiner hat mehr als zwei Jahrzehnte Vertriebserfahrung, u.a. bei Tradedoubler und ist bei Traffective Director Sales.

Die Konversionsrate eines Onlineshop liegt im Durchschnitt zwischen einem und fünf Prozent. Diese nach oben zu drehen ist eventuell weit schwieriger als der Frage nachzugehen: Wie mache ich die 95 bis 99 Prozent Nichtkäufer zu Geld?
In dem Vortrag erfahren Sie Lösungswege wie Sie 2017 Nichtkäufer-Traffic in bares Geld verwandeln und sehen Monetarisierungsbeispiele aus der Praxis.

11:05
bis 11:35

Schaffen Sie eine nahtlose User-Experience: Verknüpfung von Online-Shop und Webseite

Referent: Johannes Tappmeier

Johannes Tappmeier (Bild: comspace)
Johannes Tappmeier

Johannes Tappmeier verantwortet bei der Bielefelder Digitalagentur comspace den Bereich Account Management und ist für die Kundenbetreuung und den Vertrieb zuständig. Er startete 2002 als Web-Entwickler und durchlief in den kommenden Jahren Stationen als Consultant für Web Content Managementsysteme und als Projektleiter für internationale Projekte. Seit 2013 kümmert er sich im Account Management um Kundenanforderungen und Projektanfragen.

Internetnutzer erwarten eine einheitliche User-Experience über alle Kanäle und Plattformen eines Unternehmens hinweg. Die Verbindung der Marketing- und Redaktions-Funktionalitäten eines Content Management Systems mit den Commerce-Funktionalitäten eines Online-Shops führt zu einer Verschmelzung von Produkt- und inhaltlichen Daten. Das Ergebnis: Einheitliche Produktdarstellung, nahtloses Nutzererlebnis im Bestellprozess und personalisierte Interaktion mit dem Kunden durch Analyse des Kundenverhaltens.

11:40
bis 12:10

Klassische und moderne Betrugsvermeidung integrieren: Neuer Ansatz zur Optimierung von False-Positive

Referent: Alexander Durkov

Alexander Durkov (Bild: Wirecard)
Alexander Durkov

Alexander Durkov arbeitet als Risk Analyst in der Division Sales Consumer Goods für den Münchner Zahlungs- und Risikomanagementspezialisten Wirecard AG. Seit 2014 verantwortet er sämtliche technischen Lösungen zur Risikoprävention und -management.


Zunehmender Wettbewerbsdruck, internationales Angebot oder auch die sich verändernde Anspruchshaltung der Endkunden tragen dazu bei, dass Versandhändler bestehende und neue Potenziale maximal ausschöpfen müssen, um morgen noch erfolgreich zu sein. Entsprechend wird es immer wichtiger, klassische Lösungen zur Betrugsvermeidung anzupassen und im Risikomanagement Schritt zu halten.
Der Vortrag erklärt, wie man klassischen Lösungen zur Betrugsprävention mit modernen Ansätzen verfeinert. Leider bedeutet eine niedrige Betrugsquote häufig, Umsatzeinbußen akzeptieren zu müssen. Der Vortrag zeigt, wie Sie Ihre Kunden auf Basis einer granularen Risikoeinstufung individueller einschätzen und damit das tatsächliche Potential abschöpfen können.

12:10
bis 13:00

Mittagspause

13:00
bis 13:30

Microservices für einen Paradigmenwechsel im modernen Handel

Referent: Andreas Rudl

Andreas Rudl (Bild: commercetools)
Andreas Rudl

Andreas Rudl verantwortet seit Januar 2016 den Bereich Marketing bei commercetools. Sein umfassendes Branchen-Know-How hat er sich in den vergangenen Jahren im internationalen Markt angeeignet. Hauptstation seiner beruflichen Karriere war das Technologieunternehmen Fujitsu, bei dem er unterschiedliche Unternehmensbereiche durchlaufen hat. Nach seinem Wechsel zu commercetools ist Andreas Rudl als Head of Marketing für den Aufbau der Marketingstrategien und deren Umsetzung verantwortlich. Mit seinem Team ist er sowohl für die Region EMEA als auch die USA zuständig.

Der Vortrag erklärt, warum sich im ECommerce-Umfeld Microservices als neue Technologie immer weiter durchsetzt wie man damit das eigene Unternehmen innovativer und schneller machen kann.

Schwerpuntke:

  • Was sind Microservices und wieso machen sie Unternehmen wie Uber, Netflix und Amazon so erfolgreich?
  • Warum stehen Microservices für einen Paradigmenwechsel im (e)Commerce und was muss ihr Unternehmen dabei beachten?
  • Microservices ermöglichen Einzelhändler innerhalb weniger Tage, neue (commerce)Funktionen auf den Markt zu bringen und dadurch schneller, innovativer und wettbewerbsfähiger zu werden.

13:35
bis 14:05

Payment: Wie nah ist die Zukunft?

Referent: Henning Brandt

Henning Brandt (Bild: Computop)
Henning Brandt

Henning Brandt ist Marketingmanager des Zahlungsdienstleisters Computop. Insgesamt nutzen rund 14.000 Händler die Computop-Zahlungsplattform und wickeln darüber weltweit Transaktionen im Wert von über 24 Milliarden US-Dollar jährlich ab.

Worauf sich Händler für ihre Payment-Optimierung 2017 einstellen sollten:

Schneller 2017 - Instant Payments in Sicht
Sicherer 2017 - PSD2 und der Handel
Mobiler 2017 - Payment in Ihrer App
Globaler 2017 - Cross-Border und Internationalisierung
Hinter 2017 - Ausblicke und Innovationen

14:10
bis 14:40

Preisstrategien im E-Commerce: Wie Sie 2017 ihre Preise dynamisch gestalten. Und wie auch kleine Onlineshops erfolgreich kalkulieren.

Referent: Wolf-Steffen Schau

Wolf-Steffen Schau (Bild: Mergedmedia)
Wolf-Steffen Schau

Wolf-Steffen Schau ist Vorstand der Mergedmedia AG.

Der Vortrag beschäftigt sich mit folgenden Themen:

  • Wie Sie in einem sich verschärfenden Wettbewerb 2017 Hersteller- und Produktgruppen Preisverhalten analysieren
  • Welche Preisänderungen Sie dazu bringen sollten, sich auf bestimmte Produkte zu fokussieren, Lieferanten auszuwählen und Produkte als Mitnahmeprodukte einzusetzen
  • Wie Sie Lagerdruck vermeiden und Einkaufsbedingungen optimieren

14:45
bis 15:15

Abschlussplenum: Was Onlinehändler 2017 tun müssen

Alle Referenten der virtuellen Konferenz stehen in einem Online-Roundtable für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung.

Wer sollte teilnehmen:

  • Entscheider von Online-Shops (Geschäftsführung, Marketing, Produkt Management & IT)
  • Leiter E-Commerce
  • Verantwortliche für E-Business und E-Commerce
  • Internet- und eCommerce-Projektleiter

So funktoniert die 'virtuelle Konferenz':

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie benötigen am Veranstaltungstag lediglich Internet-Zugang auf einer der unterstützen Plattformen: PC oder Mac mit Lautsprechern oder Kopfhörer oder, für Mobilgeräte, die iPhone, iPad zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Android-App zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für Spreed. Sie können so während der Veranstaltung jederzeit zu den Themen zuschalten, die Sie besonders interessieren - auch unterwegs.

Archiv:
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihre Referentin: Franziska Stallmann, Arvato SCM Solutions (Bild: Arvato)
Ihre Referentin: Franziska Stallmann, Arvato SCM Solutions
Ihr Referent: Florian Moser, Salesforce Commerce Cloud (Bild: Salesforce Commerce Cloud)
Ihr Referent: Florian Moser, Salesforce Commerce Cloud
Ihr Referent: Dennis Schmitz, Arvato SCM Solutions (Bild: Arvato)
Ihr Referent: Dennis Schmitz, Arvato SCM Solutions

IST OMNI ALLES? - Erfolgsfaktoren und Herausforderungen des Omnichannel Handels

Der Omnichannel Handel kommt dem Wunsch vieler Kunden nach, die zunehmend ein kanalunabhängiges Marken- und Einkaufserlebnis erwarten. Während einige in dieser Entwicklung den "Heiligen Gral des Handels" erkennen, zeigen sich andere skeptisch in Anbetracht hoher Investitionen und internen Konfliktpotentials. Das Webinar zeigt Ihnen, was Händler dazu motiviert, sich im Omnichannel Handel zu engagieren und welche Herausforderungen dabei zu meistern sind.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihr Referent: Egon Wilcsek, censhare AG (Bild: censhare AG)
Ihr Referent: Egon Wilcsek, censhare AG

Webinar: Die Strategie 'Content First - Channel Last' erfolgreich implementieren

Onlinekäufer nutzen innerhalb Ihres Entscheidungs- und Kaufprozesses verschiedene Kommunikationsmittel, die ihnen Marken zur Verfügung stellen - von der Website über Apps bis hin zu Broschüren und Gutscheinen. Wie selbstverständlich wechseln sie die Kanäle und machen es den Marken schwer, eine konsistene und zielgerichtete Kommunikation aufrecht zu erhalten.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihr Referent: Matthias Heid, Produktmanager, hybris GmbH (Bild: SAP Hybris)
Ihr Referent: Matthias Heid, Produktmanager, hybris GmbH

So verbessern Sie den Umsatz auf Ihrer Commerce-Plattform durch Merchandising

Wie platzieren Sie die Produkte in Ihrem Online-Shop in welcher Reihenfolge besonders verkaufsstark? Welche Tricks es gibt, um Echtzeit- und Personalisierungsfunktionen auszunutzen? Das Webinar zeigt Ihnen, wie Sie mit digitalem Merchandising Ihren Umsatz steigern.

Details / zur Aufzeichung
Astrid Gramß(w) (Bild: Webtrekk)
Astrid Gramß(w)
Jaromir Fojcik (Bild: Creativestyle GmbH)
Jaromir Fojcik
Ralf Gladis (Bild: Computop GmbH)
Ralf Gladis
Joachim Graf (Bild: Michael Poganiatz)
Joachim Graf

Virtuelle Konferenz: Quick-Wins zur Shopoptimierung

Details / zur Aufzeichung
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihr Referent: Florian Moser, Demandware (Bild: Salesforce Commerce Cloud)
Ihr Referent: Florian Moser, Demandware

"Mobile first": Wie Sie die neue Maxime für den E-Commerce umsetzen

Online-Händler aufgepasst: Traffic und Online-Bestellungen über Mobiltelefone steigen kräftig. Bereits Ende 2017 könnten Smartphones den Computer als wichtigstes Shopping-Endgerät ablösen.

Details / zur Aufzeichung
Christian Seifert (Bild: avenit AG)
Christian Seifert
Michael Döhler (Bild: IntelliShop AG)
Michael Döhler
Daniel Hölzer (Bild: netz98)
Daniel Hölzer
Joachim Graf (Bild: Michael Poganiatz)
Joachim Graf

Virtuelle Konferenz - B2B-Commerce und Digitale Transformation

In der virtuellen Entscheiderkonferenz 'B2B-Commerce und Digitale Transformation' erhalten Sie von erfahrenen Praktikern zahlreiche strategische und operative Tipps. Schwerpunkt sind B2B-Marketing, B2B-Commerce und Prozessoptimierung.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihr Referent: Michael Ridder, Tibco Software (Bild: Tibco)
Ihr Referent: Michael Ridder, Tibco Software

Konversions-Optimierung in Echtzeit und andere Fast-Data-Tricks

Um wie viel Prozent konnten Sie Ihre Wiederkäufer-Rate mit Echtzeit-Optimierung steigern? Wenn Sie die Antwort kennen, stimmt Ihre Ecommerce-Analytics-Strategie. Wenn nicht, zeigt Ihnen dieses Webinar, wo die Luft nach oben ist und wie Sie dahin kommen.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihr Referent: Dirk Harzer, Sybit GmbH (Bild: Sybit)
Ihr Referent: Dirk Harzer, Sybit GmbH

So werden Sie zum Clint Eastwood des B2B-E-Business: Ein erfolgreicher und kompromissloser Enabler der Digitalen Transformation.

System meets Business - oder die Kunst, mit der richtigen Digitalstrategie die spezifischen Anforderungen Ihrer wichtigsten Fachabteilungen zu befrieden.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihre Referent: Florian Lüft, Apptus Technologies (Bild: Ridotto)
Ihre Referent: Florian Lüft, Apptus Technologies

Erfolgreiche Personalisierungsstrategien im E-Commerce

Wie personalisiere ich meinen Online-Shop für jeden Besucher so, dass er relevante Artikel zu sehen bekommt?

Details / zur Aufzeichung
Ihr Referent: Sebastian Kluth, Return Path (Bild: Return Path)
Ihr Referent: Sebastian Kluth, Return Path
Ihr Referent: Markus Nagel, webtrekk (Bild: Webtrekk)
Ihr Referent: Markus Nagel, webtrekk
Ihr Referent: Stephan Jantz, searchmetrics (Bild: Searchmetrics)
Ihr Referent: Stephan Jantz, searchmetrics
Joachim Graf (Bild: Michael Poganiatz)
Joachim Graf

Virtuelle Konferenz: Shopmarketing 2016

In Zeiten wachsenden Wettbewerbs und fallender Kundenloyalität werden die richtigen Marketingstrategien für Onlineshop-Betreiber immer wichtiger. In der virtuellen Konferenz erhalten Sie von hochkarätigen Experten zahlreiche strategische und operative Tipps für Ihr ECommerce-Marketing.

Details / zur Aufzeichung / weitere Referenten
Die iBusiness Webinare sind kostenlos. Den Link zur Teilnahme senden wir unmittelbar nach Ihrer Anmeldung per E-Mail. Zusätzlich können Sie nach der Anmeldung auch jederzeit über diese Seite zum jeweiligen Webinar gelangen. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Kontaktdaten den jeweiligen Referenten mitteilen.