Demnächst:

05. Oktober 2016, 10:00 Uhr bis 15:50 Uhr

Virtuelle Konferenz: Quick-Wins zur Shopoptimierung

Wollen Sie mit Ihrem Onlineshop mehr verdienen? Tipps und Tricks, schnell umsetzbare Insider-Methoden und News-to-use liefern ausgewiesene Branchenexperten auf der sechsten Virtuellen Konferenz zu Shopoptimierung. Sie behandelt die Stellschrauben und Tuning-Optionen unter der Oberfläche des Online-Shops.

Das Programm:

10:00
bis 10:25

Das sind die Baustellen im deutschsprachigen E-Commerce

Joachim Graf (Bild: Michael Poganiatz)
Joachim Graf

Die Spreizung im Onlinehandel nimmt zu: Während auf der einen Seite vor allem sehr große Shops und Marktplätze Strukturen, Prozesse und Features immer weiter optimieren, machen immer noch viele Shopbetreiber zum Teil sehr leicht zu behebende Fehler, die Umsatz und Rendite bremsen. Im Vortrag werden basierend auf Marktstudien die wichtigsten Baustellen vorgestellt.

Joachim Graf ist Zukunftsforscher und Herausgeber von iBusiness.

10:30
bis 11:00

Payment in jedem Verkaufskanal optimal integriert

Ralf Gladis (Bild: Computop GmbH)
Ralf Gladis

Beim Shopping nutzt der Kunde den Kanal, der ihm gerade passt: Online, Mobile oder stationaeren Handel. Dabei folgt jeder Verkaufskanal eigenen Regeln, die Haendler beruecksichtigen muessen, um eine positive Kauferfahrung sicherzustellen. Das gilt auch fuer Zahlungsverkehr und Betrugspraevention. Um die Konversionsrate zu optimieren, braucht ein Shop in jedem Verkaufskanal eine individuell zugeschnittene Betrugspraevention und die passenden Zahlarten.

Ralf Gladis ist Mitgründer und Geschäftsführer des Zahlungsdienstleisters Computop mit Hauptsitz in Bamberg und Niederlassungen in New York, London, Hamburg und Shanghai. Zu den Kunden von Computop zählen Global Player wie C&A, Fossil, Metro, OTTO, Rakuten, Samsung und die Telekom. Insgesamt nutzen rund 14.000 Händler die Zahlungsplattform Computop Paygate und wickeln weltweit Transaktionen im Wert von über 24 Milliarden US$ jährlich ab.

11:05
bis 11:35

Responsive Checkout

Jaromir Fojcik (Bild: Creativestyle GmbH)
Jaromir Fojcik

Rund 67 Prozent aller Kunden brechen den Bestellprozess ab. Am Smartphone sind es sogar 95 Prozent! Erfahren Sie wie Sie durch eine optimierte Usability die Abbruchquote verringern können und für wiederkehrende Käufer in Ihrem Webshop sorgen. Für seine Empfehlungen hat Jaromir Fojcik zahlreiche Untersuchungen, Studien sowie Usability Tests aus der eigenen Praxis zu Rate gezogen.

Jaromir Fojcik ist CEO der Creativestyle GmbH. Die 2001 gegründete internationale Digitalagentur hat heute mehr als 49 Mitarbeiter an drei Standorten. Dank einer klaren Fokussierung auf Agile Development liefert das Team kreative und schnelle E-Commerce Lösungen. Der 33-jährige ist als Vorstand der Pluswerk AG versierter Experte in Sachen Online-Shops und Checkout-Optimierung und bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Open Source und Enterprise. Er ist regelmäßig auf Events anzutreffen, wo er seine Vorträge mit praktischen Anwendungsbeispielen unterstützt - so zuletzt auf der Meet Magento (Leipzig) und der Internet World (München).

11:40
bis 12:10

Personalisiertes Onsite-Marketing: So sehen Ihre User das Richtige

Astrid Gramß(w) (Bild: Webtrekk)
Astrid Gramß(w)

Gerade im Hinblick auf das kommende Weihnachtsgeschäft kann die Optimierung Ihres Shops die Kaufbereitschaft deutlich steigern. Die gute Neuigkeit: Dafür sind nur ein paar einfache Maßnahmen notwendig! Mit Daten über das Verhalten Ihrer User - von vorherigen Besuchen und der aktuellen Session - können Sie ihnen personalisierte Banner und Layer mit relevanten Inhalten zeigen. Sie bieten so jedem Kunden ein individuelles Erlebnis bei dem Besuch Ihrer Webseite, ohne dass sie durch zu viele Informationen unübersichtlich wirkt. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie geeignete Zielgruppen basierend auf Segmenten und Echtzeit-Kundenverhalten erstellen und wie Sie durch personalisierte Maßnahmen die Konversionsrate und Usability Ihrer Webseite verbessern können.

Astrid Gramß ist Data Analyst Digital Analytics bei Webtrekk und betreut zahlreiche Unternehmen im Bereich E-Commerce. Als Consultant unterstützt sie die Kunden dabei, ihre Onlinepräsenz zu verbessern und die Daten optimal zu nutzen. Astrid Gramß ist seit ihrem Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre für Webtrekk tätig mit dem Schwerpunkt Webanalyse und E-Commerce.

12:10
bis 13:00

Mittagspause

13:00
bis 13:30

So optimieren Sie Ihr Onlinemarketing

Herbert Buchhorn (Bild: Clicks Online Business)
Herbert Buchhorn

TBA

Herbert Buchhorn ist Geschäftsführer der Onlinemarketing-Agentur Clicks Online Business, die sich auf SEO, SEA, Social-Media-Marketing und E-Commerce für B2B und B2C spezialisiert hat.

13:35
bis 14:05

Technisches Shop-SEO / Shop-Systeme im SEO-Vergleich

Markus Dresen (Bild: madrera Web Consulting)
Markus Dresen

Welche konkreten SEO-Maßnahmen sind für Shops besonders relevant? Welche dieser Maßnahmen werden von verschiedenen Shopsystemen von Magento bis WooCommerce unterstützt - bei welchen muss man besonders nachsteuern? Worauf muss Ihre SEO-Abteilung besonders achten?

Markus Dresen ist Mitinhaber und Partner einer Internet-Agentur und freiberuflich als Unternehmensberater für Online Marketing (madrera web consulting) tätig. Markus betreut nationale und internationale Kunden aus den verschiedensten Wirtschaftszweigen in den Bereichen SEO / Amazon SEO, SEA, so wie im Social Media Marketing. Markus ist außerdem Dozent an der afs-Akademie für Fortbildung in Suchmaschinenoptimierung GmbH (seit 2015).
Nach einer Informationstechnischen Ausbildung und einem Studium der Betriebswirtschaft mit Fachrichtung Wirtschaftsinformatik arbeitete Markus 16 Jahre lang für ein großes deutsches Mobilfunkunternehmen in den Bereichen Customer Care und IT. Hier war er viele Jahre als projekt- und programmverantwortliche, so wie 10 Jahre lang als linienverantwortliche Führungskraft tätig.

14:10
bis 14:40

TBA

TBA

14:45
bis 15:15

TBA

TBA

15:20
bis 15:50

Abschlussplenum: Die Todo-Liste zur Optimierung richtig priorisieren

Abschlussplenum mit allen Referenten

Wer sollte teilnehmen:

  • Entscheider von Online-Shops
  • Leiter E-Commerce
  • Leiter Category Management
  • Online-Marketing-Manager
  • Online-Produktmanager

So funktoniert die 'virtuelle Konferenz':

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie benötigen am Veranstaltungstag lediglich Internet-Zugang auf einer der unterstützen Plattformen: PC oder Mac mit Lautsprechern oder Kopfhörer oder, für Mobilgeräte, die iPhone, iPad zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Android-App zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für Spreed. Sie können so während der Veranstaltung jederzeit zu den Themen zuschalten, die Sie besonders interessieren - auch unterwegs.

 (Bild: Phil Pham für 21sportsgroup)
Bild: Phil Pham für 21sportsgroup
Ihr Referent: Matthias Heid, Produktmanager, hybris GmbH (Bild: SAP Hybris)
Bild: SAP Hybris
Ihr Referent: Matthias Heid, Produktmanager, hybris GmbH
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Bild: Michael Poganiatz
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 14 Uhr

So verbessern Sie den Umsatz auf Ihrer Commerce-Plattform durch Merchandising

Wie platzieren Sie die Produkte in Ihrem Online-Shop in welcher Reihenfolge besonders verkaufsstark? Welche Tricks es gibt, um Echtzeit- und Personalisierungsfunktionen auszunutzen? Das Webinar zeigt Ihnen, wie Sie mit digitalem Merchandising Ihren Umsatz steigern.

Es geht Ihnen nicht nur darum, Produkte zu verkaufen - Sie wollen die richtigen Produkte an den Mann bringen: Produkte, die zu Ihren KPIs passen. Produkte mit besonders hoher Rendite. Produkte, die abverkauft werden müssen. Aber wie platzieren Sie die Produkte in Ihrem Online-Shop in welcher Reihenfolge besonders verkaufsstark? Wie können Sie ausgewählte Produkte in Ihrem Shop einfach promoten? Welche Tricks es gibt, um Echtzeit- und Personalisierungsfunktionen auszunutzen?

Mithilfe von digitalem Merchandising können Sie genau diese Herausforderungen meistern. Das Webinar zeigt Ihnen, wie digitales Merchandising und kanalübergreifende Kundenerlebnisse möglichst einfach gestaltet werden können. Und wie Sie damit den Umsatz steigern.

Das erfahren Sie in diesem Webinar:

  • Wie platziere ich die Produkte in Ihrem Onlineshop richtig?
  • Wie schaffe ich die richtige Balance zwischen personalisierter Vermarktung und Erreichung von Geschäftszielen wie Marge, Deckungsbeitrag & Co?
  • Welche psychologischen Tricks und Methoden lassen sich einsetzen?
  • Wie schaffe ich kanalübergreifend konsistente Kundenerlebnisse?

Für wen ist dieses Webinar:

  • E-Commerce-/Vertriebs- und Marketingmanager, Projektleiter und CxOs von Markenartikel-Herstellern, B2C als auch B2B
  • Consultants, Digitale Lead-Agenturen und Systemintegratoren, die Unternehmen bei der Auswahl ihrer E-Commerce Software beraten und anleiten

Dauer: 45 bis 60 Minuten (inkl. Diskussion)

Referent: Matthias Heid, Produktmanager SAP Hybris Lösungen

Moderator: Joachim Graf, Zukunftsforscher und Herausgeber von iBusiness

Veranstalter: iBusiness.de / SAP Hybris

Zur mobilen Teilnahme am Webinar laden Sie sich bitte die iPhone, iPad zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Android-App zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für Spreed herunter.

 (Bild: Phil Pham für 21sportsgroup)
Bild: Phil Pham für 21sportsgroup
Ihr Referent: Egon Wilcsek, censhare AG (Bild: censhare AG)
Bild: censhare AG
Ihr Referent: Egon Wilcsek, censhare AG
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Bild: Michael Poganiatz
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de

Mittwoch, 19. Oktober 2016 14:00 Uhr

Webinar: Die Strategie 'Content First - Channel Last' erfolgreich implementieren

Onlinekäufer nutzen innerhalb Ihres Entscheidungs- und Kaufprozesses verschiedene Kommunikationsmittel, die ihnen Marken zur Verfügung stellen - von der Website über Apps bis hin zu Broschüren und Gutscheinen. Wie selbstverständlich wechseln sie die Kanäle und machen es den Marken schwer, eine konsistene und zielgerichtete Kommunikation aufrecht zu erhalten.

Bislang investieren Marketer viel Aufwand, um innerhalb der spezifischen Kanäle Content zu produzieren und zu verteilen. Synergieeffekte bleiben auf der Strecke, Echtzeitkommunikation wird erschwert oder sogar unmöglich gemacht.

Das erfahren Sie in diesem Webinar:

Immer mehr Technologien und Systeme müssen Marketing-Entscheider einsetzen, um Kunden kanalübergreifend und möglichst in Echtzeit zu erreichen. Ob CMS oder PIM, CRM, ERP und Marketing-Automatisierung: Damit die Systeme harmonisch zusammenarbeiten, müssen Sie Ihre Strategie und Prozesse anpassen.

Schnittstellen in den verschiedenen Systemen integrieren den Datenfluss, decken jedoch wichtige Aspekte der Benutzerakzeptanz nicht ab. Das führt zu Medien- und Prozessbrüchen - vor allem, wenn crossmediales Marketing gefordert wird - von der Website über Apps bis hin zu Broschüren und Gutscheinen.

Das Webinar zeigt, wie Sie Ihren Content in das Zentrum Ihres Marketings setzen. Erfahren Sie, wie Sie die Strategie *Content first, Channel last* in Ihrer Marketingabteilung erfolgreich implementieren:

  • Wie Sie die Trennung zwischen Content-Erstellung, -Anreicherung und -Ausgabe in Ihrer Organisation umsetzen
  • Wie Sie einheitliche Content-Workflows im Unternehmen schaffen
  • Wie Sie die Herausforderungen bewältigen, Inhalte granular aufzuteilen
  • Wie Sie die medienneutrale Aufbereitung der Inhalte in XML realisieren
  • Wie Sie die Anzahl der Systeme und Schnittstellen minimieren

Für wen ist dieses Webinar:

  • Verantwortliche für Marketing und Kommunikation in mittelständischen und großen Unternehmen

Dauer: Zirka 45 Mintuten (inklusive Diskussion)

Referent: Egon Wilcsek, VP Global Marketing + Sales, censhare AG

Moderator: Joachim Graf, Zukunftsforscher und Herausgeber, iBusiness.de

Veranstalter: censhare AG / iBusiness.de

Egon Wilcsek leitet als VP die globalen Marketing und Vertriebsaktivitäten der censhare AG. Er ist Experte für Sales-Prozesse, Online Marketing, Lead Generation und Messbarkeit. Vor seinem Engagement bei censhare war er bei den Unternehmen Visual IQ, Socialbakers, Adobe/Omniture und Siebel in verschiedenen Positionen im Vertrieb und Marketing zuständig.

Zur mobilen Teilnahme am Webinar laden Sie sich bitte die iPhone, iPad zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Android-App zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für Spreed herunter.

Archiv:
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihr Referent: Florian Moser, Demandware (Bild: Demandware)
Ihr Referent: Florian Moser, Demandware

"Mobile first": Wie Sie die neue Maxime für den E-Commerce umsetzen

Online-Händler aufgepasst: Traffic und Online-Bestellungen über Mobiltelefone steigen kräftig. Bereits Ende 2017 könnten Smartphones den Computer als wichtigstes Shopping-Endgerät ablösen.

Details / zur Aufzeichung
Christian Seifert (Bild: avenit AG)
Christian Seifert
Michael Döhler (Bild: IntelliShop AG)
Michael Döhler
Daniel Hölzer (Bild: netz98)
Daniel Hölzer
Joachim Graf (Bild: Michael Poganiatz)
Joachim Graf

Virtuelle Konferenz - B2B-Commerce und Digitale Transformation

In der virtuellen Entscheiderkonferenz 'B2B-Commerce und Digitale Transformation' erhalten Sie von erfahrenen Praktikern zahlreiche strategische und operative Tipps. Schwerpunkt sind B2B-Marketing, B2B-Commerce und Prozessoptimierung.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihr Referent: Michael Ridder, Tibco Software (Bild: Tibco)
Ihr Referent: Michael Ridder, Tibco Software

Konversions-Optimierung in Echtzeit und andere Fast-Data-Tricks

Um wie viel Prozent konnten Sie Ihre Wiederkäufer-Rate mit Echtzeit-Optimierung steigern? Wenn Sie die Antwort kennen, stimmt Ihre Ecommerce-Analytics-Strategie. Wenn nicht, zeigt Ihnen dieses Webinar, wo die Luft nach oben ist und wie Sie dahin kommen.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihr Referent: Dirk Harzer, Sybit GmbH (Bild: Sybit)
Ihr Referent: Dirk Harzer, Sybit GmbH

So werden Sie zum Clint Eastwood des B2B-E-Business: Ein erfolgreicher und kompromissloser Enabler der Digitalen Transformation.

System meets Business - oder die Kunst, mit der richtigen Digitalstrategie die spezifischen Anforderungen Ihrer wichtigsten Fachabteilungen zu befrieden.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihre Referent: Florian Lüft, Apptus Technologies (Bild: Ridotto)
Ihre Referent: Florian Lüft, Apptus Technologies

Erfolgreiche Personalisierungsstrategien im E-Commerce

Wie personalisiere ich meinen Online-Shop für jeden Besucher so, dass er relevante Artikel zu sehen bekommt?

Details / zur Aufzeichung
Ihr Referent: Sebastian Kluth, Return Path (Bild: Return Path)
Ihr Referent: Sebastian Kluth, Return Path
Ihr Referent: Markus Nagel, webtrekk (Bild: Webtrekk)
Ihr Referent: Markus Nagel, webtrekk
Ihr Referent: Stephan Jantz, searchmetrics (Bild: Searchmetrics)
Ihr Referent: Stephan Jantz, searchmetrics
Joachim Graf (Bild: Michael Poganiatz)
Joachim Graf

Virtuelle Konferenz: Shopmarketing 2016

In Zeiten wachsenden Wettbewerbs und fallender Kundenloyalität werden die richtigen Marketingstrategien für Onlineshop-Betreiber immer wichtiger. In der virtuellen Konferenz erhalten Sie von hochkarätigen Experten zahlreiche strategische und operative Tipps für Ihr ECommerce-Marketing.

Details / zur Aufzeichung / weitere Referenten
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihr Referent: Marcus Schreiner, Senior Director hybris Cloud Solutions (Bild: hybris)
Ihr Referent: Marcus Schreiner, Senior Director hybris Cloud Solutions

Managed Hosting, Lizenzmodell oder Cloud? Richtig entscheiden für den Next Generation Commerce

Klassisch werden E-Commerce-Lösungen auf den eigenen Servern installiert. Inzwischen setzen immer mehr Unternehmen Cloud-Lösungen ein. Das Webinar zeigt, wie Sie strategisch richtig entscheiden, welche Lösung für Ihr Unternehmen die richtige ist.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Moderator: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihre Referentin: Karla Bavoljak, Project Manager Marketing & Communications bei Swiss Life (Bild: Worm Consulting)
Ihre Referentin: Karla Bavoljak, Project Manager Marketing & Communications bei Swiss Life
Ihr Referent: Dominik Wurzer, Senior Strategy Consultant bei Lithium Technologies (Bild: Lithium)
Ihr Referent: Dominik Wurzer, Senior Strategy Consultant bei Lithium Technologies

Omni-Channel Service @ Swiss Life: Customer Centricity als Schlüssel zum Erfolg

Die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden wachsen heute mit rasanter Geschwindigkeit. Diese zu erkennen und daraus ein eigenes Geschäftsmodell zu entwickeln, wird für Unternehmen immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Referent: Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Ihr Referent: Joachim Graf, iBusiness.de
Ihre Referentin: Renate Eck (Bild: Eck Marketing)
Ihre Referentin: Renate Eck

Social-Selling optimieren: Webinare erfolgreich organisieren und starke Präsentationen halten

Webinare haben sich in den vergangenen Jahren als Tool zum (Selbst-)Marketing und zur Leadgenerierung gemausert. Dieses Webinar zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Webinar in erfolgreiches Content-Marketing verwandeln - und keine dröge Sales-Veranstaltung mehr abliefern.

Details / zur Aufzeichung
Ihr Referent: Christian Sauer, Webtrekk GmbH (Bild: Webtrekk)
Ihr Referent: Christian Sauer, Webtrekk GmbH
Ihr Referent: Marc Fischer, Mergedmedia (Bild: Mergedmedia)
Ihr Referent: Marc Fischer, Mergedmedia
Ihr Referent: Stefan Bures, metoda GmbH (Bild: Preisanalytics)
Ihr Referent: Stefan Bures, metoda GmbH
Joachim Graf (Bild: Michael Poganiatz)
Joachim Graf

Virtuelle Konferenz - ECommerce- und Onlinemarketing-Trends 2016

In der virtuellen Entscheiderkonferenz 'ECommerce- und Onlinemarketing-Trends 2016' erfahren Sie von erfahrenen Praktikern, wie Sie sich auf die digitalen Herausforderungen aufstellen. Und Sie erhalten zahlreiche strategische und operative Tipps für ein erfolgreiches Business 2016.

Details / zur Aufzeichung / weitere Referenten
Die iBusiness Webinare sind kostenlos. Den Link zur Teilnahme senden wir unmittelbar nach Ihrer Anmeldung per E-Mail. Zusätzlich können Sie nach der Anmeldung auch jederzeit über diese Seite zum jeweiligen Webinar gelangen. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Kontaktdaten den jeweiligen Referenten mitteilen.