iBusiness - Shop

Zurück

 (Bild: )
Bild:

iBusiness AGB-Leitfaden - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Agenturen, Dienstleister und Freiberufler (NEUAUFLAGE)

An Agenturen, Dienstleister und Freiberufler, die Kreativleistungen erbringen, richtet sich der neu überarbeitete und deutlich erweiterte iBusiness-Leitfaden 'Allgemeine Geschäftsbedingungen für Agenturen, Dienstleister und Freiberufler'. Das kann etwa die Erstellung, Anpassung oder Änderung von Werbekonzepten, Webseiten, Software sein, aber auch Grafiker, Designer und Texter werden angesprochen.

Netto 37,19 €
+Mwst. 2,60 €
39,80 €

Der 'iBusiness AGB-Leitfaden' gibt Hilfestellungen, eigene AGB passend und rechtssicher zu entwerfen, fremde AGB zu verstehen und in ihrer Tragweite einschätzen zu können. Übersichtlich und gut verständlich erklärt und kommentiert der auf Internetrecht spezialisierte Anwalt Arne Trautmann die Rechtslage und Hintergründe. Gegenüber der ersten Auflage

  • enthält die neu überarbeitete und stark erweiterte Auflage sehr viele neue und erweiterte Klauselvorschläge - gerade zu Software und Apps
  • wurden alle rechtlichen Anforderungen auf den gesetzlich neuesten Stand gebracht
  • wurde die aktuellste Rechtsprechung berücksichtigt (Gerade auch bei wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen bei unwirksamen AGB-Klauseln)
  • wurden Änderungen in der EU DL-RiLi eingearbeitet
  • enthält der AGB-Leitfaden nun auch ausführliche Hinweise, was außerhalb der eigentlichen AGB passieren kann - beispielsweise mit Erläuterungen zur Auftragsdatenverarbeitung

Für wen der iBusiness AGB-Leitfaden geeignet ist:

  • Geschäftsführer von Agenturen
  • Freiberufler
  • Unternehmens-Gründer im Medien- und Kreativbereich
  • Einkäufer von Internet- und Kreativdienstleistungen, die die AGBs ihrer Partner verstehen wollen

 (Bild: HighText)
Bild: HighText

Oft lohnt es nicht, für ein eher kleineres Vorhaben einen Vertrag komplett zu verhandeln und vom rechtlichen Berater einen entsprechenden Text entwerfen zu lassen. Und selbst wenn ein Projekt eine sehr individuelle Vereinbarung der Parteien erfordert ist es meist nicht notwendig, jede Detailregelung zu Zahlungskonditionen und Eigentumsvorbehalt neu aufzusetzen. Dann bilden Allgemeine Geschäftsbedingungen die rechtliche Vertragsgrundlage. Die rechtlichen Anforderungen an die AGBs sind aber sehr hoch. Wird ihnen ein Klauselwerk nicht gerecht, so droht dessen Unwirksamkeit, Streit mit dem Vertragspartner und sogar eine Abmahnung.

Was der 'iBusiness AGB-Leitfaden' leistet:

  • Er klärt grundlegenden Fragen zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Er hilft grundlegende Fehler bei Erstellung und Aufbau des Klauselwerkes zu vermeiden
  • er erklärt, nach welchen Maßstäben Aufbau und Inhalt von AGBs überprüft werden und
  • wie man AGB wirksam zur vertraglichen Grundlage der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden macht.
  • Er macht konkrete Vorschläge für AGB-Klauseln. Die Klauseln sind dabei mit ausführlichen Erläuterungen versehen. Darin finden sich Stellungnahmen zu wirtschaftlichen und rechtlichen Hintergründen der Formulierung ebenso wie weiterführende Angaben zu den Rechtsfolgen der Verwendung.

Autor und Anwalt Arne Trautmann arbeitet in den Tätigkeitsschwerpunkten IT-Recht, Urheber- und Verlagsrecht und gewerblicher Rechtsschutz sowie als betrieblicher Datenschutzbeauftragter.

Weitere Details:
Inhaltsverzeichnis