iBusiness - Shop

Zurück

 (Bild: Hightext Verlag)
Bild: Hightext Verlag

iBusiness Honorarleitfaden 2013

Die Übersicht über die in Deutschland, Österreich und der Schweiz üblichen Honorare für Multimedia- und Internet-Dienstleistungen: Der 'iBusiness Honorarleitfaden' bietet seit 17 Jahren Anwendern und Kunden ein detailliertes Nachschlagewerk, um bei Interaktivprojekten Planungssicherheit zu geben.

Netto 37,19 €
+Mwst. 2,60 €
39,80 €

Detailliert aufgeschlüsselt werden die derzeit üblichen Stunden-Honorare für Multimedia und Internet-Dienstleistungen. Sowohl für Agenturen als auch für Freelancer listet der Honorarleitfaden die Stundenhonorare für insgesamt 87 verschiedene Dienstleistungen, unter anderem in den folgenden Bereichen:

    • Beratung
    • Projektmanagement
    • Grafikdesign/Webdesign
    • Videoproduktion
    • Textproduktion/Redaktion
    • Programmierung
    • Technische Administration
    • Onlinemarketing
    • Onlinewerbung
    • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
    • Suchmaschinenmarketing (SEM/SEA)
    • Entwicklung und Umsetzung von Landingpages
    • Konversionsratenoptimierung (CRO)
    • Social-Media-Marketing (SMM)

    Der Honorarleitfaden nennt die durchschnittlichen Stundensätze sowie Höchst- und Tiefstwerte nach Quartilen. Hinzu kommen Berechnungsmodelle zur Kalkulation interaktiver Anwendungen.

    Neben den Honoraren liefert der Honorarleitfaden auch einen Preisspiegel für die wichtigsten Nebenkosten interaktiver Projekte:

    • Entwicklung mobiler Apps für Apple Iphone, Apple Ipad, Android, Symbian, Blackberry/RIM und Windows Mobile 7
    • Digital-Signage-Produktion
    • Preise für Internet-Anbindungen via Standleitungen
    • Medienreplikation (CD-ROM, DVD)
    • Lizenzkosten sämtlicher relevanten Medien-Verwertungsgesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz

    Für wen der iBusiness Honorarleitfaden gedacht ist:

    • Einkäufer interaktiver Dienstleistungen in der Industrie, in Werbeagenturen und Verlagen.
    • Dienstleister, Freelancer, Interaktiv-Agenturen

    Die aktuelle Ausgabe des iBusiness Honorarleitfadens gibt auf 172 Seiten mit Charts und Tabellen einen detaillierten Einblick in die Honorarstrukturen der Branche. Datenbasis ist die Auswertung der Honorare von 269 der rund 2.000 am deutschsprachigen Markt aktiven Internetagenturen und Web-Dienstleister sowie von 126 Freelancern.

Weitere Informationen zum iBusiness Honorarleitfaden 2013: