iBusiness Daily vom 23.07.14
Lesezukunft: Wieso es beim E-Book in Wahrheit keine Grenzen des Wachstums gibt
Bild: Pixabay / Public Domain
Top-Thema vom 23.07.14:

Lesezukunft: Wieso es beim E-Book in Wahrheit keine Grenzen des Wachstums gibtweiter ...

"Der EBook-Markt hat seine Wachstumsgrenzen erreicht", tönt es bei Verlegern und Consultants. Doch das Gegenteil ist der Fall. Elektronisches Lesen ist die Zukunft - nur ganz anders, als Consultants prognostizieren und Verleger hoffen. Doch tatsächlich denkt eine solche Analyse zu sehr in Büchern - der Markt für elektronisches Lesen transformiert sich und ist viel größer als offizielle Zahlen verraten. Wohin das Geschäft mit Büchern wirklich wandert und wie Agenturen und Internet-Unternehmen profitieren können.
Weiterlesen

Nachrichten

Social-Media-Studie: Keiner glaubt den armen PR-Agenturen

Trotz Native Advertising und Klickschinderei glauben die Internet-Nutzer ihren Tanja-Anjas und Qualitätsjournalisten immer noch nicht: Für Deutschlands PR-Profis sind Glaubwürdigkeit und Reputation in diesem Jahr für die größten Herausforderungen (je 37 Prozent). Noch stärker steht das Thema bei den Journalisten im Vordergrund (63 Prozent). Außerdem stehen mobile Kommunikation, Content Marketing und Social Media im Mittelpunkt, so eine Umfrage von Faktenkontor Relation Browser und News Aktuell Relation Browser unter rund 1.000 Beschäftigte aus Pressestellen, PR-Agenturen und Redaktionen. Weiterlesen

Referent Bernd Fuhlert ist Experte für Online-Reputation

So schützen Sie sich vor Shitstorms

Wenn ein Unternehmen in einen Shitstorm gerät, hat das in der Regel auch betriebswirtschaftliche Folgen. Leidvolle Erfahrungen haben hier schon sowohl Konzerne als auch mittelständische Unternehmen machen müssen. Aber wie können Unternehmen sich auf dieses Minenfeld vorbereiten? Welche Strategien gibt es, um eine Beschwerdewelle oder kritische Diskussionen wieder ins Positive zu lenken? Unser Webinar zeigt Lösungen auf. Weiterlesen

DPD will Pakete in Zukunft besonders zuverlässig zustellen

DPD bietet Zustellzeitfenster von 30 Minuten

Private Endkunden können in Zukunft die Zustellung ihrer Online-Bestellung live verfolgen und bis zu fünf Minuten vor der Zustellung umleiten. Weiterlesen

Karte der zentralen Services und Inhalte von Medien

Paid-Content-Studie: Zeitungsabo ist online nur ein Neuntel wert

Printabonnements sind deutschen Konsumenten 45 Euro wert, das vergleichbare digitale Abonnement jedoch nur 5,13 Euro, so eine repräsentative Online-Befragung von 1.000 Internetnutzern in Deutschland über deren Mediennutzungsverhalten und Anforderungen an digitale (Bezahl-)Inhalte. Weiterlesen

Deutsche sollen bald flächendeckend Verschlüsselungstechnik im Internet nutzen

Bundesregierung: Deutsche sollen "Verschlüsselungsweltmeister" werden

Deutschland soll zum "Verschlüsselungsstandort Nummer 1" werden - zumindest wenn es nach der Digitalen Agenda geht, den die Bundesregierung derzeit erarbeitet. Ein Entwurf davon ist bereits im Netz aufgetaucht. Weiterlesen

Keckse werden immer weniger zum User-Tracking gebacken.

Webtracking: Fingerprinting löst Cookies ab

Cookies genießen bei vielen Websurfern einen schlechten Ruf und werden deswegen immer häufiger gelöscht. Nun reagiert die Werbeindustrie mit einer einfachen Methode: Sie setzt immer weniger Cookies ein. Stattdessen gewinnt Fingerprinting an Bedeutung. Weiterlesen

Schon wieder Ärger um Unister: Kleinanleger sollen 'geleimt' worden sein

Wurden "Kleinanleger gezielt geleimt"? Heftige Vorwürfe erhebt das Manager Magazin zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser : Kurz bevor die Tochter des Leipziger Internet-Tourismuskonzerns Unister Relation Browser , Travel24 Relation Browser an den Anleihemarkt ging, sei dessen Gewinn urplötzlich in die Höhe geschossen - um danach wieder abzustürzen. Unister dementiert. Und droht. Weiterlesen

Sie sehen ein typisches Smartphone

Hundertprozentig: Alle Smartphone-Nutzer machen Fotos

Das Smartphone dient wirklich allen Nutzern als Digitalkamera. Denn jeder Smartphone-Nutzer (100 Prozent) in Deutschland ab 14 Jahren macht mit seinem Gerät auch Fotos, so eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Bitkom Relation Browser . Doch bei den Selfies ergibt die Studie ein interessantes Ergebnis. Weiterlesen

Fünf Methoden, wie Onlinehändler das Sommerloch meistern

Während die einen Online-Händler dem Sommerloch eher besorgt entgegensehen, haben andere sich bereits dafür gerüstet und sind mit saisonalen Kaufanreizen gut darauf vorbereitet. Fünf Tipps helfen. Weiterlesen

Thema: Commerce

E-Commerce: Online-Shopper erwarten Kundenservice

Kundenservice gewinnt im Onlinehandel immer stärker an Bedeutung und wird damit zum Wettbewerbsvorteil für Shopbetreiber. Laut Bitkom zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser hat zwar bereits jeder fünfte Online-Shopper (21 Prozent) schon einmal einen Kundenberater kontaktiert demgegenüber steht, dass jeder dritte Online-Käufer (34 Prozent) versucht einen Berater kontaktieren. Entsprechend häufig fehlt ein Beratungsangebot.

Verbliebener Rest: Die weiteren Online-Marketing-Töchter der Post sind von der Schließung nicht betroffen

Deutsche Post schließt Adcloud

Die Deutsche Post Relation Browser hat ihre Online-Werbetochter Adcloud zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser geschlossen. Für das erst vor zwei Jahren übernommene Unternehmen fehle die wirtschaftliche Perspektive, erklärte ein Sprecher. Weiterlesen

Echtzeitkundenservice per Videochat (unten rechts auf dem Tablet) - Amazons Mayday-Funktion.

Mayday startet in Deutschland: Amazon macht Echtzeit-Service zum Standard

Onlinehändler Amazon Relation Browser verpasst seinen Flagschiff-Tablets einen Echtzeitkundenservice: Mittels Update erhalten Nutzer der Kindle Fire HDX-Tablets nun die Mayday-Funktion für ihre Geräte. Weiterlesen

Ausschreibungen vom 23.07.14

Premium-Inhalt Marketing- und Kommunikationsstrategie Ausgeschrieben ist die Umsetzung einer Marketing- u ...
Premium-Inhalt Internetdienste Ausgeschrieben sind Internetdienstleistungen in zwe ...
Premium-Inhalt Onlinedienste, Onlinemarketing, App-Entwicklung Ausgeschrieben sind Dienstleistungen einer Online-A ...
Premium-Inhalt IT-Unterstützungsleistungen Ausgeschrieben sind IT-Unterstützungsleistungen für ...
Premium-Inhalt IT-Unterstützung für EGovernment- Anwendungen Ausgeschrieben sind IT-Unterstützungsleistungen für ...
Premium-Inhalt Managementsystem Ausgeschrieben ist die Lieferung eines Managementsy ...
Premium-Inhalt Verlagsdienste, Publikation Ausgeschrieben ist die inhaltliche Erarbeitung und ...

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?