Wie Social-Financing im Immobilienbereich wirklich funktioniertWhitepaper abrufen
Konversionsrate verdoppeln? Wie das geht mit Echtzeit-Analytics und "Fast Data" verrät Michael Rider am 29. Juni auf iBusiness.
Zum Webinar anmelden
iBusiness Daily vom 24.06.16
Content-Dumping: Wie die Agentur-Honorare für Texte und Videos abstürzen
Bild: Unsplash/Pixabay/CC0

Content-Dumping: Wie die Agentur-Honorare für Texte und Videos abstürzen

Von SEO über Social-Media- bis zum Content-Marketing: Überall steigt die Nachfrage nach guten Inhalten. Aber exklusive iBusiness-Zahlen zeigen: Jeder will Content, doch die Preise stürzen ab.
Weiterlesen

Nachrichten

Von links: Rainer Miksch, Andreas Walde, Marc Schmitt & Carsten Popp, Geschäftsführer von Plan.Net Pulse

Plan Net übernimmt Aquarius Digital - neue Plan Net Pulse entsteht

Die Konsolidierung am Digitalagentur-Markt geht weiter. Zum 1. Juli 2016 schließen sich die beiden Münchner Agenturen Plan Net Solutions und Aquarius Digital zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen zusammen. Daraus entsteht die neue Plan Net Pulse als Teil der Plan Net Gruppe zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen . Weiterlesen

Brexit: Was er für Onlinehändler wirklich bedeutet

Das Ergebnis des Bexit-Referendums steht fest. Das mehrheitliche 'Ja' der britischen Bevölkerung bedeutet, dass Großbritannien mit einer Frist von zwei Jahren der EU den Rücken kehrt. Onlinehändler sollten sich aber schon jetzt auf die Folgen vorbereiten. Trusted Shops zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser erläutert, welche Bedeutung der Brexit für den grenzübergreifenden Onlinehandel in Europa hat. Weiterlesen

E-Commerce: Möbel haben die beste Konversionsrate und Displaywerbung funktioniert nicht

Wie gut ist meine Konversionsrate eigentlich im Branchenvergleich? Das werden sich viele Onlinehändler fragen. Eine Studie zeigt jetzt, wie hoch die relativen Konversionsraten in verschiedenen Warensegmenten in Deutschland typischerweise sind. Weiterlesen

Crosschannel: Deutscher Handel hat Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung

Viele Crosschannel-Händler stehen noch am Anfang einer umfassenden Digitalisierung. Und das, obwohl die digitale Transformation gerade im Handle viele Benefits bietet. Eine neue Kurzstudie von ECC Köln zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Plentymarkets zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zeigt, wie weit die Digitalisierung im Handel fortgeschritten ist. Weiterlesen

Studie: Hier steckt das größte Potenzial für VR und AR

Im Verkauf, in der Biomedizin sowie der Mensch-Maschine-Kooperation werden Virtual-Reality- und Augmented-Reality-Anwendungen wichtig werden. Das zumindest sagen die deutschen Unternehmensentscheider, die Zeiss zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in einer aktuellen Studie befragt hat. Weiterlesen

Zukunft der Arbeit: Potenzial vernetzter Zusammenarbeit nicht ausgeschöpft

Vernetzte Zusammenarbeit steigert Arbeitseffizienz: Diejenigen, die fortschrittliche Technologien nutzen, bewerten ihre Effizienz um 58 Prozent höher. Doch viele Unternehmen setzen weiterhin auf traditionelle Methoden. Vor allem der Mittelstand hinkt hinterher, wie die "Deutsche Social Collaboration Studie" zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , die der Fachbereich Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität Darmstadt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Campana & Schott zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser erstmals durchgeführt haben, zeigt. Weiterlesen

Anzahl der Lebensmittelgeschäfte sinkt - aber es liegt nicht am E-Commerce

Die kleinen Geschäfte des Lebensmittelhandels geraten weiter unter Druck, während die durchschnittlichen Discountflächen des LEH werden größer. Der Lebensmittel-Onlinehandel wird dagegen nicht von den großen Ketten, sondern von Spezialisten dominiert. Wie sich der deutsche LEH entwickelt, zeigen die jüngsten Daten im Statistikkompendium "EHI Handelsdaten aktuell 2016" zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Weiterlesen

Mirko Hüllemann, Heidelberger Payment GmbH

Brexit - und die Folgen für Payment-Dienstleister

Nun ist er da, der Brexit - mit Folgen auch für die Digitalwirtschaft. Welche dramatischen Auswirkungen der Ausstieg Großbritanniens aus der EU für Payment-Dienstleister mit Sitz in Großbritannien haben könnte, hat Mirko Hüllemann, Geschäftsführer der Heidelberger Payment GmbH zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in einem ersten Statement analysiert. Weiterlesen

Reply übernimmt Berliner Digitalberatung Trommsdorff + Drüner

Die internationale Agnturgruppe Reply zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser übernimmt 100 Prozent des Aktienkapitals der Digital- und Marketingberatung Trommsdorff + Drüner, Innovation + Marketing Consultants GmbH zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (td) mit Sitz in Berlin. Weiterlesen

Ausschreibungen vom 24.06.16

Webportal

Bewerbungsfrist:
15.09.16
Sitz des Auftraggebers:
Brussels

Medienbeobachtung

Bewerbungsfrist:
20.07.16
Sitz des Auftraggebers:
Rubenow

Konzeption und Integration eines zentralen Dateneinstiegspunktes in eine Internetseite

Bewerbungsfrist:
25.07.16
Sitz des Auftraggebers:
Dessau-Roßlau

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?