iBusiness Daily vom 29.01.15
Amazon, Ebay & Co: Zehn Strategien, wie Händler von Marktplätzen profitieren
Bild: Falco / Pixabay.de
Top-Thema vom 29.01.15:

Amazon, Ebay & Co: Zehn Strategien, wie Händler von Marktplätzen profitierenweiter ...

Media Markt und Saturn machen vor, dass Händler auch ein ganz entspanntes Verhältnis zu Marktplätzen pflegen können. iBusiness hat analysiert, welche Strategien auch für kleine und mittelständische Onlinehändler tatsächlich funktionieren.
Weiterlesen

Nachrichten

iBusiness Executive Summary 2/2015 ist online

Wo 3D-Druck disruptiv wirkt, in welchen Branchen sich E-Commerce wirklich durchsetzt (und was das für Auswirkungen auf Präsenzhandel und Innenstädte hat) und wie Agenturen mit Social-Media Geld verdienen können , das sind einige der Themen der Ausgabe 2/2015 des Trendletters iBusiness Executive Summary. Außerdem geht es um das Identifizieren von Gamechangern sowie um [Weiterlesen].

Vor allem PR-Agenturen nutzen Pressemitteilungen als Tool nach wie vor

Content-Marketing-Studie: Zahl der Pressemitteilungen sinkt 2014 nur leicht

188 Pressemitteilungen hat die iBusiness-Redaktion im Jahr erhalten - pro Tag. Das ist ein Rückgang um drei Prozent. Mit insgesamt knapp 69.000 PR-Mitteilungen ist der Ausstoss deutscher PR-Agenturen und Presseabteilungen von Unternehmen kontinuierlich sehr hoch - unabhängig von Social Media, Content-Marketing und Corporate Blogs. Weiterlesen

Amazon wird Email-Provider für Firmenkunden

Online-Handelsriese Amazon zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser wird noch ein Stück mehr zum Business-Dienstleister und will Email-Dienste für Firmenkunden anbieten, berichtet das Wall Street Journal zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser . Die Lösung des Unternehmens soll laut einem Amazon-Sprecher günstiger und einfacher sein, als bestehende Lösungen und dem Unternehmen bis zu einer Milliarde Dollar Umsatz jährlich bringen.

ECommerce-Infografik: Wie lange Kunden brauchen, bis sie kaufen

Brüten 100 Kunden darüber, ob Sie ein Mode-Produkt online kaufen sollen oder nicht, so fällt mehr als ein Viertel der positiven Kaufentscheidungen nach einer Stunde. Nach einem Tag erhöht sich die Zahl der Käufer auf die Hälfte, ein knappes Drittel hat nach einer Woche gekauft - eine Erhebung, die Intelliad zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser auch in einer Infografik zusammengefasst hat, zeigt, wie lange Nutzer zum Teil benötigen, bis sie etwas online shoppen. Weiterlesen

Txtrs Billig-EReader Beagle konnte Nutzer nicht überzeugen: Das Unternehmen verpasste unter anderem den Flatrate-Zug

EReading-Markt: Txtr ist insolvent

Der EReading-Anbieter Txtr zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser ist insolvent, meldet der Branchenblog Gründerszene zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser . Offenbar fehlte dem Unternehmen ein funktionierendes, konkurrenzfähiges Geschäftsmodell. Weiterlesen

Wenn sich Marc Zuckerberg für Geld interessieren würde, hätte er Facebook längst verkauft.

Facebook wächst lang statt schnell: Warum Zuckerberg alles richtig macht

Trotz blendender Quartalszahlen verlor die Facebook-Aktie nach Veröffentlichung der jüngsten Bilanz drei Prozent an Wert. Facebook-Chef Mark Zuckerberg hatte zuvor zum Ärger der Anteilseigner klar gemacht, dass er nur an langfristigen Zielen interessiert sei. Die Strategie wird sich auszahlen. Weiterlesen

Studie Mobile-Payment: Iphone und Ipad führen

Der Mobile-Payment-Provider Adyens zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser hat in seine globalen Transaktionsdaten geschaut. Kernergebnis seines Mobile Payment Index: Die Zahl der Transaktionen ist um 37 Prozent gestiegen - vor allem rund um die Weihnachtszeit. Weiterlesen

Stärken und Schwächen von partizipativem und technischem Journalismus

Datenjournalismus in Deutschland auf Wachstumskurs

Eine deutschlandweite Studie belegt, dass das Segment des Datenjournalismus in Deutschland noch sehr klein ist, aber erhebliches Wachstumspotenzial hat. Unterschiede zum traditionellen Journalismus liegen in der Bedeutung von Visualisierung, der Offenlegung von Recherche-Ergebnissen und dem beruflichen Selbstverständnis als gesellschaftliche Kontrollinstanz. Weiterlesen

Sonnig: Die Aussichten der Branchenentscheider

Digitalbranche: Unternehmen verdienen mehr, schaffen Jobs

Die Stimmung bei den Unternehmen der Digitalwirtschaft ist wenige Wochen vor der CeBIT zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser sehr positiv. Acht von zehn Unternehmen (79 Prozent) erwarten in den kommenden sechs Monaten steigende Umsätze. Weiterlesen

Gute Karten für das Internet der Dinge: Verbraucher aufgeschlossen. Mit Ausnahmen.

Die Mehrheit der Internetnutzer in Deutschland steht dem Internet der Dinge allgemein positiv gegenüber, denn 58 Prozent begrüßen die Vernetzung und Kommunikation von Gegenständen. Etwa jeder Sechste (18 Prozent) zählt hingegen zu den starken Ablehnern. Weiterlesen

Die Top-IT-Trends 2015: Neue Konkurrenzen, Mitarbeitermangel und Big-Data-Mainstream

CIOs sollen in diesem Jahr in erster Linie die Effizienz erhöhen (51 Prozent als Top-Nennung), die Kosten senken (36,4 Prozent) und die Digitalisierung ausbauen. Das zeigen die Ergebnisse der IT-Trends-Studie von Capgemini zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser , für die im September und Oktober des vergangenen Jahres 154 IT-Verantwortliche befragt wurden. Weiterlesen

Thema: Commerce

Gewinnen Sie eins von zwei Tickets zur Meet Magento

Für die Meet Magento Konferenz MeetMagento zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser am 11. und 12. Mai in Leipzig verlost iBusiness jetzt zwei Tickets. Weiterlesen

Umfrage zu Interaktiv-Honorare 2015: Mitmachen und kostenlos Honorarleitfaden erhalten

Verdienen Agenturen und Freelancer genug? Steigen die Interaktiv-Honorare angesichts der knappen Personaldecke weiter? Oder sinken die Honorare, wie viele Dienstleister vermuten? Diese Fragen wird die Neuauflage des iBusiness Honorarleitfaden beantworten. Wer jetzt an der Honorar-Umfrage teilnimmt erhält den daraus resultierenden iBusiness Honorarleitfaden 2015 kostenlos: Weiterlesen

Ausschreibungen vom 29.01.15

Premium-Inhalt Entwicklung und Betreuung einer Internetplattform Ausgeschrieben ist die Erstellung des Gesamtsystems ...
Premium-Inhalt App-Entwicklung Ausgeschrieben sind Design und Entwicklung diverser ...
Premium-Inhalt internetbasierte Software Ausgeschrieben ist eine Web-Plattform für einen Auf ...
Premium-Inhalt Branchenspezifisches Softwarepaket Ausgeschrieben sind Neuentwicklung, Schnittstellene ...
Premium-Inhalt CRM-System Ausgeschrieben sind Lieferung, Implementierung, Sch ...

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?