Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Studie: Bis 2014 mehr Umsatz aus Online-Geschäft als über stationären Handel

28.11.12 Der Schlüssel zum Erfolg und für die Ankurbelung des Einzelhandelsgeschäfts liegt in den Online- und mobilen Kanälen. So das zentrale Ergebnis einer Befragung über die Nutzung digitaler Kanäle im Einzelhandel von mehr als 150 Einzelhandelsunternehmen in Großbritannien. Laut der Prognose der befragten Unternehmen wird der über digitale Kanäle erzielte Umsatz in 2014 45 Prozent erreichen, während der Umsatz herkömmlicher Ladengeschäfte voraussichtlich auf circa 40 Prozent sinken wird. So berichtet der Anbieter für Multi-Channel-Lösungen Portaltech Reply zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Initiator der Studie.

98 Prozent der Befragten nutzen demnach zum Abverkauf bereits "Multi-Channel"-Vertrieb. Sie haben somit bereits zwei oder mehr Einzelhandelskanäle für ihre Kunden eingerichtet. In der Regel sind es ein Ladengeschäft sowie eine Website. Diese Zahl ist eine Steigerung von 12 Prozent im Vergleich zu 2011. Beinahe die Hälfte dieser Händler - ca. 41 Prozent - wiederum arbeitet gerade an der Einrichtung eines mobilen Kanals.

Dabei ist die Integration der diversen Kanäle nach wie vor ein Hauptproblem, dem sich Einzelhändler stellen müssen: Lediglich 35 Prozent der Befragten sind der Meinung, ihre Kanäle seien "gut integriert" (dies sind 13 Prozent weniger als in 2011), während 20 Prozent einräumen, diesbezüglich Schwierigkeiten zu haben.

Laut Aussage der Studienteilnehmer stellt die Technik das Haupthindernis bei der Entwicklung einer Mehrkanalstrategie dar. Alle Befragten haben angegeben, dass sie 2013 in die technische Aufrüstung und Umsetzung einer effektiveren Mehrkanal-Strategie investieren wollen.

Hinsichtlich des nachgefragten Aspekts, wie gut Einzelhändler ihre Kunden kennen, räumten 51 Prozent ein, "keine Ahnung" davon zu haben, wie oft ein typischer Kunde ihre Kanäle besucht, ehe er einen Kauf abschließt. Das sind fünf Prozent mehr als in 2011. Lediglich sieben Prozent der Befragten gaben an, dass ihnen solche Daten vorliegen. Das waren im Vorjahr noch 16 Prozent.

Die Studie erstellte Portaltech Reply in Zusammenarbeit mit eDigitalResearch zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , einem auf Online-Forschung im Wirtschaftssektor spezialisierten Unternehmen, und IMRG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , dem britischen Industrieverband für den Online-Einzelhandel, erstellt.

(Autor: Markus Howest)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.11.12:
Premium-Inhalt Social Media, pubertierende Nutzer, verzweifelte Marken (28.11.12)
Premium-Inhalt Kleiner Erziehungsratgeber für Marken nach Ende der Pubertät ihrer Nutzer (28.11.12)
Bundesjustizministerin ruft zum Google-Boykott auf (28.11.12)
Ranking: Das sind die 100 größten Online-Shops Europas (28.11.12)
Typo3 mit neuer Version 6 erschienen (28.11.12)
Report: Kaufbereitschaft für teuere Ipad Apps ist hoch (28.11.12)
Studie: Bis 2014 mehr Umsatz aus Online-Geschäft als über stationären Handel (28.11.12)
Studie: Das Fernsehen hat (noch) Zukunft (28.11.12)
Deutsche Wissenschaftler nehmen Leistungsschutzrecht auseinander (28.11.12)
Mobile Blockade-Tools kommen: AdBlock Plus schmeißt Ads aus Apps und Browser (28.11.12)
Mobiles Affiliate-Marketing: Tradedoubler bringt Tracking für den App-Commerce (28.11.12)
Apple punktet mit Iphone 5 und überholt Android in den USA (28.11.12)
Mobile Payment: Startup Pepperbill nutzt API-Anbindung von Payleven (28.11.12)
Paid Content: Online-Leser wünschen sich Datenbank- und Archivzugriffe (28.11.12)
Microsoft verkauft 40 Millionen mal Windows 8 (28.11.12)
Trusted Shops arbeitet mit Fortuneglobe zusammen (28.11.12)
Multichannel-Strategie: Karstadt kooperiert mit Demandware (28.11.12)
Was taugt mein Patent? - Crowdportal liefert Antworten (28.11.12)
Hybris erweitert Commerce-Plattform um neue Funktionen (28.11.12)
Endlich Vakanz besetzt: Searchmetrics holt neuen CEO (28.11.12)
Multichannel-Kooperation: Mister Spex will mit noch mehr Optikern kooperieren (28.11.12)
Bekleidungs-Fachshop Planet Sports nutzt Optivo (28.11.12)
Accenture wächst in Deutschland (28.11.12)
Startup-Fonds: Fünf Millionen Euro für Mobile-Business-Lösungen (28.11.12)
Investmentbank Torch Partners vernetzt Investoren und Unternehmen in Deutschland, UK und USA (28.11.12)
VoD: Erstes europäisches Filmfestival im Internet startet (28.11.12)
Digitales Gold für deutsche Agenturen bei Epica-Awards (28.11.12)
Gewinner der World Luxury Awards gekürt (28.11.12)
Sieben Fragen an Diana Averdiek-Versteege, shecommerce.de (28.11.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?