Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Chat-Apps und Marketing: Facebook macht das Chatten mit Fremden leichter

29.10.15 Offenbar reagiert Facebook auf den Trend, dass Marken verstärkt private Messaging-Dienste für Marketing-Zwecke nutzen. Mit einem Update des Messaging-Systems (Message Request zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ) ist es nun deutlich leichter geworden, fremde Menschen anzuschreiben.

Bild: Andrew Kudrin / wikicommons unter Creative Commons Lizenz by
Wer nimmt nicht gerne mit fremden Menschen Kontakt auf: Facebook macht dies für Marken nun einfacher.
Die Nachrichten werden nun auch nicht mehr im - von vielen Nutzern vermutlich nicht einmal gekannten - Ordner 'Sonstiges' verbuddelt, sondern gleichwertig mit anderen Nachrichten angezeigt. Und: Sie sind auch mobil abrufbar, bisher ließen sich Nachrichten von Nicht-Freunden nur in der Webversion aus dem virtuellen Zwischen-Mülleimer 'Sonstiges' ziehen, der nun ersatzlos entfällt.

Damit wird der Messenger nicht nur als Marketing-Tool mächtiger, die Option Wildfremde zu kontaktieren kann auch als Versuch gesehen werden, die Verbindungsfreude der Nutzer untereinander anzukurbeln.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.10.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?