Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Apple startet großangelegte Klagewelle gegen Weblogs

01.04.05 (iBusiness) Nachdem Apple zu Jahresbeginn den Blogger Nick DePlume wegen Verrat von Geschäftsgeheimnissen erfolgreich verklagt hatte, startet der PC-Hersteller nun - durch die Gerichtsentscheidungen ermutigt - eine Klagewelle gegen mehrere hundert Weblogs, darunter auch einige in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Auf dem Radar der Apple-Anwälte stehen vor allem landwirtschaftliche Sites, die sich mit der Aufzucht und Züchtung von nicht-birnesischem Obst beschäftigen. "Dank der Entscheidung der Europäischen Union können wir unsere Markenrechte nun auch in Europa durchsetzen", schwärmt Apple-Justiziar Tsirf Lirpa. Es ginge schließlich nicht an, dass die Marke 'Apple' von vollig uncoolen Herstellern von Produkten missbraucht würde, die es in dieser oder ähnlicher Form schon seit hunderten oder gar tausenden von Jahren hergestellt würden. "Apple ist ein Zukunftsprodukt, der Vertrieb solcher Produkte höhlt den Markenkern aus". Zudem hätte Apple auf weicher Ware noch nie Wert gelegt.

Dass auf der Klageliste auch andere Weblogs wie zum Beispiel das von Polly Apfelbaum zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser stehen, ist für Lirpa nur konsequent: "Das Gesetz, dass Patente in jedem Fall gelten, ist hart, aber gerecht. Schließlich sind Patentdiebe Verbrecher."

Nicht verklagt hat Apple hingegen Microsoft. Der Konzern, der ein Patent am Apfelbaum besitzt (iBusiness berichtete) hat wie alle großen Soft- und Hardwarefirmen mit Apple einen Lizenztauschabkommen geschlossen.

(Autor: Katrin Hofmann)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.04.05:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?