Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Jetzt anmelden und lesen: 15 Trends, die das Onlinemarketing 2017 bestimmen werden.
dmexco 2017

dmexco 2017

Die neunte Ausgabe der Dmexco (digital marketing exposition & conference), die Dmexco 2017, findet statt vom 13. bis 14. September 2017 auf dem Gelände der Kölnmesse.

iBusiness berichtet das ganze Jahr täglich aus der Onlinemarketing-Branche und fasst für Sie alle Trends und Nachrichten zu den dmexco-Themen zusammen. Den Nachbericht zur Dmexco 2016 finden Sie hier: Dmexco 2016: Wenn die heiße Luft entweicht. Zahlen zur Entwicklung der Dmexco finden Sie im iBusiness-Marktzahlenarchiv.

Die Dmexco versteht sich selbst als internationale Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft. Mit im Jahr 2017 bereits jetzt über 1050 Ausstellern ist die Messe mittlerweile die größte Onlinemarketing-Messe in Europa. Aus den ursprünglich zwei Hallen sind bis 2017 sechs geworden, die Dmexco kratzt am Nimbus des bislang ungeschlagenen Digital-Messekönigs CeBIT.

Die iBusiness Online Marketing Tour zur dmexco 2017

iBusiness und ONEtoONE Digital Marketing Touren 2017

Auch für 2017 stellt iBusiness, diesmal gemeinsam mit ONEtoONE, wieder eine Messestand-Besuchs­emp­feh­lung zusammen: Auf unserem Tourplan finden Sie acht Themen-Touren zu 40 Zielen auf der Dmexco 2017. Die Themen der Touren sind in diesem Jahr:

Die geplanten Themen der Touren sind in diesem Jahr:

  • Mobile-Marketing
  • User Experience / Konversion
  • Performance Marketing
  • Web-Analytics/Marketingautomation
  • EMail-Marketing
  • ECommerce Fulfillment
  • SEO/SEA
  • ECommerce-Marketing

dmexco Hallenplan und Besuchsempfehlung herunterladen!

Heute neue Onlinemarketing-Themen:

Lokale Auffindbarkeit wird für alle Marken relevant - vom Laden ums Eck bis zum Globalplayer.
Bild: Kirkandmimi/Pixabay

Das sind die Tools und Trends im lokalen Marketing 2018

Lokale Präsenzgeschäfte sind mehr als Absatzkanäle. Es sind Trumpfkarten im Marketing. Amazon hat das längst erkannt, alle sollten es nachahmen. Dafür sind Filialen gar nicht nötig: Man kann sein Marketing auch einfacher lokal machen. So geht's. Weiterlesen

Die Mitglieder der Facebook-Gruppe #Ichbinhier mischen sich in Diskussionen ein, die von Rechtextremen gekapert sind und beteiligen sich. Sie wollen damit Diskussionen wieder in geregelte Bahnen lenken. Ihre eigenen Kommentare markieren sie mit dem Hashtag #Ichbinhier
Bild: Ichbinhier

Studie: AfD-Anhänger und Identitäre manipulieren Facebook

Auf Facebook grassiert ein Scheinriese: Hinter vielen Hass-Kommentaren im Netz steht nur eine verschwindend kleine Minderheit der Nutzer. Das belegt eine aktuelle wissenschaftliche Analyse hunderter Diskussionen in sozialen Netzwerken. Weiterlesen

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Pagerangers übernimmt SEO-Tool von Red Cookie

Der Kölner SEO-Tool-Anbieter Pagerangers zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat das SEO Tool der Red Cookie UG übernommen. Red-Cookie-Nutzer konnten das Tool insbesondere für die Keyword-Recherche und das Monitoring verwenden. Weiterlesen

Berichte zu Ausstellern der dmexco:

Premium-Inhalt Vier Trends, die den digitalen POS zukunftsfähig machen (20.02.18)
ECommerce-Index: Amazon bremst Marktentwicklung (20.02.18)
Premium-Inhalt Wann sich TV-Werbung für Shopbetreiber lohnt (19.02.18)
Studie: Multichannel-Strategie dominiert den ECommerce (19.02.18)
KI-Studie: Marketingtreibende nützen verstärkt maschinenproduzierten Content (16.02.18)
BGH: Amazon darf Konkurrenzprodukte zeigen (16.02.18)
Affiliate-Betrug: Versteckte Add-ons sollen Publisher um hunderttausende Euros geprellt haben (16.02.18)
Studie: Ausgaben für IT steigen kontinuierlich (15.02.18)
IntelliAd stellt Bid-Management und Reporting-Tool für Amazon-Ads vor (15.02.18)
Premium-Inhalt Geschäftsschädigende Algorithmen: So treibt man KI dumme Vorurteile aus (14.02.18)