Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Google plant Rich-Media-Anzeigen

02.02.06 - (iBusiness) Google verabschiedet sich langsam von seinen rein textbasierten Anzeigen. Auf den US-amerikanischen Guidelines-Seiten hat der Suchmaschinenriese bereits erste Spezifikationen für grafische und animierte Anzeigen bekanntgegeben. Und diese sind erst die Spitze des Eisbergs:

von Ulrich Klein

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

blindwerk - neue medien

Was blindwerk - neue medien macht, ist schnell erzählt: Wege ins und durchs Internet ebnen und begleiten und so die digitale Kundenansprache verbessern und Marktanteile im Web erzeugen. Gut finden das u.a. brandeins, John Deere, BG Holz und Metall, ZEW, Karamalz, Park Brauerei, Stadt Ludwigshafen, Touratech, BG Klinik Ludwigshafen, Denios und Callwey.

Trackbacks / Kommentare
Keyword-Marketing.biz Google plant Rich-Media-Anzeigen 2006-02-03 13:24:55
Google verabschiedet sich langsam von seinen rein textbasierten Anzeigen. Auf den US-amerikanischen Guidelines-Seiten hat der Suchmaschinenriese bereits erste Spezifikationen für grafische und animierte Anzeigen bekanntgegeben. (iBusiness)

mehr...
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.02.06:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?