Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars

Inkassoverband erstattet Anzeige gegen Anwältin Katja Günther

29.07.10 Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat gegen die Rechtsanwältin Katja Günther Katja Günther in Expertenprofilen nachschlagen Strafanzeige bei der Münchner Staatsanwaltschaft gestellt. Begründung: Verdacht auf versuchten Betrug. Hintergrund seien zahlreiche Beschwerden über die Anwältin als Geschäftsführerin der RAZ Gesellschaft für Zahlungsmanagement mit Sitz in München. In allen Beschwerdefällen habe Günther versucht, "Forderungen aus sogenannten Abofallen zu realisieren", wie der Verband zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mitteilt.

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen mittlerweile eingestellt. Der Verband fürchtet um den guten Ruf der Branche: "Seriöse Inkassodienstleister dürfen solche Forderungen nicht realisieren", sagte dazu Wolfgang Spitz Wolfgang Spitz in Expertenprofilen nachschlagen , Präsident des BDIU. Der Verband drängt überdies darauf, Firmen, die solche Forderungen zu realisieren versuchen, von der Tätigkeit als Inkassodienstleister auszuschließen. Katja Günther sei aber nicht Mitglied des BDIU und könne es auch nicht werden.

(Autor: Frederik Birghan)

In diesem Beitrag genannt:

Firmen und Sites: inkasso.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.07.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?