Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Social Media Analyse sagt vorher, wann Frauen Highheels tragen

28.11.11 Wie hoch lassen sich stilbewusste Frauen in der kommenden Saison von ihren High-Heels tragen? Diese Frage beschäftigt alljährlich die gesamte Modewelt. Eine präzise Antwort darauf kommt jetzt aus einer völlig unerwarteten Richtung:

Mit Hilfe intelligenter Analyse-Software hat IBM Millionen von Beiträgen und Kommentaren der äußerst lebhaften Mode-Community ausgewertet. Das überraschende Ergebnis: Nächste Saison werden die Absätze der Damenschuhe wieder niedriger.

Überraschend, schließlich gilt seit über hundert Jahren der Grundsatz, dass Frauen in Krisenzeiten lieber hohe Absätze tragen: Ob zu Zeiten der Großen Depression, der Ölkrise in den Siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts oder nach dem Platzen der Dot-Com-Blase - wann immer es wirtschaftlich bergab ging, ließen sich die Damen gerne von ihren High-Heels der sich eintrübenden Realität entheben.

Mittlerweile sind es weniger die anerkannten Mode-Auguren, die neue Fashion-Stils vorhersagen. Stattdessen haben Mode-Blogger das Heft in die Hand genommen und erzeugen die Trends in der Diskussion mit ihrer Community. Diese Inhalte lassen sich mit Hilfe semantischer Analyse auswerten, um die Trends von morgen zu erfahren, wie es IBM bezüglich der High-Heels-Höhe getan hat.

(Autor: Joachim Graf)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

SinnerSchrader Commerce GmbH

SinnerSchrader Commerce entwickelt und betreut innovative Digital Commerce Lösungen die besser verkaufen und langfristige Wettbewerbsvorteile erzielen. End-to-End. Kreativität in allen Disziplinen und ergebnisorientiertes Arbeiten machen uns zu einem starken Partner für Unternehmen wie Telefónica, Görtz, Tchibo, HSE24 und Depot.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.11.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?