Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Wired will jetzt doch wieder nach Deutschland

05.10.00 - (iBusiness) Die englische (selbstgemachte) Ausgabe scheiterte, die Verhandlungen mit den deutschen Lizenz-Verlegern auch. Schließlich mußte Gruner+Jahr seine als 'deutsche Wired' positionierte 'Konrad' einstellen. Jetzt probiert es das ehemalige Kultmagazin wieder mit der internationalen Expansion: 'Wired' soll im Jahr 2002 nach einer Information der Deutschen Presseagentur auch in Deutschland eingeführt werden. Herausgeber soll der deutsche Condé Nast Verlag sein (Vogue zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ), der wie Wired zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zur Advance Publications Inc. gehört.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.10.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?