Wie man Experience Commerce erfolgreich nutzt - nur ein Vortrag der Virtuellen Konferenz "Software, Services und Tools für Onlineshops 2018".
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
iBusiness Commerce
Beträge 11 bis 20 von 12192
Beiträge nach Datum

Payment-Untersuchung: Fast alle haben Fehler im Bezahlprozessweiter...

(16.01.18) Über 90 Prozent der Top-100 ECommerce-Sites machen mindestens drei Fehler im Bezahlprozess, über 50 Prozent sogar fünf Fehler oder mehr. Häufigste Fehler: keine Echtzeit-Erkennung falscher Kreditkartennummern, keine numerische Eingabe des Gültigkeitsdatums.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Hype-Analyse: Warum wir 2018 vor allem über Geschäftsmodelle sprechen werdenweiter...

(15.01.18) Was werden die großen Trends und die Hypes in 2018 werden? Sieht man sich die Natur des Hypezyklus an, lassen sich Prognosen für 2018 gewinnen. Eine Analyse, was alle Trends seit 2012 gemeinsam haben - und wie man damit Hypes von echten Trends unterscheidet.

Das sind die Herausforderungen im B2B-Onlinehandelweiter...

(15.01.18) Er ist derzeit in aller Munde: Der aufstrebende B2B-Onlinehandel. Während es im B2C-Onlinehandel immer schwieriger wird neue Absatzkanäle zu generieren und der Markt bereits stark konsolidiert ist, steckt der B2B-Handel noch in den Kinderschuhen und bietet enormes Potenzial. Unternehmen, die in den B2B-Onlinehandel einsteigen wollen, müssen sich folgenden Herausforderungen stellen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Psychologisch durchleuchtet: So funktionieren gute Content-Strategienweiter...

(12.01.18) Wer die psychologische Wirkungsweise einer guten Content-Strategie einmal verstanden hat, kann ganz gezielt eine äußerst enge Kundenbindung herstellen - und deutlich besser verkaufen.

Umfrage Investitionsschwerpunkte im E-Commerce: Wo investieren Onlineshops 2018?weiter...

(12.01.18) Auf welchen Feldern investieren Sie als Shopbetreiber in Ihr ECommerce-Business? Darum geht es in der iBusiness-Umfrage "Investitionsschwerpunkte im E-Commerce". Die Teilnahme dauert etwa eine Minute.

Online-Shopping ist männlich. Sagt Otto.weiter...

(12.01.18) Eine repräsentative Studie des Internethändlers Otto zeigt, dass drei Viertel (72 Prozent) aller Deutschen Produkte oder Dienstleistungen im Netz kaufen. Interessant: Männer kaufen häufiger online ein als Frauen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

EMail-Marketing: Diese vier Trends zerstören Ihre Verteiler. Wie es richtig geht.weiter...

(11.01.18) Vier Newsletter-Trends, die dieses Jahr die Runde machen, haben Untrend-Potenzial. Denn falsch gemacht, zerstören sie Verteiler. iBusiness zeigt, wie man sie für effektives EMail-Marketing nutzt.

Drei Viertel der Deutschen kaufen onlineweiter...

(11.01.18) Drei Viertel (72 Prozent) aller Deutschen kaufen Produkte oder Dienstleistungen im Netz. Männer tun dies etwas häufiger dies als Frauen laut Umfrage von Kantar TNS im Auftrag von Otto .

Sprachassistenten: Sechs mal mehr Umsatz in den nächsten drei Jahrenweiter...

(11.01.18) 64 Prozent der Deutschen nutzen laut Studie "Conversational Commerce: Why Consumers Are Embracing Voice Assistants in Their Lives" von Capgemini bereits Sprachasistenten im Alltag. Die Analysten prognostizieren sechs mal mehr Umsatz über Sprachasistenten als über alle anderen Kanäle.

Exportumsatz: Im Ausland sind deutsche ITK-Produkte gefragtweiter...

(11.01.18) Der Export deutscher Geräte und Ausrüstung der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Unterhaltungselektronik nahm zwischen Januar und September 2017 laut Auswertung des Bitkom auf Basis neuester Daten des Statistischen Bundesamt um 9 Prozent auf 27,5 Milliarden Euro zu.